Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu moto adventures 18
Logo Beta Versand 200   g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Vergasser RR 125 LC 4T

Vergasser RR 125 LC 4T 05 Mai 2022 15:30 #1

  • Ein Fisch
  • Ein Fischs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 8
Hallo lieber Leser



Ich fahre eine Beta rr 125 lc 4t Enduro 2019 (bewege sie auch recht viel im Gelende mit Sprüngen und allem was zum Enduro fahren dazu gehört)



Ich habe wieder mal, dass typische Vergaser Problem, dass er überläuft. Die Sache ist nur dass ich ihn vor 1,5 Wochen schon in der Werkstatt hate und er dort wieder auf Hochglanz poliert wurde. Ist es normal, dass er so häufig überlauft oder ist, dass einfach nur Pech? Ich habe auch schon versucht ihn wieder frei zu bekommen aber egal wie oft ich dagegen klopfe er geht nicht frei. Gibt es noch eine andere Möglichkeit ihn wieder (für lange Zeit) frei zu bekommen? Meine letzte Frage ist noch ob mir jemand einen Vergaser von einer anderen Firma empfehlen kann welcher für die Beta passt, der nicht so welche Probleme hat?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Vergasser RR 125 LC 4T 05 Mai 2022 15:53 #2

  • Jogi
  • Jogis Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • GasGas und Betreuer einiger Beta
  • Beiträge: 381
  • Dank erhalten: 50
vielleicht solltest du mal einen Benzinfilter einbauen....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Vergasser RR 125 LC 4T 05 Mai 2022 17:00 #3

  • B3TAGVY
  • B3TAGVYs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 390 RC 18
  • Beiträge: 574
  • Dank erhalten: 81
Der Vergaser an der LC macht normalerweise keine Probleme. Jedenfalls hab ich persönlich noch von keinen Gehört und von meinen Kollegen hatten viele eine 125er Beta. Insgesamt bestimmt 8 Betas in meiner Umgebung und keiner hatte Probleme mit Überlaufen. (...und meiner ist auch nie übergelaufen)

Kann ja eigentlich nichts großes sein.

Entweder irgendwas im Vergaser ist kaputt/verschlissen was deine Werkstatt nicht ausgewechselt habt oder die habens falsch zusammengebaut.

Soweit ich weiß wurde das mit den Überlaufenden Vergasern schon hier im Forum behandelt.
Das scheint wohl hin und wieder bei den Euro4-Modellen vor zu kommen wenn der Vergaser nicht richtig eingebaut wird.

@Jogi
Ein Benzinfilter ist nicht nötig... im Tank ist einer.

Den könnte man aber auch mal überprüfen.
Letzte Änderung: 05 Mai 2022 17:06 von B3TAGVY.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Vergasser RR 125 LC 4T 05 Mai 2022 17:33 #4

  • Jogi
  • Jogis Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • GasGas und Betreuer einiger Beta
  • Beiträge: 381
  • Dank erhalten: 50
@B3TAGVY

ich meine nicht den Grobfilter der im Tank ist sondern einen richtigen Benzinfilter (Papierfilter), der im Tank lässt viel zuviel durch.
Letzte Änderung: 05 Mai 2022 17:33 von Jogi.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: b-joe

Vergasser RR 125 LC 4T 05 Mai 2022 18:02 #5

  • B3TAGVY
  • B3TAGVYs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR 390 RC 18
  • Beiträge: 574
  • Dank erhalten: 81
Naja so grob ist der Filter im Tank jetzt auch nicht.
Ich behaupte mal, dass Partikel, die groß genug wären den Vergaser zu zusetzen, nicht durch den Filter im Tank kommen.
Außer der Filter hat ein Loch... --)

Sonst würden sich ja Reihenweise die Vergaser zusetzen.
Letzte Änderung: 05 Mai 2022 18:04 von B3TAGVY.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Vergasser RR 125 LC 4T 05 Mai 2022 21:38 #6

  • Jogi
  • Jogis Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • GasGas und Betreuer einiger Beta
  • Beiträge: 381
  • Dank erhalten: 50
Also ich habe es schon haufenweise erlebt das Dreck durch "GrobFilter" durchgeht und dafür sorgt das das Schimmernadelventil nicht richtig schliesst und dann der Vergaser überläuft, deshalb habe ich auch an jedem Moped so einen Filter, passiert besonders oft bei Kanisterbetankung.

Aber war nur ein Tip, der günstiger ist als ein neuer Vergaser.....
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Vergasser RR 125 LC 4T 06 Mai 2022 13:54 #7

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1260
  • Dank erhalten: 261
Stimme Jogi zu, hatte bei der Alp 200 auch Probleme mit Überlaufen und seitdem ich so einen einfachen Papier Benzinfilter eingebaut habe seit Jahren keine Probleme mehr.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Vergasser RR 125 LC 4T 07 Mai 2022 12:36 #8

  • Ein Fisch
  • Ein Fischs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 8
Danke für die Rückmeldungen



Die Idee mit dem Benzine Filter hört sich sehr plausibel an. Wie baue ich so einen Filter denn ein und wo finde ich einen passenden?



MfG Ein Fisch
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Vergasser RR 125 LC 4T 07 Mai 2022 13:57 #9

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1260
  • Dank erhalten: 261
Such mal den Benzinschlauch zwischen Tank und Vergaser. Oft steht da eine Angabe in der Form "10x6 mm" (Außen-/Innendurchmesser) drauf. Ansonsten mit Seitenschneider durchschneiden und mit einem Schaft vom Spiralbohrersatz ausprobieren was da passt.

Für den Filter brauchst du den Innendurchmesser vom Schlauch, üblich sind 6 oder 8 mm. Die Filter gibt es für kleines Geld im Zubeörhandel oder beim Freundlichen. Je nachdem wie stramm das sitzt, brauchst du noch zwei Schellen damit das dicht wird.

Benzin ist zwar nicht so gefährlich wie das im Kino oft gezeigt wird, aber den Benzinhahn zumachen und bei der Arbeit lüften und nicht rauchen ist sicher ne gute Idee ...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Vergasser RR 125 LC 4T 07 Mai 2022 19:55 #10

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • BETA RR50 / MY 2017
  • Beiträge: 1183
  • Dank erhalten: 117
Ein Fisch schrieb:
Hallo lieber Leser



Ich fahre eine Beta rr 125 lc 4t Enduro 2019 (bewege sie auch recht viel im Gelende mit Sprüngen und allem was zum Enduro fahren dazu gehört)



Ich habe wieder mal, dass typische Vergaser Problem, dass er überläuft. Die Sache ist nur dass ich ihn vor 1,5 Wochen schon in der Werkstatt hate und er dort wieder auf Hochglanz poliert wurde. Ist es normal, dass er so häufig überlauft oder ist, dass einfach nur Pech?

Nö, das ist überhaupt nicht normal, ich würde die Reparatur schnellstmöglich bei dem Händler reklamieren. Wenn dein Händler das nicht in den Griff bekommt würde ich stark an seiner Kompetenz zweifeln und mir einen anderen Händler suchen. Deine BETA sollte in jedem Fall auch ohne zusätziche Filter funtionieren ! (}
BETA, in Italien gebaut und in Deutschland geklaut.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.192 Sekunden
   
   
© 2022 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung