Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World 150

KP Logo 18

IGE 15

palatina
Schajor18 BAP 18 OasiVerde Logo 18 g edv Region Rhein.de 17
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Scott oiler

Scott oiler 07 Okt 2018 11:44 #11

  • Alpquäler
  • Alpquälers Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 325
  • Dank erhalten: 25
Also wenn du einen Öler hinbausr würde ich einen elektronischen nehmen. Könnte mann bei langen Offroad Abschnitten abschalten, danach kurz auf mehr stellen und fertig.
Der Scott mit Original Ol funzt bei normalen Straßenbetrieb. Man muss nur ab und zu etwas +\- justieren.
Such mal nach rehoiler ist ein bausatz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Scott oiler 07 Okt 2018 12:35 #12

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 709
  • Dank erhalten: 85
ich bin Fan vom "Cobbra Nemo2" is rein mechanisch zu bedienen und individuel vom Fahrer zu handhaben.
aber wie ich sagte aus meiner sicht zum Offroaden fehl am platz .

mein WD40 dient dabei einfach als grundschmierung und ich sehe es als "Besser als nix"
danach wird meine kette immer abgenommen ,Gereinigt und neu gefettet .

ich verwende auch nur Offene Ketten für den MX bereich.
man steckt soviel geld in so ein hobby da kommts dann auf die 20-30 euro
jedes jahr auch nicht drauf an .
is das gleiche thema wie Offroad und Bremsflüssigkeitswechsel.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Scott oiler 07 Okt 2018 19:50 #13

  • Toro
  • Toros Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Frühkindliche prägung auf papas sg
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 7
kann ich bestätigen!
hab ich auf der versys montiert funzt super!
die evokette schmier ich auch mit wd 40!

lg toro!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Scott oiler 08 Okt 2018 07:32 #14

  • Hanni
  • Hannis Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 167
  • Dank erhalten: 14
Ich hab auch einen Scottoiler an meiner Enduro.
Hab ich mir bei einem abgeschaut der regelmäßig Guide für Endurotouren ist.
Ich bin auch der Meinung das beim kontinuierlichen ölen die Kette sauber gehalten
wird, da der Staub usw weggeschleudert wird.
Ohne Oiler würde ich für die Fahrt eine "trockene" Kettenpflege nehmen mit Teflon.
Und es gibt viele Wege für eine gute Kettenpflege und alle machen das Richtige.
Ich hab nur keine Lust jedes mal die Kette runter nehmen...ist aber ok.
VG Hanni
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Scott oiler 08 Okt 2018 13:07 #15

  • Fenne
  • Fennes Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 12
Hi,
ich fahre seit einigen Jahren mit Ölern. Elektronische Eigenbauten.
Allerdings hauptsächlich Strasse. Zwischen den Reifenwechseln brauche ich die Kette nicht zu spannen.
Ausnahme ist die Beta, kann aber sein, dass die Kette nicht vorgereckt war und nach dem Umbau von M auf Alp passt evtl. der Durchhang noch nicht optimal.
Öl ist irgendein Motoröl. Die Selbstreinigung ist sehr gut, der Dreck fliegt ab.
Bin in einem anderen Forum mit jemandem unterwegs gewesen, der sehr viel in Dreck und Schlamm unterwegs ist.
Er stellt seinen Öler dann auf 2 Tropfen/min. Wenn seine DR650R komplett schlammbedeckt ist, ist die Kette sauber und leicht ölig. Scheint demnach ok zu sein.
Gruß Ulf
Gruß Ulf
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Scott oiler 08 Okt 2018 14:12 #16

  • alp
  • alps Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 478
  • Dank erhalten: 18
Aber ist das wirklich Grund genug eine Menge Öl in der Umwelt zu verteilen und das wohl möglich direkt in der Natur.
Ich fahre eigentlich schon immer, auch auf der 200er Alp, eine goldene O-Ring Kette. Zur Schmierung benutze ich. die letzten Jahre ein Dry-lube ( was billiges von Polo ). Da klebt nicht viel Schmutz dran und das Öl verteilt sich nicht im Gelände.
Gefühlt hält die Kette ewig. Genauer die erste ca.5000km, 2. ist noch drauf, Einsatz soviel Gelände wie möglich. Auch viel Sand bei Roadbooktouren in den Niederlanden.
Also ich würde auf jeden Fall auch auf einen Öler verzichten.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Scott oiler 08 Okt 2018 22:24 #17

  • Fenne
  • Fennes Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 12
Hi,
der Umweltaspekt ist da eine heikle Sache, mit einigem Für und Wider...
Der Öli braucht ca. 200ml auf 5000km.
Aus einer Sprühflasche mag man in der Zeit ähnlich viel drauf sprühen.
Dry Lube PTFE verteilt Plastik Nanopartikel in der Gegend - das Zeug mit dem wir derzeit die Fische anreichern.
Wenn meine Kette nur halb so lange hält, braucht man ganz schön viel Energie um eine neue zu produzieren.
Und Reifenabrieb, und Abgase, und Bremsstaub und und und...
Wenns danach gehen soll, müssen wir zu Fuß die Gegend erkunden. Barfuß.
Bitte nicht falsch verstehen, ich will niemanden angreifen. Nur aufzeigen das dies ein weites Feld ist, auf dem sich die meisten nach Gutdünken bewegen.
Ein Ansatz mag Bioöl sein. Könnte aber harzen. Irgendwo las ich jetzt das Synthetik Zweitaktöl besser biologisch abbaubar ist als Mineral. Stimmt das?
Die mit Abstand fetteste Ölschleuder ist nach meinem Erkunden übrigens die Drachenfelsbahn. Schienen, Zahnstange und das gesamte Schotterbett triefen vor Öl und Fett - unfassbar.
Gruß Ulf
Gruß Ulf
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Scott oiler 09 Okt 2018 01:03 #18

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 709
  • Dank erhalten: 85
man beachte die zeiträume bis heute :knips:

de.wikipedia.or..._%C3%96lunf%C3%A4lle
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Scott oiler 10 Okt 2018 22:09 #19

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 2617
  • Dank erhalten: 190
In der Auflistung ist keine Alp zu finden, weder mit Öler noch mit Kettenspray.
Das beruhigt mich dann doch etwas.. :knips:
Es grüßt Euch der halpgas
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Scott oiler 11 Okt 2018 17:04 #20

  • hobby-uli
  • hobby-ulis Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 11
danke Euch allen.

@ Kremaz: wo hast Du denn den Unterdruck abgenommen.
Vielleicht kannst Du mir Foto schicken? (falls es nicht zu viel Akt ist, ein Bild sagt mehr als tausend Worte :knips: )
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World 150

 

IGE 15

Platz für
                                       

ein Logo

Schajor18   OasiVerde Logo 18 g edv  
Ladezeit der Seite: 0.411 Sekunden
   
   
© 2018 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans