Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2

Platz für ein

Logo

BAP 18 OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F RIM Adventures
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Lenkererhöhung RR125LC Bj.

Lenkererhöhung RR125LC Bj. 29 Jan 2020 13:30 #1

  • marbra
  • marbras Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 12
Hallo zusammen,

hat irgendjemand eine Ahnung, wo ich eine Lenkererhöhung für die 125er LC herbekomme?
Der Lochabstand von ca. 40mm in Verbindung mit einem 22er Lenker ist wohl eher selten.
Gerne auch einen passenden Adapter von 22mm auf 28,6mm-Lenker.

Vielen Dank und
Viele Grüße
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkererhöhung RR125LC Bj. 30 Jan 2020 11:35 #2

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT - RR 125 LC 4T SE
  • Beiträge: 5842
  • Dank erhalten: 652
(} Die RR 125 LC aus unserem Special wartet aus demselben Grund auf den Umbau auf einen konifizierten 28mm Alu-Lenker. Ich habe selbst schon zwei Adapter gekauft, die aber wegen des bei der RR 125 notwendigen Lochabstandes beide nicht passen. Die meisten Lieferanten geben nachlässigerweise den Lochabstand ihrer Adapter nicht an...

:knips: Ich kann ebenfalls einen guten Tipp brauchen.


:sir: Übrigens, meine gekauften Adapter passen prima für den Lenkerumbau an einer Alp...
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkererhöhung RR125LC Bj. 30 Jan 2020 14:12 #3

  • Onkel Fester
  • Onkel Festers Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 283
  • Dank erhalten: 47
wenn ich mich richtig erinnere haben wir an microfester`s 125er vor 4 Jahren das Problem mit einem höheren 22er Lenker mit Mittelstrebe behoben. Der orschinal Lenker hat sich ja quasi beim strammen schieben bereits verbogen.
Man musste sich damals aber beim erhöhen etwas zurückhalten, der recht kurze Gaszug hat das wachsen nach oben etwas eingegrenzt.
.... geht doch ....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkererhöhung RR125LC Bj. 30 Jan 2020 18:26 #4

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT - RR 125 LC 4T SE
  • Beiträge: 5842
  • Dank erhalten: 652
Onkel Fester schrieb:
...haben wir an microfester`s 125er vor 4 Jahren das Problem mit einem höheren 22er Lenker mit Mittelstrebe behoben. Der orschinal Lenker hat sich ja quasi beim strammen schieben bereits verbogen...


:knips: Der konifizierte, stabile 28mm Alu-Lenker liegt aber schon bereit. Kann doch nicht sein, dass es dafür keinen Adapter gibt.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkererhöhung RR125LC Bj. 31 Jan 2020 10:36 #5

  • marbra
  • marbras Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 12
Was ggf. helfen könnte, wäre eine 28er Lenkererhöhung mit passendem Lochabstand zu nehmen und den Teil der in die Gabelbrücke geht auf 22mm runterzufräsen. Ist allerdings ohne passende Fräse eher Frickelei.
Alternativ käme eine andere Gabelbrücke in Frage. Aber auch hier sieht es am Markt wohl eher dünn aus.
Ich habe mir jetzt erstmal den MCL155 von TRW drauf gemacht. Mit dem Lenker habe ich in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkererhöhung RR125LC Bj. 31 Jan 2020 18:20 #6

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 600
  • Dank erhalten: 53
admin schrieb:

:knips: Der konifizierte, stabile 28mm Alu-Lenker liegt aber schon bereit. Kann doch nicht sein, dass es dafür keinen Adapter gibt.

Och, die ganzen Lenkerarmaturen willst Du dann auch gegen 28mm Versionen tauschen ??
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkererhöhung RR125LC Bj. 31 Jan 2020 18:48 #7

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 26
umschlu schrieb:
admin schrieb:

:knips: Der konifizierte, stabile 28mm Alu-Lenker liegt aber schon bereit. Kann doch nicht sein, dass es dafür keinen Adapter gibt.

Och, die ganzen Lenkerarmaturen willst Du dann auch gegen 28mm Versionen tauschen ??
dein ernst?
falls ja sei dir die unwissenheit verziehen. :knips:
der lenker is im klemmbereich 28,6mm (1 1/8") dick und verjüngt sich dann auf 22mm im griffbereich.
man braucht keine anderen amaturen und griffe.
die firma answer hat anfang der 90er einen solchen lenker entwickelt, ziel war einen stabilen alulenker ohne strebe zu erhalten der durch seine flexibilität schonender mit händen und armen umgeht da er harte schläge abmildert.
damon bradshaw war der erste der diesen lenker bei motocrossrennen einsetzte und er war begeistert von dem teil. heute ist es standart bei mx und enduromotorrädern.

Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: umschlu, Thorsten

Lenkererhöhung RR125LC Bj. 01 Feb 2020 00:25 #8

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT - RR 125 LC 4T SE
  • Beiträge: 5842
  • Dank erhalten: 652
b-joe schrieb:
...der lenker is im klemmbereich 28,6mm (1 1/8") dick und verjüngt sich dann auf 22mm im griffbereich...


))) Mir ist das klar, habe schon einige Mopeds von 22 auf 28mm umgerüstet...
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Letzte Änderung: 01 Feb 2020 11:36 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkererhöhung RR125LC Bj. 01 Feb 2020 00:50 #9

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 26
war mir auch klar dass dir das klar ist. :pils:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkererhöhung RR125LC Bj. 01 Feb 2020 23:11 #10

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 600
  • Dank erhalten: 53
b-joe schrieb:
war mir auch klar dass dir das klar ist. :pils:

Na, dann ist ja jetzt alles klar. DANKE. :birne:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Platz für

ein Logo
OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.175 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans