Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina
mDesign Logo F

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Werkzeug und Zusatzbenzin - meine Lösung

Werkzeug und Zusatzbenzin - meine Lösung 02 Feb 2020 16:50 #1

  • Günter
  • Günters Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 3
Hallo,

ich möchte euch nachfolgend meine Lösung für den Transport von Werkzeug- und Zusatztreibstoff vorstellen. Sie fiel so aus, weil ich mein Werkzeug immer dabei haben möchte, das zusätzliche Benzin jedoch nur hin und wieder brauche.

Also habe ich mein abschließbares Werkzeugfach seitlich angebracht.





Für den Zusatztank habe ich auf dem Gepäckträger eine Halteplatte angebracht. Dort wird er mit Rändelschrauben befestigt und kann ohne Werkzeug an- und abgeschraubt werden. Davor und darauf haben noch immer eine kleine Tasche mit Trinken und Essen und auch die Regenkombi Platz.



Wegen des Gewichts hinten oben hatte ich keine Bedenken. Der Träger hält es sicher aus und der Heckrahmen ist ja für einen Beifahrer ausgelegt. Beim Fahren fällt das Zusatzgewicht nicht negativ auf. Aber das war im möglichen Geschwindigkeitsbereich ja auch nicht zu erwarten.

Gruß

Günter
Letzte Änderung: 02 Feb 2020 16:51 von Günter.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Werkzeug und Zusatzbenzin - meine Lösung 02 Feb 2020 18:57 #2

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 948
  • Dank erhalten: 119
Günter schrieb:
Der Träger hält es sicher aus ...

Da wäre ich vorsichtig ; schau dir die Lösung an die Clerk & der buergermeister gefunden haben .

( Das ist zwar eine 4.0er aber Träger ist vom gleichen Hersteller
www.betabikes.d...p-vom-clerk?start=20 #21 , #39 , #41 :birne: :magic: )

Im vergangenen Jahr haben wir versucht so einen Träger an eine neue 200er zu montieren .
Wir haben es dann sein lassen weil die Passgenauigkeit überhaupt nicht gegeben war .
Ob die :flag: oder der Hersteller des Träger es verbockt haben keine Ahnung (}

Die Gepäcklösung wurde dann auf die Seite verlagert .

Seitenträger vom Schajor

Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Werkzeug und Zusatzbenzin - meine Lösung 02 Feb 2020 19:16 #3

  • Günter
  • Günters Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 3
Hallo
und Danke für den Hinweis, aber mein Träger ist entsprechend verstärkt.
Bislang hält er und ich denke, er wird dies auch weiterhin tun.
Gruß
Günter
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Werkzeug und Zusatzbenzin - meine Lösung 02 Feb 2020 21:30 #4

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 65
klappt das mit der liegenden montage des tanks und wie haste den angeschlossen?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Werkzeug und Zusatzbenzin - meine Lösung 03 Feb 2020 07:50 #5

  • Günter
  • Günters Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 3
Hallo,
der Tank ist nicht angeschlossen, auch wenn er von Acerbis dafür vorgesehen ist. Deshalb die Rändelschrauben, da ist er schnell abmontiert und kann gefüllt oder in den Tank entleert werden. Wie geschrieben, so oft passiert das ja nicht.
Schöne Woche
Günter
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Wassermeister

Werkzeug und Zusatzbenzin - meine Lösung 03 Feb 2020 22:26 #6

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 65
ok. viel spass damit.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Werkzeug und Zusatzbenzin - meine Lösung 04 Feb 2020 09:41 #7

  • Onkel Fester
  • Onkel Festers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 511
  • Dank erhalten: 98
ich kenn Leute, die nehmen, nur wenn es die Länge der Tour fordert, eine oder zwei 0,5 l Plastikflaschen im Rucksack oder ans Moped geklebt mit. Den Sprit kippt man sofort in den Tank wenn da Platz drinnen ist und schon schleppt man nichts unnötiges mit sich rum.
Schau uncool aus, ist auch zu einfach, funzt aber.
.... geht doch ....


Enduro Team VMM
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Werkzeug und Zusatzbenzin - meine Lösung 04 Feb 2020 13:46 #8

  • dr-dirt
  • dr-dirts Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 185
  • Dank erhalten: 12
Onkel Fester schrieb:
ich kenn Leute, die nehmen, nur wenn es die Länge der Tour fordert, eine oder zwei 0,5 l Plastikflaschen im Rucksack oder ans Moped geklebt mit. Den Sprit kippt man sofort in den Tank wenn da Platz drinnen ist und schon schleppt man nichts unnötiges mit sich rum.
Schau uncool aus, ist auch zu einfach, funzt aber.

Ans Moped geklebt kann von abraten... das ist ganz schön gefährlich.
Aber ne 1,5 Liter PET Flasche hatte ich auch schon öfter im Rucksack
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.229 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung