Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Kupplung RR 50 - Trennt?

Kupplung RR 50 - Trennt? 22 Apr 2024 17:01 #1

  • Greyfur
  • Greyfurs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 9
Moin

Ich habe eine RR50. Da war der Vorbesitzer dran und hat gebastelt. Seine fähigkeiten waren begrenzt. Jetzt habe ich beim Rückbau einiger Dinge allerdings keine Ahnung ob der Referenz, also wie es 'original' zu sein hat.

Die Kupplung ist schon seit längerem so ein 'Problem'. Im kalten Zustand trennt sie schlecht, man kann die Maschine mit gezogener Kupplung auch nicht so gut herumschieben wenn den Motor läuft (auch warm, da geht es aber besser) Kupplungshebel unten ist original, oben ist so ein Zap-klapp Ding. Eingestellt ist sie am Zug (sprich der untere Hebel steht parallel zur Gehäusekante wenn gezogen)

Ich wollte fragen ob das normal ist - sprich ist eine Mehrscheiben-Nasskupplung immer etwas 'klebrig' oder muss ich mal die Grundeinstellung am Korb neu machen

gruß
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Kupplung RR 50 - Trennt? 22 Apr 2024 17:59 #2

  • B3TAGVY
  • B3TAGVYs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 706
  • Dank erhalten: 101
Wie gut oder schlecht die Kupplung im kalten Zustand trenn ist eigentlich relativ unwichtig.

Wenn der Motor kalt ist, du einen Gang einlegst und der er dabei nicht ausgeht ist erstmal alles Ok.
Und wenn die Kupplung im bei warmen Motor gut trennt, so dass du das Motorrad mit eingelegtem Gang schieben kannst ist eigentlich alles in Ordnung.

Aber viel kann man da nicht einstellen. Wie groß ist denn der Leerweg oder das Spiel am Hebel?
Letzte Änderung: 22 Apr 2024 18:01 von B3TAGVY.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Greyfur

Kupplung RR 50 - Trennt? 22 Apr 2024 20:05 #3

  • Greyfur
  • Greyfurs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 9
Moin

Wenn ich den Gang ohne Gasunterstützung einlege dann ist der Bock aus. Das kann aber auch am noch nicht eingestellten Vergaser liegen- der ist neu gekommen, und ich hab den Bock jetzt erstmal wieder gedrosselt. Werde den Leerlauf als nächstes angehen.

Ist auf jeden Fall schonmal wichtige Info. Das ist nicht mein erstes Schrauberprojekt (Mache ganz viel Auto-Kram, und hab auch schon einige Motorräder überholt, aber dann nie damit gefahren!) aber mein erstes 'Motorrad' auf der Straße.

Leerweg geht so bis hälfte würde ich sagen?

Gruß
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Kupplung RR 50 - Trennt? 22 Apr 2024 20:30 #4

  • B3TAGVY
  • B3TAGVYs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 706
  • Dank erhalten: 101
Greyfur schrieb:
Leerweg geht so bis hälfte würde ich sagen?

Klingt etwas viel.
Normalerweise sollten man den Hebel etwa 1cm zum Lenker ziehen können (gemessen zwischen der Kugel am Hebel und dem Lenker), und wenn man dann weiter zieht sollte die Kupplung schon öffnen.
Letzte Änderung: 22 Apr 2024 20:31 von B3TAGVY.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Greyfur

Kupplung RR 50 - Trennt? 23 Apr 2024 09:17 #5

  • Thorsten
  • Thorstens Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Alp 200 - Bj. 2008, REV 300 4T Racing - Bj. 2008, EVO 300 4T Factory - Bj. 2019
  • Beiträge: 297
  • Dank erhalten: 65
Greyfur schrieb:
... Ich wollte fragen ob das normal ist - sprich ist eine Mehrscheiben-Nasskupplung immer etwas 'klebrig' ...

Ja, ist mehr oder weniger "normal", zumindest bei kaltem Motor. Wenn ich bei meine Trialmaschine den Motor starte und der ist zuvor länger gestanden, und ich lege bei gezogener Kupplung erstmals einen Gang ein, dann hüpft sie nach vorne und ist aus. Das läßt sich aber komplett vermeiden, wenn ich zuvor bei laufendem Motor, noch Leerlauf drin, die Kupplung ziehe und ein paar kurze, kräftige Gasstöße gebe. Wichtig ist die Drehzahl ruckartig zu erhöhen. Dabei verdrehen sich Außen- und Innenkorb etwas gegeneinander, die Verklebungen sind gelöst und ich kann der ersten Gang einlegen, ohne daß die Maschine im Stand "weglaufen" will oder ausgeht.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Greyfur

Kupplung RR 50 - Trennt? 23 Apr 2024 10:29 #6

  • 8004-ACE
  • 8004-ACEs Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beta RR 50 STD (2020), Aprilia RX 125 (2018)
  • Beiträge: 199
  • Dank erhalten: 24
Hi!

Evtl. kannst du noch mal ein anderes Öl probieren.

Ich habe ähnliche Erfahrungen mit der Kupplung und mein subjektiver Eindruck ist, dass es bei mir mit dem Motul Transoil (also Getriebeöl) häufiger auftritt.

Überwiegend verwende ich bei der RR 50 das Motul 5100 4T Motoröl für Kupplung/Getriebe und damit scheint mir das Problem weniger zu sein.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Kupplung RR 50 - Trennt? 23 Apr 2024 17:37 #7

  • Greyfur
  • Greyfurs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 9
Moin

So, ich habe jetzt das getriebeöl getauscht (irgendein moped-10w40 von castrol erstmal) und den Vergaser nochmal eingestellt. Kupplung auch, sodass er jetzt ~1cm leerweg hat. Geändert hat es nicht so wirklich viel, beim ersten Einkuppeln des Tages macht es bums, und der Bock ist aus.

Mit mehr Gas geht es, und wenn alles warmgekuppelt ist dann ist der ganze spass überhaupt kein Problem.

Ich find micht jetzt erstmal damit ab.

Gruß
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Kupplung RR 50 - Trennt? 23 Apr 2024 19:13 #8

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 852
  • Dank erhalten: 145
kannst auch ATF Dexron II od III einfüllen.
habe ich seit 35 jahren in allen 2T getrieben und funktioniert besser als die ganzen 4T motoröle, dazu ist es um einiges günstiger.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Kupplung RR 50 - Trennt? 23 Apr 2024 22:23 #9

  • Greyfur
  • Greyfurs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 9
b-joe schrieb:
kannst auch ATF Dexron II od III einfüllen.
habe ich seit 35 jahren in allen 2T getrieben und funktioniert besser als die ganzen 4T motoröle, dazu ist es um einiges günstiger.

Moin

Das hatte ich auch erst in der Hand (habe einige Öle in der Werkstatt liegen) aber das 4T-Motoröl war noch da von meiner letzen Motorradrestauration, deswegen kam es jetzt rein, wird ja sonst irgendwann schlecht.

Aber ist gut zu wissen, vielen Dank!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Kupplung RR 50 - Trennt? 24 Apr 2024 11:41 #10

  • B3TAGVY
  • B3TAGVYs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 706
  • Dank erhalten: 101
Wenn das alles nichts hilft kann es noch am Kupplungskorb liegen.
Wenn sich die Kupplungsscheiben da eingearbeitet haben trennts auch nicht mehr so gut.

Oder die Kupplungsscheiben müssen einmal neu.
Vielleicht sind die ja verklebt oder die haben mal falsches Öl o.Ä. bekommen.
Letzte Änderung: 24 Apr 2024 11:42 von B3TAGVY.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Greyfur
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.244 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung