Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 08 Nov 2023 13:23 #41

  • Beta 5
  • Beta 5s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 28
Thorsten schrieb:
CJ schrieb:
...
Bleibt für mich die Hoffnung, dass es bald eine überarbeitete Version der Alp 4.0 gibt.

:smic: :smic: :smic:

Meine sehr subjektive Meinung zur 4.0 und X, so leid es mir tut:
Sorry, einfach nur häßlich ...
... und um so unverständlicher, als Beta Jahr für Jahr mit den Enduros zeigt, daß sie sehr schöne Motorräder bauen können.





bringt es für mich auf den Punkt.....und falls eine "Überarbeitung" kommen sollte, hoffe ich das der Kühler bedeutend schmaler wird, ein Sturz/Umfaller und das Ding ist hin.....
Letzte Änderung: 08 Nov 2023 14:19 von admin. Begründung: nur Zitatformat geändert
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: BB, Thorsten

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 08 Nov 2023 14:23 #42

  • Sprotte
  • Sprottes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 582
  • Dank erhalten: 98
Denke viele mehr offroad Orientierte hatten sich eher den Zontes Motor im Fahrwerk des XTrainers erhofft….

Wird schon ein Erfolg für Beta werden, vielleicht kommt ja noch irgendwann eine klassische Enduro im Stil einer DR350 o.ä….
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Tim

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 08 Nov 2023 15:08 #43

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6563
  • Dank erhalten: 927
Thorsten schrieb:
...Meine sehr subjektive Meinung zur 4.0 und X, so leid es mir tut: Sorry, einfach nur häßlich ...


:knips: Wie du schon schreibst, sehr subjektiv.

:kaff: Bei anderen kommen die neuen Alps ganz anders an. Als ich die Vorgängerinnen, also die bisherigen Alp 200 und die Alp 4.0, das erste Mal sah, hätte ich nie gedacht, dass auf die erste Begegnung einmal BetaBikes.de folgen würde...


:birne: Gut finde ich, wenn die fachliche Diskussion sich an bisher feststellbare Fakten hält, ohne die von mir (wenn nicht von mir, von wem dann?...) geliebten Vorgänger mit verklärtem Blick und dem Gefühl "früher war alles besser" zu sehr in den Himmel zu heben. Ich habe mal einen Versuch gestartet:...


:cool: Wenn denn die technischen Daten aus dem Werk so stimmen...
BetaBikes are beta Bikes... ;-)

Danke, 10 Jahre BetaBikes.de - 10 Jahre Spaß mit euch ;-)
Letzte Änderung: 08 Nov 2023 15:37 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: stoeff the bike

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 08 Nov 2023 15:45 #44

  • dissdiss
  • dissdisss Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 3
Beta muss eben auch auf neue und junge Kunden zielen, da sind ein kleiner Preis, LED-Beleuchtung und ein Cockpit zum spielen vielleicht wichtiger als 30 mm Federweg (die sich mit einer guten Abstimmung auch kompensieren ließen). Immerhin glänzt die Auspuffanlage, was ja für Edelstahl spricht. 7 kg Mehrgewicht für ABS, Einspritzung und Wasserkühlung sind halt unvermeidbar.

Von Kunden, die ihr 2008er-Modell in Ehren halten, kann kein Werk leben. Und dass eine Husqvarna 701 das doppelte kostet, liegt kalkulatorisch ja nicht am größeren Kolben, sondern an besseren Komponenten für eine andere Zielgruppe.

Auch wenn hier viele enttäuscht sind denke ich, dass Beta es im Großen und Ganzen richtig gemacht hat. Ich jedenfalls freue mich auf die erste Begegnung.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: stoeff the bike

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 08 Nov 2023 16:56 #45

  • Beta 5
  • Beta 5s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 28
Sprotte schrieb:
Denke viele mehr offroad Orientierte hatten sich eher den Zontes Motor im Fahrwerk des XTrainers erhofft….



gepaart mit ein paar Komponenten der Alp/M 4..... :dau:
Letzte Änderung: 09 Nov 2023 12:53 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 08 Nov 2023 18:46 #46

  • your_ghost
  • your_ghosts Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 2
Carlo Müller schrieb:
Preis 6130€

Woher hast du den Preis?
Vielen Dank.
Ohne Beta
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 08 Nov 2023 19:07 #47

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 3360
  • Dank erhalten: 359
Ab ca. 27:53min gibt es eine kurze Videosequenz der Alp X
Youtube
Was ist schon ein Tag ohne BetaBikes?
Letzte Änderung: 08 Nov 2023 19:08 von halpgas.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 08 Nov 2023 21:32 #48

  • Luse
  • Luses Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 25
Mir gefallen die zwei, bis auf das Display.
Ich hasse das Zeug, ich will klassische Smith-Runduhren oder halt was kleines, das nicht auffällt, wie bei der 2019er Alp.
Hier sind die Displays aber ja noch relativ dezent und man muss sie wohl auch nicht per App vom Handy aus bedienen. :smic:

Aber sie sind doch das hässlichste an den Alps, jedenfalls für meinen rückständigen verstaubten Geschmack. )))
Vor allem der Knick am der Lampenmaske der Alp4; gruselig.
Die hintere hippe Radabdeckung ist für mich auch zu modern, aber die wird man ja relativ einfach tauschen können.
Aber alles Geschmackssache hat der Affe gesagt und die Seife gefressen.

Die "alte" Alp 4.0 war ja so ein Zwitter aus aus Enduro, Trial und Reiseenduro.
Die neue scheint mir doch etwas straßenlastiger zu sein und die X ist eher so ein Spaß/City-Bike, was nicht abwertend gemeint ist, Spaß zu haben ist ja nicht schlecht. )))

Ich denke, dass Beta da schon interessante, modern aussehende Motorräder geschaffen hat aber so ein richtiger Nachfolger für die Alp 4.0 ist das für mich nicht.

Ich hätte mir eher so eine Alp 4.0 gewünscht, die 10 PS mehr hat als die alte und 30kg leichter ist.
Bei gleicher Alltagstauglichkeit und auch sonst wenig geändert. :schein:
:smic:
Gut für mich, für mich ist "alte" Alp 4.0 immer noch der bessere Kompromiss.
Aber vielleicht sollt eich mal eine Probefahrt machen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 08 Nov 2023 21:50 #49

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 88
MXR Racing Sven Fink

your_ghost schrieb:
Carlo Müller schrieb:
Preis 6130€

Woher hast du den Preis?
Vielen Dank.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Alp 4.0 und Alp X Modelljahr 2024 09 Nov 2023 08:20 #50

  • Beta-Blogger
  • Beta-Bloggers Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • 4 wheels move your body, 2 wheels move your soul
  • Beiträge: 103
  • Dank erhalten: 5
Hallo zusammen,

ich spiele jetzt mal den Stinkstiefel.
Ich habe mittlerweile die dritte Alp 4.0 und ich habe dem Dienstag richtig entgegen gefiebert. Ich war so voller Vorfreude und bin nun ziemlich enttäuscht.
Alles was ich jetzt schreibe ist meine ganz persönliche Meinung:
Das Moped sieht in der Tat wirklich neuer und frischer aus und punktet somit mit dem Design. Es gefällt mir. ICH möchte aber mit einer Beta 4.0 ins Gelände und nicht nur zum Bäcker fahren.
Die ersten Daten sickerten ja bereits vor ein paar Tagen durch und so hatte ich wirklich die Hoffnung, dass Beta hier etwas feines zaubert.
Der Grund warum ich mir vor wenigen Wochen eine fast 30 Jahre alte DR 350 geholt habe, war das durchaus immer noch sehr gute Fahrwerk. Die DR hat genau das, was ich immer an der Beta fahrwerkstechnisch vermisst hatte. Die DR war eine Gelegenheit und ich dachte mir, wenn die neue Beta passt, dann verkaufe ich die DR gleich wieder.
Ich werde die DR nun behalten, weil die neue Beta mich nicht überzeugt. Meine Kritikpunkte sind:

- Gabel: sieht nach der alten Paoli Gabel aus, könnte aber auch etwas anderes sein: Federweg
- wenn ich die Bilder der Schwinge anschaue, dann hat Beta wieder so einen schweren Totschläger eingebaut.
- Federweg hinten: nun noch weniger
- Motor: wie kann man den Krümmer bei einer Enduro nur so führen?

Letztendlich ist die neue Beta ein nettes Moped. Für MEINE Zwecke jedoch ein ganz klarer Rückschritt zur alten Beta. Jetzt bin ich froh meine alte Beta noch zu haben und zusätzlich noch die DR 350.
Ich wollte wirklich eine neue kaufen, aber so bleibt lieber die alte im Bestand. Die alte ist übrigens trotzdem fast neu mit 4000km. ;-)


Wie gesagt: only my 5 Cents...

Grüße,
Beta-Blogger
________________________________________________
Beta Alp 4 Bj. 2012
Edelstahlkrümmer
Wilbers
Mikuni Flachschieber TM 36
________________________________________________
Beta Alp 4 Bj. 2016
Edelstahlkrümmer
____________________________________________
4 wheels move your body
2 wheels move your...
Letzte Änderung: 09 Nov 2023 08:22 von Beta-Blogger.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: BB

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.233 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung