Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Fazit RR 50 Enduro 2020 nach 2 Jahren

Fazit RR 50 Enduro 2020 nach 2 Jahren 21 Nov 2022 13:05 #1

  • 8004-ACE
  • 8004-ACEs Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beta RR 50 STD (2020), Aprilia RX 125 (2018)
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 24
Hallo!

Nach nun zwei Jahren und 8.000 KM (260 Bh) mit meiner 2020er RR 50 Enduro von meiner Seite ein durchwegs positives Fazit und Dankeschön an Beta für das tolle Moped. Für den damaligen Kaufpreis von 2.900 EUR erworben bin ich begeistert, dass es so zuverlässig läuft :up|:

Im Einsatz sowohl für normale Fahrten auf der Straße, aber hauptsächlich abseits auf Feldwegen und gelegentlich auch "härterer" Geländeeinsatz mit Sturz und umfallen... mir gefällt vor allem das Gewicht (fahrfertig 90 Kg) und die üblichen Vorteile von so einem 50er Arbeitsgerät, man kann im Grunde alles selbst angehen und so hat meine bisher auch noch keine Werkstatt gesehen, außer meiner eigenen Garage. Man kann da schon für das kleine Geld relativ viel Spaß haben, die Wartungskosten hielten sich wirklich in Grenzen. Tatsächlich spart mir die RR 50 auch den ein oder anderen Autokilometer, wobei sie mit 4 L auf 100 KM (Entdrosselungszustand siehe unten) meinem 1.9er TDI schon relativ nah ist, im Verbrauch :smic: :taler:

Für die oben genannte Laufleistung meine Wartung im Überblick :schraubendr :ham: :oel: :zünd:

500 KM / 13 Bh
- Getriebeölwechsel
- Kontrolle aller Schraubverbindungen

2.000 KM / 60 Bh
- Zündkerze neu
- Getriebeölwechsel
- Bremshebel vorne neu
- Teillastnadel Vergaser 2° nach 3° umgehängt

4.000 KM / 120 Bh
- Zündkerze neu
- Getriebeölwechsel
- Bremsbeläge hinten neu
- Transparenter Nebenluftschlauch am Vergaser entfernt
- Hauptkatalysator entfernt + AIS Schlauch blockiert
- Kettenumlenkrolle erneuert
- "360 Km/h" - Tachoproblem, danach 2.000 KM mehr auf der "Uhr"

5.500 KM / 165 Bh
- Reifenwechsel auf Pirelli MT 21 hinten
- Luftfilter neu
- Zündkerze neu
- Kette neu

6.500 KM / 195 Bh
- Bremsflüssigkeit Vorne u. Hinten gewechselt
- Dekorwechsel auf Racing 2020
- Kennzeichenhalter (Heckteil) neu

7.000 KM / 215 Bh
- Getriebeölwechsel
- Kühlmittel erneuert
- Bremspumpe hinten neu
- Bremsbeläge hinten neu

7.500 KM / 240 Bh
- Zündkerze neu
- Tankdeckelentlüftung entfernt
- Reifenwechsel auf Pirelli MT 21 vorne

Gefahren bin ich hauptsächlich mit dem 510 2-Takt-Öl von Motul.


Im Prinzip läuft sie seit KM 4.000 mit der Tune-Up 1 Konfiguration, wobei ich das 11er Ritzel gelassen habe. Durch die Drehzahlbegrenzung läuft sie weiterhin Tacho 53-54 gerade aus, aber eben mit ordentlichen Anzug. Ich kann leider keine Prüfstandmeldung abgeben, meine Meinung ist 4,5 bis 5 PS :knips: da sie ja im EURO-4 Ausgangszustand bereits mit 3,8 PS angegeben war.
Mit dem 12er Ritzel, was ja bei Tune-Up 1 eigentlich auch drauf gehört, fehlt mir etwas der Anzug, auch wenn sie damit harmonischer und leiser auf der Straße zu bewegen ist. Auch die 60 Km/h die sie dann "ausrollt" sind ganz nett für längere Touren auf Straße oder Schotterweg.

Nach dem die Preise allgemein recht angezogen haben erfreue ich mich zusätzlich noch am marginalen Wertverlust, wobei ich von vornherein die Absicht hatte, sie nicht weiter zu verkaufen.

Das dürfte es im groben so gewesen sein. Bisschen vorbeugend zum Teil gewartet, aber es wurde mir mit Zuverlässigkeit gedankt :sabber:

:ziel:
Letzte Änderung: 21 Nov 2022 13:21 von 8004-ACE.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Pedro

Fazit RR 50 Enduro 2020 nach 2 Jahren 21 Nov 2022 14:45 #2

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1372
  • Dank erhalten: 197
danke für den bericht.

240 bh ohne kolbenwechsel bei der 50er? das geht?
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fazit RR 50 Enduro 2020 nach 2 Jahren 21 Nov 2022 15:40 #3

  • 8004-ACE
  • 8004-ACEs Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beta RR 50 STD (2020), Aprilia RX 125 (2018)
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 24
Wechsel von Kolben und Kolbenringen ist für 12.000 KM vorgesehen im Wartungsplan
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fazit RR 50 Enduro 2020 nach 2 Jahren 22 Nov 2022 08:59 #4

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • BETA RR50 / MY 2017
  • Beiträge: 1253
  • Dank erhalten: 128
cruzcampo schrieb:
danke für den bericht.

240 bh ohne kolbenwechsel bei der 50er? das geht?

Die großen Abstände bei den Serviceintervallen gelten für den gedrosselten Motor mit max. 6000 U/min.
Bei dieser Drehzahl ist die Kolbengeschwindigkeit wegen dem kurzen Hub relativ gering und viel geringer als bei den großen, offenen BETA Zweitaktern.
BETA, in Italien gebaut und in Deutschland geklaut.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fazit RR 50 Enduro 2020 nach 2 Jahren 02 Dez 2022 18:19 #5

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 88
Vielen Dank für den ausführlichen Beitrag, finde ich sehr spannend und interessant :dau:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fazit RR 50 Enduro 2020 nach 2 Jahren 08 Mai 2023 09:24 #6

  • 8004-ACE
  • 8004-ACEs Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beta RR 50 STD (2020), Aprilia RX 125 (2018)
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 24
Hi zusammen,

ich schreibe hier grad mal weiter, vielleicht ist das für Leute interessant die auch überlegen eine RR 50 zu kaufen und sich fragen, was man da so an Wartung hat.




8.750 KM / 265 Bh

Getriebeölwechsel (10W30)
Zündkerze neu
Bremsbeläge vorne neu plus Bremsflüssigkeit
Wechsel auf härtere Dämpferfeder hinten (org. von Beta)
Kette neu
12er Antriebsritzel (derzeit vollständiger Tune UP 1 Zustand)


12.800 KM / 320 Bh

Getriebeölwechsel (10W-40)
Bremsbeläge hinten neu
Bremsflüssigkeit hinten neu
Bremsflüssigkeit vorne neu
Zündkerze neu
Tachobatterie
Luftfilter neu
Reifen vorne neu
Kettenrad hinten neu
Ölpumpenzug geschmiert



Kleiner Ausblick was demnächst noch passiert:

Vom 12.000er Intervall fehlt noch Kolben/Kolbenringe und Kupplung einmal neu
Der hintere Reifen wird auch wieder dran sein
Gabelöl (2 Jahre sind schon wieder vorbei...)
Neue Kette



Gruß ;-)
Nils
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.267 Sekunden
   
   

Die Alp-Erlebnisse  

Alle Events

der letzten Jahre.

 

BetaPilot

 

Einfach klasse!

Wo warst du dabei?

   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung