Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Motor geht aus

Motor geht aus 03 Jun 2015 18:32 #1

  • Yanus
  • Yanuss Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 13
Hallo, ich habe ein neues Problem...
hab einmal den 5. Gang ausgefahren, danach ging sie aus und brauchte einige Zeit bis sie wieder ansprang. Könnte das Zuerst hatte ich den Verdacht, dass das Schwimmerkammervolumen nicht passt...
dabei habe ich den richtigen Sitz der Schwimmernadel korrigiert. Nach einer Probefahrt hatte ich immer noch den Fehler und dachte es könnte an dem Benzhahn liegen und baute einen anderen ein... kein Erfolg (}
Doch als ich dann gut 8 Liter nachtanken konnte, war das Problem weg )))
Was könnte die Ursache sein?
Kennt Jemand das Problem?

Grüße Herbert
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motor geht aus 03 Jun 2015 20:13 #2

  • Habach
  • Habachs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 45
tankbelueftungsventil dicht
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Yanus

Motor geht aus 04 Jun 2015 09:36 #3

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 3389
  • Dank erhalten: 371
Das Problem hast doch selbst gelöst,regelmäßig tanken hilft da. --)
Was ist schon ein Tag ohne BetaBikes?
Letzte Änderung: 04 Jun 2015 09:36 von halpgas.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motor geht aus 04 Jun 2015 10:33 #4

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6617
  • Dank erhalten: 953
Habach schrieb:
tankbelueftungsventil dicht

:pirat: Genau das wird´s sein. Im Tank entsteht dann ein Vakuum, das verhindert, dass der Sprit in den Vergaser läuft. Das Benzin wird von dem Vakuum quasi "nach oben" gesogen.

:sprit: Beim Nachtanken hast du den Tankdeckel geöffnet und Luft reingelassen. Bei vollem Tank wird das Problem nicht auftreten, da ist das Luftvolumen (und damit das mögliche Vakuum) zu klein, um das Benzin am Abfließen zu hindern.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motor geht aus 04 Jun 2015 12:27 #5

  • Yanus
  • Yanuss Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 13
Daran hatte ich auch schon gedacht... )))
doch beim ablassen vom Tankinhalt lief das Benzin sehr langsam raus.
Egal ob der Tankverschluß zu oder auf war... als nur noch ca 1,5 Liter im Tank war und die Maschine gerade stand, lief so gut wie garnichts raus (} legte ich sie etwas auf die linke Seite, war der Fluß größer... bin echt Ratlos!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motor geht aus 04 Jun 2015 12:34 #6

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200 & 4.0
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 255
Sorry Burkhard aber da muss ich meinen Senf dazugeben :blitz:

admin schrieb:
:pirat: Genau das wird´s sein. Im Tank entsteht dann ein Vakuum, das verhindert, dass der Sprit in den Vergaser läuft. Das Benzin wird von dem Vakuum quasi "nach oben" gesogen.
:sprit: Beim Nachtanken hast du den Tankdeckel geöffnet und Luft reingelassen.

Das passt gut wenn man das Wort "Vakuum" durch "Unterdruck" ersetzt :dau:

admin schrieb:
Bei vollem Tank wird das Problem nicht auftreten, da ist das Luftvolumen (und damit das mögliche Vakuum) zu klein, um das Benzin am Abfließen zu hindern.

Die Tatsache trifft wohl hat aber andere Ursachen :thu:

Bei einem fast vollen Tank mit winzigem Gasvolumen wird abfließende Flüsigkeit schnell einen recht hohen Unterdruck erzeugen und daher wird nach kurzer Zeit nichts mehr aus dem Tank herauskommen. Dabei ist die Kraft die der Unterdruck erzeugt unabhängig von der Größe des Gasvolumens im Tank! Es gibt aber einen weiteren Prozeß der dem entgegenwirkt. Wir tanken ja Benzin und wie jeder schon gerochen hat verdunstet diese Flüssigkeit ja recht leicht. Daher wird der im Tank entstehende Unterdruck anfangs bei kleinem Gasvolumen durch das verdunstende Benzin wieder ausgeglichen. Erst wenn der Tank leerer (und dadurch das Gasvolumen größer) wird reicht die Verdunstung irgendwann nicht mehr aus um den durch das abfließende Benzin erzeugten Unterdruck auszugleichen. Dadurch fließt das Benzin immer langsamer aus dem Tank.

Das ist natürlich nur eine extrem vereinfachte Beschreibung dieses doch recht komplexen physikalischen Sachverhalts.

Gruß
Werner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motor geht aus 04 Jun 2015 12:56 #7

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200 & 4.0
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 255
Yanus schrieb:
...legte ich sie etwas auf die linke Seite, war der Fluß größer... bin echt Ratlos!

Wo hast du das Benzin denn abgelassen? Bin etwas verwirrt, wenn du die Maschine nach links kippst ist der Ablasshahn ja oben und es kann eigentlich gar nichts mehr rauslaufen.
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motor geht aus 04 Jun 2015 16:14 #8

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6617
  • Dank erhalten: 953
))) Ok Budell, ich war unpräzise. Du hast Recht, es entsteht kein Vakuum (auch wenn man einen geringeren Druck im Volksmund gerne so bezeichnet, ein Vakuum wäre vollkommen ohne Materie).

BudeII schrieb:
... Dabei ist die Kraft die der Unterdruck erzeugt unabhängig von der Größe des Gasvolumens im Tank!...

Auch das stimmt natürlich. Wenn der Druck der gleiche ist, spielt die Größe des Gasvolumens keine Rolle. Der Unterdruck verändert sich aber (Druck wird geringer), je mehr Benzin bei dichtem Tank aus dem Tank herausläuft. Damit verändert sich auch die wirkende Kraft (die wird größer), die das Benzin beim Herauslaufen stört.

:stopman: So sollte es stimmen, oder?


:sir: Die Ursache von Yanus´ Problem scheint aber eine andere zu sein.

:sprit: Wenn der kostbare Saft beim Ablassen nur langsam aus dem Tank laufen will, dann hindert ihn irgendwas daran.

Das kann auf dem kurzen Weg nur der Benzinhahn sein, wenn er nicht richtig öffnet (eher unwahrscheinlich ist ja schon getauscht) oder, Schmutz im Tank verhindert, dass genügend Sprit hinaus kann. Es kommt schon mal vor, dass Bearbeitungsrückstände des Kunststofftanks sich vorm Auslauf sammeln. Die könnten sich beim Auf-die Seite-legen verlagert haben und dann den Weg etwas freier gemacht haben.

:pirat: Es könnte auch ein Mix aus beiden Phänomenen (Unterdruck und Schmutz) sein... Kriegst du hin Yanus, kein riesen Problem.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Letzte Änderung: 04 Jun 2015 16:20 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motor geht aus 04 Jun 2015 17:19 #9

  • Yanus
  • Yanuss Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 13
gut beobachtet... der Hahn sitzt rechts, doch das Gegenteil passiert
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Motor geht aus 04 Jun 2015 17:23 #10

  • Yanus
  • Yanuss Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 13
Werde den Tank abbauen und über den Einfüllstutzen das Benzin auskippen( natürlich nicht ins Erdreich) vielleicht erwartet mich da was ?!?

Herbert
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung