Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2
Schajor18 BAP 18 OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F

Platz für

ein Logo
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: 3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 26 Aug 2017 08:11 #11

  • chabbes
  • chabbess Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • EVO2502T MY16 // ALP300R
  • Beiträge: 882
  • Dank erhalten: 136
Servus,
für mich klingt dass alles nach "irgendwie zu heiss"

Kupplung:
Sowas hört sich nach Feuchte oder Luft in der Kupplungsflüssigkeit an, welche dann zu heiss geworden ist.

Schlecht anspringen:
Kupplung hat eventuell nicht richtig getrennt oder Motor zu heiss oder Sprit kocht.

Du hast noch nicht geschrieben welches Modell, wie viel Betriebstunden und was alles an Wartung gemacht bisher.

LG
chabbes
:up|:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 26 Aug 2017 09:59 #12

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1261
  • Dank erhalten: 270
"Du hast noch nicht geschrieben welches Modell, wie viel Betriebstunden und was alles an Wartung gemacht bisher."

Für mich mal wieder so ein typischer "ich lass Dampf ab" (vermutlich so wie Dein Bike in Bilstain) Beitrag, der dem geneigten und sachkundigen Leser keine Problemlösung ermöglicht. Ich sag Dir mal wie ich das seh':

a) wenn Du mit Deiner alten LC 4 in Bilstain das Gleiche gemacht hast wie jetzt mit der (RR 350?) wärst Du eigentlich reif für einen Werksvertrag. In jedem anderen Fall vergleichst Du Endurowandern auf einem 160-Kilo Bike mit Extremenduro in einem der schwersten Gelände nördlich der Alpen und dafür reicht eigentlich die Äpfel-Birnen Metapher nicht hin.

b) wenn man nach Bilstain fährt und nicht nur auf der unteren Ebene zirkulieren will, braucht jedes Mopped aus der Kiste und egal welcher Marke ausreichend Vorbereitung. Dazu zählt für mich zum Beispiel die Montage eines 12er Ritzels (weniger Kupplungseinsatz verringert die thermische Belastung)und ggf. auch der Anbau eines Lüfters, den wir vorzugsweise per Hand schalten. Auch andere, hier schon gegeben Tipps sind wertvoll.

c) Du solltest in einer Phase kritischer Draufsicht zumindest in Erwägung ziehen, dass mangelnde Erfahrung und Fahrtechnik ebenfalls zu dem Problem beigetragen haben können. Für ein Gros der User in diesem Thema sind kochende/glühende Motren beim Extremeinsatz normal. Für mich auch. Die Fragen der Erfahrung sind doch eben, wie man dieses vorhersehbare Ereignis vermeidet (siehe b) und wenn es passiert, wie man damit umgeht und nicht einfach nur weiterfährt. Zu 95% fällt Dein wandernder Druckpunkt unter den Verdacht der vollständigen Überhitzung des gesamten Systems. Und die wiederum resultiert aus einer vielzu hohen Grundtemperatur des Triebwerks. Und dann gibt in der Tat meist der Kopf nach, der am weitesten von der Ölpumpe weg ist.

d) Noch ne persönliche Anmerkung von mir, der ich mit anderen Fahrzeugen permanent auch ausserhalb meines BETA-Dunstkreises Kunde bin: Wenn ich vor 3 Monaten ein Bike mit 6 Monaten Garantie gekauft habe, dann stell' ich das zuerst mal meinem Händler hin und sag' "mach mal". Mit dem Risiko, eine Antwort zu erhalten, die ich nicht hören will, weil diese grob meine Punkte a bis c von oben abhandelt. Aber mit der Chance, dass mir eine Reputation als Noob durch Beiträge wie den Themenstart vorenthalten bleibt. Wenn dieser Händler Dir nicht hilft, hast du jedes recht, die Meckerecke zu betreten.

Frank
34 anni con BETA - competenza e passione
Letzte Änderung: 26 Aug 2017 09:59 von Redcat.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 26 Aug 2017 10:19 #13

  • stefan2230
  • stefan2230s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • 390 RR
  • Beiträge: 186
  • Dank erhalten: 20
((- Ich geh mal schnell das Popcorn holen, wird bestimmt noch lustig hier :knips:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 26 Aug 2017 10:35 #14

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 - Alp 200 TT
  • Beiträge: 5720
  • Dank erhalten: 553
:kaff: Hauptsache, immer schön sachlich bleiben... :knips:
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 26 Aug 2017 14:02 #15

  • Speer
  • Speers Avatar
@Redcat: Also es handelt sich um eine Beta rr350 EFI Bj 04.03.2015, 90 BS, Übersetzung ist Ritzel 12 Kettenblatt 50 , Scheckheftgepfelgt! von der Firma Schroth und laut Info vom Vorbesitzer

Zitat:Alle Service Arbeiten wurden regelmäßig nach jedem Einsatz durchgeführt Kette Lager Schrauben Motorrad teilweise zerlegt und gereinigt etc, alle Motorarbeiten wie Ventil-Kontrolle oder einstellen etc wurden bei Firma Schroth durchgeführt.

Zitat: dass mangelnde Erfahrung und Fahrtechnik ebenfalls zu dem Problem beigetragen haben können:

Könnte man auslegen das es am Fahrer liegt und nicht am Moped!

Gruß Ralf

Ps: schließen wir das Thema
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 26 Aug 2017 14:51 #16

  • arbalo
  • arbalos Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 3
altes ostwestfälisches sprichwort:

wenn der bauer nicht schwimmen kann , liegt es an der badehose!

mein :senf: dazu.
ex-alper und hoffentlich bald wieder betafahrer.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 26 Aug 2017 15:08 #17

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 - Alp 200 TT
  • Beiträge: 5720
  • Dank erhalten: 553
:knips: Klingt ganz lustig, aber so einfach machen wir uns eine Problembehandlung dann doch nicht... :schlüssel:


:stop: Der Themenstarter ist durch damit.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Letzte Änderung: 26 Aug 2017 15:09 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 26 Aug 2017 19:29 #18

  • Afr
  • Afrs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • 300 xtr
  • Beiträge: 1032
  • Dank erhalten: 57
...der soll sich einfach mal bei einem von uns melden dann könnte man sich das mal anschauen ...ist ja fast unser zweites zu hause sind ja fast jedes wochenende de dort.... )))
wer schön sein will muß leiden und wer gut sein will muß was dafür tun
lieber einen sturz riskieren als geschwindigkeit verlieren...
Letzte Änderung: 26 Aug 2017 19:30 von Afr.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 28 Aug 2017 09:44 #19

  • rsmn88
  • rsmn88s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 11
Aus dem Post und auch aus den anderen Threads entnehme ich, dass es eine gebrauchte und ältere Beta ist.

Wenn die Kiste noch Mazzochi hat (laut einem anderen Thread) dann werden schon auch paar Stunden drauf sein.

Dann sollte man vlt doch mal mit dem Bike beim Händler vorsprechen und die entsprechende Abhandlung und Beantwortung durch diesen mit offenen Ohren verfolgen.

Meine 390er Husaberg hat reglemäßig überhitzt, bei beiden Betas die ich bis jetzt hatte kann ich das nicht behaupten.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 28 Aug 2017 11:06 #20

  • Exmitglied
  • Exmitglieds Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 173
  • Dank erhalten: 20
Da braucht man doch nichts aus dem Post und anderen Threads entnehmen.
Das Moped ist nach Angabe eine Beta rr350 EFI Bj 04.03.2015, 90 BS.
Wenn man Ü100KG wiegt und in Bilstain unterwegs sein will dann ist eine 350iger für einen Amateur das falsche Moped. Wenn man den kleinen Motor oft genug abwürgt und neu startet, ist irgendwann die Batterie leer. Ohne Spannung mag auch die EFI nicht mehr. Wenn man Sprühnebel ignoriert und weiter fährt braucht man sich nicht über Überhitzung und deren Symtome wundern. Das Moped scheint mir OK, die Paarung passt nicht, daher besser Motorrad abschießen. Ich würde eine andere Badehose kaufen sagt meine Erfahrung.
Letzte Änderung: 28 Aug 2017 14:37 von Exmitglied.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Platz für

ein Logo
OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.370 Sekunden
   
   
© 2019 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans