Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Altes Schätzchen

Altes Schätzchen 08 Nov 2023 11:41 #1

  • Schrammi
  • Schrammis Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR300 MY16, div. DUCATIs
  • Beiträge: 670
  • Dank erhalten: 75
Moin,

ein Ex-Arbeitskollege hat noch ein altes Schätzchen in der Garage, sie läuft auch einwandfrei.
Was kann man für so was bezahlen? Verfügbarkeit von Teilen?

Gruß
Jens

Die Signatur, die Signatur, ist von unnützer Natur
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Altes Schätzchen 11 Nov 2023 10:27 #2

  • Schrammi
  • Schrammis Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR300 MY16, div. DUCATIs
  • Beiträge: 670
  • Dank erhalten: 75
Moin, gibt es hier im Forum wirklich niemanden mit so alten Schätzen?
Die Signatur, die Signatur, ist von unnützer Natur
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Altes Schätzchen 11 Nov 2023 11:35 #3

  • Genusstourer
  • Genusstourers Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 128
  • Dank erhalten: 33
Hallo Jens,

hat das Moped/Mofa zumindest Papiere/Schlüssel?

Der potentielle Käufer halst sich viel Arbeit auf -> nimm mal deinen Stundenlohn und rechne eine Restaurierung (Arbeitszeit, Teile, Teile recherchieren/organisieren) hoch.

Verschleissteile wie Reifen, Schläuche, Kettensatz Rad-, Schwingen-, Lenkkopf- und ggf. Motorlager, Kolben erneuern.
Gabel und Federbeine ev. auch die Tankinnenseite verrostet => woher Ersatz nehmen? Teuer wieder aufarbeiten?

Meiner Meinung nach, darf die Ausgangsbasis da nicht viel kosten.

Viele Grüße,
Andreas
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Altes Schätzchen 11 Nov 2023 11:40 #4

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 852
  • Dank erhalten: 145
ansich ein schönes mofa, vermutlich wurden die hier nicht angeboten.
die scheint in NL gelaufen zu sein, wg dem gelben schildchen auf dem koti.
aber in NL hab ich sowas auch noch nicht gesehen, hab dort einige jahre teilemärkte besucht.
teile wird man sicher nur in italien finden.
preislich würde ich noch im 3 stelligem bereich bleiben.
eine deutsche betriebserlaubnis ist vermutlich nicht dabei?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Altes Schätzchen 11 Nov 2023 13:04 #5

  • Schrammi
  • Schrammis Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • RR300 MY16, div. DUCATIs
  • Beiträge: 670
  • Dank erhalten: 75
Moin,

ja stimmt, das Gefährt lief in Holland. Papiere sind so weit ich weiß dabei, lief hier auch schon mit Versicherungskennzeichen.
Die Signatur, die Signatur, ist von unnützer Natur
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Altes Schätzchen 11 Nov 2023 16:57 #6

  • Jogi
  • Jogis Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • GasGas und Betreuer einiger Beta
  • Beiträge: 492
  • Dank erhalten: 70
Genusstourer schrieb:
Hallo Jens,

hat das Moped/Mofa zumindest Papiere/Schlüssel?

Der potentielle Käufer halst sich viel Arbeit auf -> nimm mal deinen Stundenlohn und rechne eine Restaurierung (Arbeitszeit, Teile, Teile recherchieren/organisieren) hoch.

Verschleissteile wie Reifen, Schläuche, Kettensatz Rad-, Schwingen-, Lenkkopf- und ggf. Motorlager, Kolben erneuern.
Gabel und Federbeine ev. auch die Tankinnenseite verrostet => woher Ersatz nehmen? Teuer wieder aufarbeiten?

Meiner Meinung nach, darf die Ausgangsbasis da nicht viel kosten.

Viele Grüße,
Andreas

wenn man das so sehen würde, dann würde es keine Oldtimer geben, sondern billigen neuen Chinaschrott...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: sry, M@tt, Espada, Schrammi

Altes Schätzchen 12 Nov 2023 09:53 #7

  • Uwe...
  • Uwe...s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 156
  • Dank erhalten: 29
Und trotzdem muss man die Frage stellen, ob sich das im Ansatz lohnt, in dieses Moped Zeit und Geld zu stecken. Eine abgerockte CB 750 Four gibt es für relativ kleines Geld und, wenn man gut arbeitet, hat man hinterher einen Klassiker, der schon mal einen 5-stelligen Wert Hat. Bei XT 500 und anderen Kandidaten gilt das auch.
Wobei ich lieber ein durchrestauriertes Exemplar kaufen würde, als mich da monatelang mit zu beschäftigen. Wer dazu Lust, Zeit und Geld hat, warum nicht. Besser als Breifmarken sammeln finde ich das schon.
Aber ein völlig unbekanntes Moped, das hierzulande nie verkauft wurde, wieder aufbauen? Wozu?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Altes Schätzchen 12 Nov 2023 10:36 #8

  • Jogi
  • Jogis Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • GasGas und Betreuer einiger Beta
  • Beiträge: 492
  • Dank erhalten: 70
weil es Spass macht :knips:

mal abgesehen davon, das eine CB750Four aufbauen meist mehr Geld verschlingt als die dann einbringt, alleine die Überholung einer vergammelten vergaserbank eines alten 4 Zylinders kostet mehr als die Restauration dieser kleinen Beta,

wenn ich nicht noch ein Miele Mofa aus den 50er hier stehen hätte was auch gerne aus dem Dörnröschenschlaf geholt werden würde, fände ich die kleine Beta interresant, aber mehr als 500.-€ würde ich dafür auch nicht ausgeben,

Nachtrag, wahrscheinlich würde ich der Beta sogar ihre Patina lassen und nur die Technik überholen immerhin erzählt die von einem bewegten Leben und hochglanzpolierte Oldtimer gibt es schon zur genüge )))
Letzte Änderung: 12 Nov 2023 10:39 von Jogi.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: sry

Altes Schätzchen 12 Nov 2023 10:52 #9

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200 & 4.0
  • Beiträge: 1078
  • Dank erhalten: 255
Uwe... schrieb:
Aber ein völlig unbekanntes Moped, das hierzulande nie verkauft wurde, wieder aufbauen? Wozu?

Weil man es kann? :knips:

Außerdem hat man danach ein Moped das sonst niemand hat.

Ja, du hast ja recht, wirtschaftlich gesehen ist das Unfug. Gilt für das reine Endurofahren an sich aber genauso.


Gruß
Werner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Altes Schätzchen 12 Nov 2023 12:07 #10

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 852
  • Dank erhalten: 145
Uwe... schrieb:
Wobei ich lieber ein durchrestauriertes Exemplar kaufen würde
kann ich nur von abraten, nur selten findet man fahrzeuge die wirklich gut gemacht sind, gerade auf der technischen seite.
finanziell lohnt sich eine vernünftige restauration nicht, da muss man schon schludern um sein geld wieder raus zu bekommen.
die preise die bei den verkaufsportalen verlangt werden werden seltenst bezahlt. was zu teuer ist verkauft sich nicht und bleibt ewig im angebot.
wer restauriert sollte das selber und für sich machen, dann behalten und fahren.
wer vorher schon überlegt welchen preis man auf dem markt erzielen kann der sollte in was anderes investieren.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung