Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo

palatina
g edv

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Beta 250 RR 2T Modell 2021

Beta 250 RR 2T Modell 2021 13 Okt 2020 20:28 #1

  • Helga
  • Helgas Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 7
Ich bin gefragt worden, ob ich etwas zu meiner Beta 250 ccm RR 2t BJ 2020 aber Modell 2021 sagen möchte ((- Ja gerne, vielleicht nutzt es jemanden - es dürften in D aktuell außer meiner fast keine von den 2021ern unterwegs sein. Allerdings bin ich Honk = bitte meine bescheidene Meinung mit Vorsicht genießen und von bösen oder angriffigen Antworten absehen :knips: .

Ich schreibe nur von meinen bescheidenen Eindrücken, ich bin keine Testfahrerin und kann auch leider nicht gut Enduro fahren. Ich bin bislang eine sehr ruhige 250 ccm 4t gefahren (meine Enduro zum Endurowandern, ich liebe sie für ihre grandiose Traktion und ihren freundlichen, stressfreien Motor), außerdem bewege ich eine 125 ccm 2t Trial und habe einige wenige Male eine 300er Xtrainer ausgeliehen (die mir zu stark war :rock: ).

Mit der Beta 250 RR 2t 2021 bin ich auf Anhieb gut zurechtgekommen! Draufsetzen, Regenmodus an und wohlfühlen! Sie muckt nicht bei meiner niedertourigen Fahrweise, d.h., sie poppt nicht aus. Man hört, dass sie etwas gelangweilt untertourig ist, aber sie fährt ohne zu ruckeln. Ganz leicht die Kupplung gezupft mit etwas mehr Gas geht noch sanfter, und sie zieht von da auch sofort sauber in höhere Bereiche.
Anfahren am Berg auf leicht rutschigem Untergrund? Kein Problem, sie lässt sich seidenweich ohne durchdrehendes Hinterrad anfahren (0.9 bar vorne / hinten, Originalreifen). Ich werde demnächst einen Lüfter anbauen, es scheint ihr bei "klein-klein mit sehr viel Anfahren zwischen rutschigen Steinen" schneller warm zu werden als behauptet wurde. Allerdings typisch (?) 2t muss man am Fuß eines Anstiegs mehr Gas geben / Schwung mitnehmen als bei meiner 4t, sonst dreht das HR doch durch oder man bleibt hängen. Noch mal Gas im Berg geben geht nicht soo gut. Wenn ich daran denke, dass ich gewarnt worden bin, dass ich Honk mit ihr z.B. in solchen Situationen sicherlich nicht zurechtkäme, kann ich nur sagen, das stimmt nicht. Der Effekt ist geringer, als ich erwartet hätte, obwohl ich Neuling auf 2t-Enduro bin.
Die Vibrationen sind so gering, dass sie mich nicht stören, weder in den Händen noch in den Füßen (wäre bei dem Vorgängermodell stärker spürbar, hieß es).
Die Ergonomie passt für mich super, ich bin 1.74 cm groß. Ich kann gut auf ihr stehen / mich bewegen und gut mit den Beinen "klammern" beim Gasgeben; die schmale Bauweise passt mir absolut. Auch die Position der Fußrasten passt für mich. Ein Freund, der sie auch gefahren ist, meinte, ihm wären die Fußrasten im Sitzen zu weit oben - aber er ist auch ca. 1.88 groß. Die Fußrasten sind übrigens nach innen geneigt. Ich habe den Eindruck, das vermindert die Neigung zu "Entenfüßen" bei mir, d.h., ich klappe die Fußspitzen dadurch automatisch in Ri. Motorrad.
Die Gabel habe ich 1 cm durchgesteckt (es ist dafür genug Platz bis zum Lenker vorhanden), und den Durchhang haben wir auf mein Gewicht (netto 64 kg) eingestellt. Das hat sich absolut rentiert: ich komme recht gut mit den Füßen auf den Boden, die Sitzbank muss nicht abgepolstert werden. Vor allem das Einstellen des Dämpfers hat die Höhe "auf angenehm" reduziert. Die Sitzbank könnte etwas komfortabler gepolstert sein (mimimi).
Also sie mit mir + prötteln geht hervorragend! Ich kann sie allen ruhigen Fahrern empfehlen, vor allem auch Frauen, die gerne was sportlicheres haben möchten, aber keine Enduro, die sich nur als Feuerstuhl "mit Drehzahl" fahren lässt. Die 250 RR kann definitiv *auch* friedlich.

Dann haben zwei Männer sie getestet (d.h., als erstes den Modus auf "Sonne" stellen, Mann braucht Power). Auf dem Gelände konnte man sowohl flott fahren als auch Hindernisse mitnehmen. Beide waren einhellig der Meinung:
- Super Fahrwerk, Gabel wie Dämpfer!
- Zieht richtig sauber durch, gut kontrollierbar
- Vorderrad liegt unglaublich gut in der Spur, zu keinem Moment unruhig
- Sehr gleichmäßiger Motorlauf, kein Ruckeln, kein Stottern, sehr gut!
- Mehr Power nötig?? Der eine: ihm würde die 250iger definitiv reichen, der andere: er würde wohl eher eine 300er kaufen wollen, obwohl ihm diese 250iger erstaunlich gut zusagen würde.
Ich bin auch erste, niedrige Hindernisse mit ihr gefahren :up|: :blum: und war sehr angetan; das hat Potential für mich.

Fazit: ich bin froh, dass ich sie gekauft habe. Der erste Eindruck bei der Testfahrt hat nicht getrügt, sie macht mir Spaß und fährt sich einfach super.
lG Gudrun

Motorradfahren macht Spaß, aber manchmal merke ich es erst hinterher ;-)
Letzte Änderung: 13 Okt 2020 20:29 von Helga.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: sry, Thomas_82, b-joe, Carlo Müller

Beta 250 RR 2T Modell 2021 13 Okt 2020 20:56 #2

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 32
Ich bin alle aktuellen 2 Takt Bikes gefahren ,bis auf Sherco und Rieju und kann dir zustimmen, aktuell gibt's keine bessere 2 Takt Enduro auf dem Markt. Der Motorlauf der 2T Betas ist der Hammer und ein Einspritzer ( KTM / Husky ) läuft deutlich schlechter ( egal welches Mapping ) . Was die Beta Ingenieure da geleistet haben ,verdient höchsten Respekt. Viel Spaß mit dem tollen Bike
Beta RR 430 my 2021
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Helga

Beta 250 RR 2T Modell 2021 13 Okt 2020 21:05 #3

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 72
Hi Gudrun,

das hört sich doch super an! Ich hoffe, wir sehen uns mal wieder auf der Piste (Pfungstadt?) dann muss ich das Höllengerät mal live bewundern
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta 250 RR 2T Modell 2021 13 Okt 2020 21:14 #4

  • Helga
  • Helgas Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 7
Hi Martin, ja gerne! Mal gucken, wie oft Pfungstadt noch offen hat... Hab schon gefragt, ob sie nicht auch mal im Winter aufmachen können, an so einem schönen, kühlen Wintertag, wenn sie nicht grad am Streckenarbeiten sind. Das wär doch mal was. LG auch an Deine D.
lG Gudrun

Motorradfahren macht Spaß, aber manchmal merke ich es erst hinterher ;-)
Letzte Änderung: 13 Okt 2020 21:14 von Helga.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta 250 RR 2T Modell 2021 13 Okt 2020 21:56 #5

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 72
Wird ausgerichtet. Interessant sind Deine Aussagen zur Sitzhöhe, ich spekuliere ja auch auf eine 21er (wird allerdings wieder eine 350 werden) und meine „Anprobe“ auf einer 21 Racing ergab doch eine spürbar höhere Sitzhöhe. Ok, die war natürlich nicht auf mein Gewicht eingestellt....Wie ist Dein Durchhang (statisch und dynamisch)?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta 250 RR 2T Modell 2021 13 Okt 2020 23:29 #6

  • Thomas_82
  • Thomas_82s Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 3
Schön das mal jemand der nicht 1.80+ ist was zur höhe sagt hatte schon sorge bzg den modellen ab 20 das die Beine nicht reichen
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Helga

Beta 250 RR 2T Modell 2021 14 Okt 2020 08:05 #7

  • Helga
  • Helgas Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 7
Sie ist ein Vorführer, d.h. ich weiß nicht, ob jemand vorher am Fahrwerk gedreht hat. Vor dem Einstellen war sie so hoch, dass ich gerade noch mit den Zehenspitzen auf den Boden kam (= zu hoch...).
Wir haben sie passend zu meinem Kampfgewicht am Dämpfer bald 3 cm runtergeschraubt; die Werte kann ich Dir nicht mehr sagen, aber das Ergebnis war beeindruckend. Ich komme jetzt gut mit beiden Vorderfüßen auf den Boden, natürlich kann ich nicht beide Füße plan aufstellen.
An dem Testtag war auch die 200 RR da. Sie war, so wie sie dastand, so "niedrig" wie die meine 250 RR es jetzt ist. Aber auch da weiß ich nicht, ob jemand am Fahrwerk geschraubt hat.

Kannst gerne probesitzen! Probefahren überlege ich mir noch :knips: :knips:
lG Gudrun

Motorradfahren macht Spaß, aber manchmal merke ich es erst hinterher ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta 250 RR 2T Modell 2021 14 Okt 2020 09:06 #8

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 72
Ich bleibe beim Viertakter, also wird sitzen reichen ((- Ich würde mir das gerne mal anschauen bzw. messen, wenn Du also mal Zeit hast... Kaffee oder so geht dann auf mich.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta 250 RR 2T Modell 2021 17 Okt 2020 10:14 #9

  • Helga
  • Helgas Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 7
Vorgestern habe ich einen Kühlerlüfter eingebaut (Original 2020 passt zur 2021, danke Georg!). Super, da hat alles gepasst, auch das Kabel ist vormontiert, anstöpseln und sich freuen. Wer einen montieren will: man braucht eine Blindnietenzange (oder, wenn man wie ich keine besitzt, Kabelbinder...).
lG Gudrun

Motorradfahren macht Spaß, aber manchmal merke ich es erst hinterher ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

Hier ist Platz für ein
verlinktes Logo

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Hier ist Platz für noch ein
Logo

OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.397 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung