Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 03 Apr 2024 10:45 #391

  • grandpa
  • grandpas Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Moto Guzzi Stelvio NTX, 1100 Sport, Husqvarna 900 Nuda R
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 7
BudeII schrieb:
In der eben erhaltenen Zulassungsbescheinigung ))) stehen 148 kg

"Zulassungsbescheinigung" klingt nach "Rest-Tag auf dem Mopped"..... :knips: Da kriegt die Weiße ihre 1. Patina.... :up|:
Viel Spaß dabei - und oben bleiben.... :dau:
Life is a long song (Ian Anderson)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 04 Apr 2024 01:29 #392

  • DerDon
  • DerDons Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 4
In der eben erhaltenen Zulassungsbescheinigung ))) stehen 148 kg

Wenn ich mein CoC richtig verstehe ist hier "in running order", also Nassgewicht angegeben.

Was mich wundert im COC ist Pkt. 6.16.1 "Number of seating positions: 1.

@ Buddel,
dürfte ja bei Dir genauso sein.
Sollte da nicht 2 stehen?

Schweißnähte sehen bei meiner gut aus.
Keine Schweißspritzer, Nähte sauber, Lack sauber und unter der Sitzbank alles aufgeräumt und geordnet.

Mop sieht in Natura Bombe aus und ehrlich finde ich persönlich das Heck nicht schlecht.
Mal sehen wie es mit Nummernschild aussieht und Erzberg sollte man damit wohl nicht fahren aber für meinen Hausgebrauch wird's gehen.

Komme mit meinen 1,72 nicht glatt auf den Boden, ist aber völlig ausreichend und fühlte sich bei Sitzprobe gut an.

Hole Sie am Freitag ab und freu mich.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: BudeII

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 04 Apr 2024 09:20 #393

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200 & 4.0
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 246
DerDon schrieb:
Was mich wundert im COC ist Pkt. 6.16.1 "Number of seating positions: 1.

Ne, das ist so schon richtig, das ist die Sitzanzahl OHNE den Fahrer, im Fahrzeugschein stehen aber Fall 2.
DerDon schrieb:
Hole Sie am Freitag ab und freu mich.

Das ist das wichtigste, du wirst ein tolles Moped mit nach Hause nehmen!

Sag' deinem Händler aber das er die Grundplatte des Nummernschildes auch montieren soll, um die anzubringen muss man den kompletten Träger demontieren und alleine ist das sehr fummelig. Erst nach der Montage des Nummernschildes den Rückstrahler ankleben, der steht unten über.

Gruß
Werner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: DerDon

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 04 Apr 2024 10:14 #394

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 2339
  • Dank erhalten: 752
Ich habe Euren Dialog gleich zum Anlass einer Recherche gemacht. Die COC sind nach meiner Einschätzung verdruckt. Das sollte in Punkt 6.16.1 schon "2" heissen.

Allerdings hat unsere Agentur, die für AT und DE die Zulassungsdaten pflegt, die Daten aus der Original-Typisierung entnommen und gottseidank nicht aus den COC. Damit steht in den deutschen ZB1 und in den Typenscheinen in Österreich richtigerweise 2 Sitzplätze und alles ist erstmal safe..

Ich gehe davon aus, dass Beta die COC gegen richtige Originale tauscht, damit z.B. beim Wiederverkauf die Daten zueinander passen. Gemerkt hat das bisher sonst noch keiner.

Frank
Siamo il culo sulla sedia, il dramma, la commedia
Il facile rimedio!
Siamo l'arroganza che non ha paura
Siamo quelli a cui non devi chiedere fattura!
(Ligabue)
39 anni con BETA - competenza e passione
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: BudeII, DerDon

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 04 Apr 2024 12:52 #395

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200 & 4.0
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 246
Hi Frank,

das gibt dann auch Sinn. Hatte für den COC die Angabe "ohne Fahrer" aus einem im Internet auffindbaren Hilfetext zur Erfassung der COC-Daten gefunden und nicht bedacht das die Eingabe ja nicht gleich der Ausgabe sein muss.

Bei meiner Alp 200 steht auch in beiden Feldern brav eine 1.

Gruß
Werner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: DerDon

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 04 Apr 2024 19:27 #396

  • ALP4.0-Frank
  • ALP4.0-Franks Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 9
Heute habe ich die ALP endlich zulassen können und bin satte 16 km gefahren... (((

Erster Eindruck:

Positives-

1. Die Sitz-und Fahrpositzion ist gut, bequem und agil.
2. Die Bremsen packen ordentlich zu und das ABS regelt gut.
3. Der Motor hat kaum Vibrationen.
4. Die Schalter lassen sich gut bedienen.

Negatives-

1. Der Motor zieht ja unter 5.000 U/min. keine Wurst vom Teller...bin von der 300er X-Trainer den 2-Takter gewohnt und der hat Drehmoment & Leistung ohne Ende
2.Vom 3. Gang in den 4. ist kaum eine Drehzahlabsenkung zu spüren...dachte mehrmals ich hätte mich verschaltet....
3.Im stehen fahrend, kommt man selbst mit Schuhgröße 43 mit der Ferse an den Seitenständer und an den Auspuff was störend ist
4. Bei plötzlicher Gasannahme verschluckt sich der Motor und ist mir auch 2 x aus gegangen...bei langsamer Fahrt im Gelände ist das bestimmt nervig...
5. Die Räder an der Maschine sind nicht ausgewuchtet....und ab 80 km/h eiert es schon gewaltig.
6. Die Sitzbank wirft schon nach 16 km Falten....ist sehr lasch gespannt.
7. Der Tacho geht 10 km/h vor...aber das ist bei ital. Mopeds ja immer so --)
Gruß aus der Eifel
Frank
Letzte Änderung: 04 Apr 2024 19:29 von ALP4.0-Frank.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 04 Apr 2024 21:09 #397

  • grandpa
  • grandpas Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Moto Guzzi Stelvio NTX, 1100 Sport, Husqvarna 900 Nuda R
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 7
ALP4.0-Frank schrieb:
1. Der Motor zieht ja unter 5.000 U/min. keine Wurst vom Teller...bin von der 300er X-Trainer den 2-Takter gewohnt und der hat Drehmoment & Leistung ohne Ende

Das Explosive vom 2-Takter fehlt sicher vielen 4-Taktern, aber "keine Wurst"........ (} -schweiß-
Ähliches habe ich über die Zontes gehört und gelesen, die soll auch gern drehen - und ich hatte bisher gehofft, dass Beta die 4-Ponys Differenz in eine andere Abstimmung in Richtung Drehmoment investiert hat...... :biz:

Mal schauen, wie der eigene Eindruck aussieht.....zumindest ist die Erwartungshaltung jetzt nicht zu groß.....zumal Werner ja von sehr umgänglichen Manieren im unteren Drehzahlbereich schrieb...... :dau:
Life is a long song (Ian Anderson)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 05 Apr 2024 20:50 #398

  • Nord-Tenere
  • Nord-Teneres Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 1
ALP4.0-Frank schrieb:
edienen.

Negatives-

1. Der Motor zieht ja unter 5.000 U/min. keine Wurst vom Teller...bin von der 300er X-Trainer den 2-Takter gewohnt und der hat Drehmoment & Leistung ohne Ende

Seit einiger Zeit suche ich eine leichte Klein-Enduro. Habe vor einiger Zeit die Honda CRF300L gefahren und war sehr, sehr, sehr enttäuscht. Die zog keinen Hering von der Roste und ich musste kräftig drehen lassen. Direkt danach habe ich die alte DR350 zum Vergleich gefahren. Bei gleicher Leistung deutlich mehr Drehmoment und viel mehr Spaß.

Ich hatte auch eher auf einen etwas mehr auf Drehmoment abgestimmten Motor bei der neuen Alp 4.0 gehofft. Bin gespannt auf weitere Berichte und hoffe auf einen Händler mit Vorführer.

Der hiesige Händler hat leider nix zum Probefahren :-(
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 06 Apr 2024 00:24 #399

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X (= X andere, nicht XTrainer oder Alp X)
  • Beiträge: 711
  • Dank erhalten: 92
Nach meinen ganzen Gefühlsaufs und -abs wegen der neuen Alp tendierte ich zum Schluss zu "die ist doch gar nicht so schlecht" und für die paar fragwürdigen Aspekte hoffte ich auf zeitnahe Lösung (speziell Kennzeichenträger).

Folgerichtig fuhr ich heute optimistisch mit reichhaltig viel Geld in der Tasche zum Dealer meines Vertrauens zwecks live Eindruck, probesitzen (auch mit Sozia) und einer kleinen - naja, Probefahrt wäre übertrieben für 5x um die Halle und 3x die Straße hoch und runter.
Der erste optische Eindruck war nicht schlecht, nur der Nummerns.. aber das wird ja geregelt.

Zuerst hat dann der Freundliche die Funktionen gezeigt und vorgeführt, wie man das Display auf Chinesisch umstellt... :smic: :smic: :smic: ...geschenkt.

Dann probesitzen - Sozia passt (hab mir ja extra ein Leichtgewicht ausgesucht), für mich war der Platz aber nicht so üppig. Das hat sich dann bei der (solo)Probefahrt bestätigt, Modell "Affe auf Schleifstein". Gefühlt ist die neue kaum größer als meine 200, bei der weiß ich aber, warum ich mich gern drauf zusammenfalte. Der Kniewinkel - sowas hatte ich zuletzt auf der Monster. Ein original Kindermoped, dafür werden sich aber 160-170cm große Fahrer, denen "richtige" Enduros immer viel zu hoch waren, wohlfühlen.

Das Handling war zwar trotzdem ganz ok, der Motor allerdings leider gar nicht.
Was hier schon beklagt wurde hat sich 100% bestätigt: Deutlich über 4000 wollte ich den Motor nicht drehen, darunter passiert aber leider GAR NICHTS - wirklich erschütternd. Beim Gas geben bei ca 2000/min hat man das Gefühl, sie ginge jetzt lieber aus als voran.
Mein I-Tüpfelchen zum Schluss waren dann die schon erwähnten Schweißnähte - nicht daß ich aktiv gesucht hätte, aber am Lenkkopf, wo man zwangsläufig dauernd hinstarrt... also SCHLECHTER hätte ich das auch nicht gemacht. Klar, halten wird das - über den Eindruck, der an so prominenter/exponierter Stelle vermittelt wird, braucht man aber auch nicht diskutieren.

Mein Fazit ist dennoch positiv: Ich hab gut 6000€ gespart und bestätigt bekommen, daß das Geld für meine alte Alp sehr gut angelegt war - die wird wohl noch lange preisstabil bleiben. Letzteres ist allerdings eher irrelevant, weil ich nicht (mehr) vorhabe, mich in absehbarer Zeit von ihr zu trennen.

Bin gespannt, wann die neue Alp 4.2 rauskommt - die hätte das Potential für ein richtig geiles Moped! Freue mich schon darauf und werde sie mir unbedingt ansehen.
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Letzte Änderung: 06 Apr 2024 00:26 von Uli8.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 06 Apr 2024 06:51 #400

  • Betahorscht
  • Betahorschts Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • RG500,TDR250,2xDT200,4xMTX200,​GASGAS SM700,TZR80,XT350,2xRGV250,GS1​200,R310,Transalp,CBR400,CBR25​0RR
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 4
also ich habe Blind eine Alp 4.0 bestellt sollte nächste Woche geliefert werden...

ich habe einige alte Enduros mit 350cc und auch neuere Einspritzer mit 300cc (Voge300Rally,BMW G310Retc..)
daher weiß ich auch das Einzylinder 4T mit 300cc oder 350cc nie besonders stark waren.

vom Motor her läuft die BMW G310R am besten, die Voge 300 Rally ist wie die CRF 300 auch ganz ok aber kommen an die BMW nicht ran... KLR 250 aus den 90ern ist auch net gerade stark, aber schon Interessant wie die 91er XT350 läuft (Doppelvergaser 4Ventlier) hat man sich echt Mühe gegeben um aus wenig Hubraum was flottes zu machen...

da ich die Alp nur zum Endurowandern benutzen werde hoffe ich das sie nicht gleich auseinander fällt und das man damit auch 90 kmh auf der Landstraße fahren kann ohne das sie zu hoch dreht bzw. man ruhig damit fährt...

((-
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.183 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung