Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2
Schajor18 BAP 18 OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F

Platz für

ein Logo
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel)

Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel) 17 Apr 2019 10:13 #1

  • Broki
  • Brokis Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta rr 125 lc / RR 250
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 5
Hallo zusammen,
wie der Channel schon sagt habe ich ein Problem.

Ich habe vor kurzem eine Beta RR 250 MY14 gekauft. An dieser ist eine Öhlins Gabel verbaut.
Mir ist jetzt aufgefallen, dass die Bremsscheibe an der Bremsankerplatte.
Kurz gesagt oben, wo die Bremsscheibe durch eine art Spalt fährt, ist sie nicht mittig.
Also, der Teil der Bremse, der fest an dem Gabelfuß verschraubt ist schleift an der Bremsscheibe auf der inneren Seite.

Zu meiner Frage: Braucht man andere Distanzhülsen für die Achse, oder für die Bremse(zwischen Gabelfuß und Bremse)?
Wenn ja, welche Größe?

Und gibt es eine Möglichkeit zu kontrollieren, ob die Gabelfüße anders sind und, ob Bremse und Rad richtig ausgerichtet/zentriert sind?

Gruß Broki
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel) 17 Apr 2019 15:12 #2

  • Onkel Fester
  • Onkel Festers Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 20
hast du mal gschaut ob die gabel und/oder das Rad verspannt montiert sind ???
Ist die scheibe noch plan ?
Braucht man andere Distanzhülsen für die Achse, oder für die Bremse
im gegensatz zu was ?
.... geht doch ....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel) 17 Apr 2019 15:37 #3

  • Broki
  • Brokis Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta rr 125 lc / RR 250
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 5
Hallo Onkel,
erstmal danke für die schnelle Antwort.
Verspannt ist nichts, habe gestern alles gelöst und neu fest gezogen.
Die Scheibe ist Plan, wenn auch ein bisschen abgeschliffen...
Im Gegensatz zu den Standard Distanzhülsen.

Ich habe mittlerweile auch über meinen Händler herausgefunden, dass für das Baujahr keine Öhlinsgabel gebaut wurde, also muss sie aus eine Kawasaki oder so kommen.

Gruß Broki
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel) 17 Apr 2019 16:59 #4

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 817
  • Dank erhalten: 85
doppelpost
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Letzte Änderung: 17 Apr 2019 17:00 von cruzcampo.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel) 17 Apr 2019 17:00 #5

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 817
  • Dank erhalten: 85
das rad kann man über die radhülsen mittig in den bremssattel stellen,
dafür muss die eine seite entsprechend "länger" (also wie wenn man eine
u-scheibe unterlegen würde) gemacht werden und die andere seite kürzer.

kürzen ist einfach, drehbank, abdrehen, fertig.
für länger machen kannst du problemlos eine u-scheibe passender größe auf
die radhülse aufkleben und dann passend ausdrehen.
da die radhülse die radlager auf druck vorspannt, ist das kein problem.
sieht halt nicht so professionell aus.

andere möglichkeit: es gibt verschiedene bremsankerplatten (da, wo der sattel an der
gabel fest ist) fertig zu kaufen.
nimm den sattel mal runter und schau, ob da eine nummer drauf steht. da ist sicher kein
originaler drauf. mit der nummer kann man herausfinden was verbaut ist und sucht einen
mit einem anderen offset. das ist die elegante methode.

mach mal ein paar bilder und lade die hoch.
auch wie die beläge auf der scheibe sitzen (den radseitigen belag raus nehmen, dann detailbild
wie der standrohrseitige belag sitzt).
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel) 17 Apr 2019 17:12 #6

  • Broki
  • Brokis Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta rr 125 lc / RR 250
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 5
Hallo Betabiker,
habe keinen anderen Post zur Öhlins Gabel gefunden...

Ich werde nachher nochmal gucken und mir dann vielleicht Distanzhülsen drehen lassen.

Falls wir nachher keine Lösung finden schicke ich ein Bild.

Vielen Dank für den Tipp mit den Ankerplatten.

Gruß Broki
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel) 17 Apr 2019 21:30 #7

  • Broki
  • Brokis Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta rr 125 lc / RR 250
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 5
Also, ich habe nochmal nachgeguckt.
Der Bremssatteladapter passt nicht zur Felge.
Es ist eine gasgas Gabel mit Bremssatteladapter von Gasgas.

Das Problem ist jetzt, dass wenn man die distanzhülsen zwischen Gabelfuß und Bremssatteladapter mit der richtigen Größe einbaut, dass dann die Schraubenköpfe von der Bremsscheibe an dem Bremssatteladapter schleifen.

Unten schicke ich noch ein paar Fotos rein.

Auf dem Bild sieht man, dass die Scheibe sehr nah am Bremssatteladapter sitzt.
(vorher hat sie dort geschliffen)
Jetzt schleifen, wie oben beschrieben die Schraubenköpfe.

Gruß Broki
Anhang:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel) 18 Apr 2019 10:41 #8

  • stefan2230
  • stefan2230s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • 390 RR
  • Beiträge: 186
  • Dank erhalten: 20
wie so oft bei gebastel, dauert halt bis es passt.

Zu dem aufgenommenen Bild kann ich leider keine Aussagen mach, wenn bräuchte ich ein Bild mit mehr Überblick!

Aber wenn jetzt nur noch an den Schrauben von der Bremsscheibe hängt, hier mein Tip.

Die Schrauben gibts auch mit Rundkopf und Inbus (Iso 7380, musst dann nur noch schauen ob 8.8 oder 10.9)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel) 18 Apr 2019 12:57 #9

  • Broki
  • Brokis Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta rr 125 lc / RR 250
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 5
Hallo Stefan,
vielen Dank für den Tipp, ich wollte heute auch mal in den Baumarkt und gucken, ob ich etwas passendes finde. aber falls nicht hilft mir bestimmt die ISO weiter. Danke!

Gruß Broki
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremsscheibe schleift an Bremse (öhlins gabel) 18 Apr 2019 16:28 #10

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 817
  • Dank erhalten: 85
im baumarkt wirst du nichts passendes finden.

schau auch, wie weit die speichen vom sattel weg sind.
und, wie geasgt, schau wie die beläge an der scheibe liegen.
es wird vermutlich einfacher sein einen anderen bremssatteladapter
zu kaufen. die dinger kosten 50 euro und der service von dem vertrieb in holland
ist sehr sehr gut. der berät dich auch, wie was wo.

wenn ich noch dazu komm, such ich die den namen raus. moto sonstwas...
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Platz für

ein Logo
OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.430 Sekunden
   
   
© 2019 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans