Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina
g edv

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t

wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t 17 Nov 2013 07:18 #1

  • Habach
  • Habachs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 711
  • Dank erhalten: 48
habe mir gerade mal die beduesungstabellen von bap fuer die 2t enduros angesehen.
erstmal ein lob fuer das engagement. aber ich stell' mir die frage, welcher hobbyendurist das tatsaechlich anpasst
und ob schaeden zu befuerchten sind, wenn man mit der serienbeduesung auch mal bei temperaturen knapp ueber dem gefrierpunkt unterwegs ist. ich rede hier vom endurowandern mit hin und wieder einer schnellen auffahrt, nicht von wettbewerbsfahrern, die das letzte an leistung rauskitzeln wollen.
ich fahre oft in frankreich, gerade auch im fruehjahr und im herbst. da kann es schonmal morgens beim start 2 grad + haben und die temperatur im laufe des tages bis ueber 20 grad steigen. ich kenne keinen, der unterwegs umbeduest.
bei so einer tour koennen schonmal 150-200km am tag zusammenkommen.
hier hilft nur eine universalbeduesung die eben bei allen wetterbedingungen einigermassen und bei der mittleren temperatur
optimal funktioniert. was meinen denn die 2t-experten hier im forum dazu ?

gruss th
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t 17 Nov 2013 13:46 #2

  • DanyMC
  • DanyMCs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Husqvarna FE250 2020
  • Beiträge: 1558
  • Dank erhalten: 88
Nunja, ich bin ja quasi neu im 2T Bereich....

Ich werde jetzt im Winter umdüsen auf die Winterbedüsung die bei liegt.
Prinzipiell wird standart ja eher in Richtung fett abgestimmt, trotzdem werde ich auf die Winterbedüsung von BAP umrüsten, alleine schon wegen der Sicherheit den Motor nicht wegen der Bedüsung zu killen und wegen den gleichbleibenden Ansprechverhalten.

Edit:

Wenn du, wie du schreibst, im Tagesverlauf solche Unterschiede hast, würd ich mit nem Mittelding fahren gehen und am Vorabend entsprechend der Wettervorhersage schnell umrüsten....
Letzte Änderung: 17 Nov 2013 13:55 von DanyMC.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t 17 Nov 2013 14:11 #3

  • Choice
  • Choices Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 423
  • Dank erhalten: 36
Es ist wie so oft im Web, man sollte zumindest die Quelle angeben! Diese Tabelle stammt nämlich von BETA US und wurde auf metrische Werte umgesetzt. Ich habe das bereits im Juli erledigt gehabt und Frank (redcat) zur Beurteilung geschickt, denn man sollte unbedingt beachten, dass es sich um eine Empfehlung aus den USA handelt. Dabei ist wichtig zu bemerken, dass Benzin in den US anders aufbereitet wird und, dass der US-Endurist auch gerne mal zu Race Gas mit mehr Oktan greift.
Ergo: Als Richtwert o.k., aber unter extremen Bedingungen trotzdem vorsichtig verwenden.
BETA und das schon eine ganze Weile!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t 17 Nov 2013 14:16 #4

  • DanyMC
  • DanyMCs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Husqvarna FE250 2020
  • Beiträge: 1558
  • Dank erhalten: 88
Öha....

Ja was denn nun?

Einfach auf mitgelieferte Winterbedüsung umrüsten und gut sein lassen?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t 17 Nov 2013 14:26 #5

  • Habach
  • Habachs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 711
  • Dank erhalten: 48
winterbeduesung ?

bei meiner 250 rr 2t lag keine winterbeduesung bei, sondern nur die fuer die gedrosselte version.
also aher richting mager ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t 17 Nov 2013 14:32 #6

  • DanyMC
  • DanyMCs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Husqvarna FE250 2020
  • Beiträge: 1558
  • Dank erhalten: 88
Also bei mir lag eine 2. Nadel und eine 2. Leerlaudüse bei, sowie die Bedüsung für den Drosselkit
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t 17 Nov 2013 14:45 #7

  • Choice
  • Choices Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 423
  • Dank erhalten: 36
Den RR 2Ts liegen zwei Düsenbeutel bei, einmal Homologation und einmal optionale Bedüsung. Die Teile sollten bei Deinem TÜV-Kit liegen.
@DanyMC: Liest sich das österreichisch anders, als es südwestdeutsch geschrieben ist: "Ergo: Als Richtwert o.k., aber unter extremen Bedingungen trotzdem vorsichtig verwenden." ;-)
BETA und das schon eine ganze Weile!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t 17 Nov 2013 14:47 #8

  • DanyMC
  • DanyMCs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Husqvarna FE250 2020
  • Beiträge: 1558
  • Dank erhalten: 88
Ne, liest sich ziemlich ähnlich! ;-)

Aber das Wort "vorsichtig" macht mir Bauchschmerzen... )))
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t 17 Nov 2013 18:52 #9

  • Afr
  • Afrs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • 300 xtr
  • Beiträge: 1032
  • Dank erhalten: 58
könnte mal jemand die amerikanische bedüsungstabelle nochmal einstellen.. )))

danke






Anmerkung admin: Nur Smileyformat geändert
wer schön sein will muß leiden und wer gut sein will muß was dafür tun
lieber einen sturz riskieren als geschwindigkeit verlieren...
Letzte Änderung: 17 Nov 2013 20:44 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

wetterabhaengige beduesung bei rr 250 / 300 2t 17 Nov 2013 18:59 #10

  • Afr
  • Afrs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • 300 xtr
  • Beiträge: 1032
  • Dank erhalten: 58
habe auch zwei düsen und nadelversionen dabei gehabt

einmal....eine 35ld + eine N2ZJ Nadel STANDARDBEDÜSUNG für den sommer

+ eine 38 ld + eine N2ZW Nadel
wer schön sein will muß leiden und wer gut sein will muß was dafür tun
lieber einen sturz riskieren als geschwindigkeit verlieren...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.257 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung