Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu Zweirad Neubold F
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Teillast RR 50

Teillast RR 50 19 Mai 2021 07:47 #1

  • 8004-ACE
  • 8004-ACEs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta RR 50 STD MY 2020
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 9
Hallo zusammen,

gestern habe ich bemerkt, dass bei der Fahrt mit gezogenen Choke im betriebswarmen Zustand die Maschine im Teilleistbereich minimal mehr durchzieht. Das fand ich eigentlich top!

Liege ich richtig, dass die Maschine über den Choke anhand einer Extradüse etwas mehr Sprit bekommt? Zumindest war es so zu lesen an verschiedenen Stellen bei meiner Suche danach. Meine Beta ist die RR 50 Standard von 2020 in Auslieferungszustand, keine Tuningmaßnahmen.

Für den Teillastbereich gibts am Vergaser der RR 50 fünf Einstellungsmöglichkeiten, laut Bedienungsanleitung ist die Ausgangseinstellung 2°. Wenn ich die Nadelklemme jetzt auf 3°, 4° oder 5° verschiebe bekommt die Maschine dann im Teillastbereich mehr Sprit, läuft sie deshalb dann aber insgesamt also auch bei Vollgas zu fett?

Ich muss dazu sagen, dass ich bisher noch nicht das Kerzenbild überprüft habe und eigentlich gerade erst in das Thema eingestiegen bin.


Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen!
Nils
Letzte Änderung: 19 Mai 2021 07:48 von 8004-ACE.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Teillast RR 50 19 Mai 2021 11:26 #2

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 2005
  • Dank erhalten: 601
Nils,
wenn du die Raster von oben zählst, wird die Teillast fetter, das stimmt.
Frank
Ich war jung, unglaublich drahtig und sauschnell im Gelände. Und dann klingelte der blöde Wecker....
36 anni con BETA - competenza e passione
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Teillast RR 50 20 Mai 2021 07:47 #3

  • 8004-ACE
  • 8004-ACEs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta RR 50 STD MY 2020
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 9
OK. Die Einstellung auf 3° ist ja auch in der Tuningstufe 1 anzuwenden.

Aber eine Frage zum Choke noch, ist es dann so das mehr Sprit rein läuft? Ich kenne den Chokehebel noch vom Prima 5 Mofa, da wurde per Zug die Luftfiltereinlass verengt um das Verhältnis zu ändern, aber mehr Sprit lief da nicht rein.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Teillast RR 50 20 Mai 2021 14:25 #4

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 2005
  • Dank erhalten: 601
Bei modernen Vergasern kommt mehr Sprit. Aber der Effekt ist immer der Gleiche. Du veränderst das Gemisch zwischen Kraftstoff und Luft (nicht zu verwecheln mit der Mischung im Tank). Wenn Du weniger Luft dazugibst oder mehr Sprit und das Töff läuft besser, ist das in jedem Fall ein Indiz, dass die normale Gemischaufbereitung zu mager ist.

Frank
Ich war jung, unglaublich drahtig und sauschnell im Gelände. Und dann klingelte der blöde Wecker....
36 anni con BETA - competenza e passione
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Teillast RR 50 20 Mai 2021 16:42 #5

  • 8004-ACE
  • 8004-ACEs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta RR 50 STD MY 2020
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 9
Hallo Frank,

vielen Dank für die Info ;-)


Gruß,
Nils
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Teillast RR 50 22 Mai 2021 18:03 #6

  • 8004-ACE
  • 8004-ACEs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta RR 50 STD MY 2020
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 9
Heute hatte ich dann Zeit, um die Nadelklemme mal etwas weiter unten einzuhängen. Ich habe auf Position 4° eingehängt, also mehr Sprit im Teillastbereich.

Dann mal halbe Stunde Testfahrt gemacht, ich finde es so echt super. Zieht von unten raus etwas mehr an und hat vielleicht minimal noch mehr Sound ;-)

Ich denke so hatte ich mir das vorgestellt. Dann bin ich mal gespannt auf die Auswirkung auf den Kraftstoffverbrauch. Ich bleibe dran.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Redcat

Teillast RR 50 23 Jun 2021 12:29 #7

  • 8004-ACE
  • 8004-ACEs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta RR 50 STD MY 2020
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 9
Um die Theard noch mal weiter zu führen, am Wochenende habe ich nun wieder um eins zurück auf Position 3° umgesteckt. Ich fand das gefühlsmäßig zwar optimal wenn man schon in Fahrt ist, wenn da in der Teillast schon mehr Sprit reingeht. Die Feldwege entlang wo man so gut wie nie zum stehen kommt macht das schon was aus auf Position 4°.

Aber aus dem Stand heraus muss ich zugeben war es nicht optimal, da ich auch immer mehr Lust auf Hindernisse, Steinhaufen usw... bekommen habe, war diese Änderung dann doch noch mal ganz gut.

Allgemein kann ich noch sagen, dass es mit kleiner Ratsche und Schlitz-Stecknuss super zu erledigen ist und schnell umgesteckt ist.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.184 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung