Durchsuchung  

   

Forumnews  

   

Ausgebremst!

Bevor es teuer wird und die Bremsscheibe Schaden nimmt oder wegen versagender Bremse gar noch Schlimmeres passiert, lieber die Bremsbeläge wechseln. Das geht ganz einfach und recht schnell. Wie es bei der Alp 200 an der Hinterradbremse geht, steht hier:

ausgebremst Bremsbelagwechsel

Bei der Alp 200 ist an der Hinterradbremse ein Schwimmsattel montiert, das bedeutet, dass der Bremssattel, also die U-förmige Haltevorrichtung, die die Bremsbeläge trägt, beweglich aufgehängt ist. Nur von einer Seite drückt dabei ein Bremskolben den Belag (von hinten gesehen den rechten Belag) gegen die Bremsscheibe. Bei verschleißenden Belägen (und minimal bei jedem Bremsvorgang) schiebt der herauskommende Kolben den ganzen Satttel nach außen, der Sattel schwimmt sozusagen. Der linke Bremsbelag bildet den Gegenhalt. Auf dem Bild unten sieht man deutlich, dass der rechte Bremsbelag schon recht abgenutzt ist (oben auf dem Bild ebenfalls der rechte Belag), der linke Bremsbelag ist dringend auszutauschen. Auf dem Foto unten ist der minimale Abstand zwischen Bremssattel und Scheibe (stark verschlissener Belag!) nur zu erahnen. Selbstverständlich werden beide Beläge immer zusammen getauscht.

Verschlissen

Bevor es ans Schrauben geht, wird der Bremssattel so gut es geht gereinigt und der Bremskolben zurück in den Sattel gedrückt. Dabei aufpassen, dass der Bremskolben nicht berührt und schon gar nicht verkratzt wird. Mit gleichmäßigem Druck mit einen Schraubendreher auf den verschlissenen Bremsbelag dürfte das aber kein Problem werden.

Kolben

Ist der Kolben möglichst weit in den Sattel zurück geschoben, wird mit einem Schlitzschraubendreher die Verschlussschraube herausgeschraubt. Sie dient zur Sicherung des verschraubten Bremsbelaghaltebolzens und schützt ihn und sein Gewinde zusätzlich vor dem Verschmutzen.

Sicherungsschraube

 Nun wird mit dem passenden Inbusschlüssel der Haltebolzen herausgeschraubt.

Bolzen

Beide Bremsbeläge liegen jetzt haltlos im Bremssattel und können vorsichtig einfach nach hinten herausgenommen werden. Dabei aufpassen, dass die Blechfeder, die oberhalb der Bremsbeläge eingelegt ist, nicht herausfällt. Jetzt nicht auf den Fußbremshebel drücken!

ohne Bolzen

 Feder

Die neuen Bremsbeläge werden von hinten unter der Blechfeder in den Bremssattel eingeführt. Dabei müssen die Auskragungen im vorderen Bereich der Grundplatte der Bremsbeläge in die entsprechende Aussparung innen im Bremssattel gesteckt werden.

Bremsbelag neu

Vor dem Einsetzen des Haltebolzens wird der noch schnell gereinigt und auf übermäßige Korrosion geprüft. Verschlussschraube wieder montieren und fast fertig ist der Bremsbelagwechsel. Nur noch vor dem ersten Fahren mehrmals den Fußbremshebel betätigen und damit den Bremskolben wieder an die Beläge anlegen. Geschafft, die Beläge sind gewechselt!

Zusammenbau

Achtung: Neue Bremsbeläge sollten eingefahren werden, also auf den ersten Kilometern nicht allzu heftig bremsen und Dauerbremsungen vermeiden.

 

Achtung Beta Bremsen gehören zu den wichtigsten Bauteilen am Motorrad. Trotz ausführlicher Beschreibung sollten nur diejenigen die Beläge selbst wechseln, die über ausreichende Schraubererfahrung verfügen. Wie immer auf dieser Webseite gilt auch für diese Anleitung, dass ich für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewähr übernehmen kann.

 

Euer admin

 

neuer Belag

 

 

 

 

   

Du bist BetaBikes.de  

Hol dir unsere Ecke!

 Dein Bild rechts oben auf BetaBikes.de?
Infos zur Aktion im Forum.

Betafoto

   

Besuch ist da  

Aktuell sind 147 Gäste und diese ein Mitglied online:

  • Alp 200
   

Erstausrüster  

Liqui Moly 150

   

Nikolaus-ALP-Fahrt 2013  

Kalt, nass und trotzdem toll. Die Beta-Familie auf Wintertour.
Alps, Motards, Urban und Evo im Team.

Beta Winter

   

NikolausALPfahrt 2012  

Kalt, trocken und supergut.
Die Alpfahrer hatten ihren Spaß. Seht´s euch an!

Beta Alp 200 NikolausALPfahrt 2012

   

LGKS 2013  

Das große Alp-Event an der französisch - italienischen Grenze. Ein Traum für alle die dabei waren.

LGKS13

   

Ostertreffen 2013  

Osterwanderung in großer Runde. Besser geht´s nicht.

Beta Alp 200 Ostertreffen 2013

   

Lombardei 2015  

Teaser

Ausblicke, Fahrspaß, Teamgeist

Forum

Bilder

   
© 2017 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans