Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bekomme Stift der Hinterradbremse nicht raus...

Bekomme Stift der Hinterradbremse nicht raus... 23 Aug 2019 14:48 #1

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 591
  • Dank erhalten: 76
...und ärgere mich gerade mal wieder über die SuFu hier, bin mit der iwie nicht kompatibel. Glaube mich zu erinnern, darüber schon etwas hier gelesen zu haben, find aber nix.

Ich muss meine Bremsbeläge hinten tauschen, die sind runter.
Das Deckelchen hab ich schon raus geschraubt, der darunter sitzende Bolzen/Stift mit dem Inbus rührt und muckst sich nicht, hab wd40 reichlich lange einwirken lassen, mit dem Hämmerchen mittelstark beklopft und links- wie rechtsdrehen versucht bis knapp zur gefühlten "Inbus-rund-Grenze".
Ich gehe davon aus, der Bolzen hat das selbe Gewinde wie das Deckelchen? Bevor ich da anfange, richtig Gewalt anzuwenden (in Form von Hitze und Schlägen) wüsste ich gern, ob der Bolzen links- oder Rechtsgewinde hat bzw. in welche Richtung der raus geht (nach "aussen", dem Deckelchen hinterher oder nach innen Richtung Rad).
Evtl hat auch jmd eine Idee, welche Art von Gewalt mir am besten weiterhilft....
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bekomme Stift der Hinterradbremse nicht raus... 23 Aug 2019 14:56 #2

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200
  • Beiträge: 896
  • Dank erhalten: 183
Nicht ärgern sonder einfach die richtigen Worte suchen, dann klapp es auch :knips:

Bin aber auch schon daran verzweifelt, man weiß das man hier schon mal was gelesen hat und findet es einfach nicht mehr weil der Autor des Beitrages einfach andere Worte genutzt hat.

Du kannst aber auch Google suchen lassen, mit der Eingabe

hinterradbremse site:/betabikes.de/kunena/

werden alle Beiträge dieses Forums aufgelistet die "Hinterradbremse" beinhalten.

Gruß
WErner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Uli8

Bekomme Stift der Hinterradbremse nicht raus... 23 Aug 2019 15:43 #3

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig ___ ALP 4.0 Rosso Speziale
  • Beiträge: 1232
  • Dank erhalten: 166
Herzlichen Glückwunsch :blum: zum Klassiker :ham: :schraubendr

Zur Beruhigung es nur ein Rechts - Gewinde also links herum raus .
Vergiß die gewöhnlichen Inbusschlüssel und T -Griffe die verwinden sich und die Kraft :biz: verpufft bevor sie am Gewinde ansetzen kann .
Inbus - Nuß wenn nötig mit Verlängerung ansetzen und mit :ham: anschlagen und mit der Ratsche lösen .

Wenn das zwecklos ist :rad: ausbauen und den Bolzen mit der Flex abschneiden :magic: und den inneren Belag entfernen .
Mit guten Zange versuchen zu lösen oder gleich eine :Mutter: aufschweissen :blitz:

Beim Zusammenbau etwas Montagepaste :senf: auf die Gewinde und der nächste Bremsbelagwechsel ist schnell erledigt .
Über meine Gage :malz: können wir später verhandeln .

Diese Anleitung ist ein Erfahrungsbericht aus alten DR350 Zeiten .

Grüße aussem Pott

Detlef der buergermeister

Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein

Früher war alles besser oder auch nicht
Letzte Änderung: 23 Aug 2019 15:48 von buergermeister.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Uli8

Bekomme Stift der Hinterradbremse nicht raus... 23 Aug 2019 16:36 #4

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6345
  • Dank erhalten: 833
Uli8 schrieb:
...und ärgere mich gerade mal wieder über die SuFu hier, bin mit der iwie nicht kompatibel...

:knips: So schlecht ist die Suchfunktion im Forum gar nicht. Kombatibilitätsprobleme lassen sich mit Übung verringern. Übrigens gibt es zwei Suchfunktionen auf BetaBikes.de. Die eine ist die, die das Forum durchsucht, die andere findet man unten in der linken Spalte auf der "Home"-Seite. Diese Suche prüft alles andere auf BetaBikes.de.


:sir: Wenn man dort "Bremsbelagwechsel" eingibt, stößt man auf den Artikel zum Belagwechsel an der Alp 200. Der Vorgang unterscheidet sich nicht wirklich von dem bei der 4.0er: Bremsbelagwechsel

:ham: Ich bin kein Freund von allzu roher Gewalt. Wenn man die hintere Lagerung des Bolzens und das Gewinde von vorne, unterhalb des "Deckelchens" etwas mit Kriechöl behandelt und etwas Geduld mitbringt, sollte das Herausdrehen des Bolzens kein Problem sein.



--) Klugscheißmodus an:
Uli8 schrieb:
......Ich gehe davon aus, der Bolzen hat das selbe Gewinde wie das Deckelchen?...
Das sind beides Rechtsgewinde, aber nicht die selben Gewinde.

((- Klugscheißmodus aus.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Letzte Änderung: 23 Aug 2019 16:36 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Uli8

Bekomme Stift der Hinterradbremse nicht raus... 23 Aug 2019 17:51 #5

  • Heiko
  • Heikos Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 25
Alternative bei festsitzendem Stift:
- hintere Platte (an die sich der innere Bremsbelag legt) abschrauben (2x M8 Schrauben mit Sicherungsblech gesichert)
- Bremsbeläge über den Stift in den Sattel "einlegen"
- hintere Platte wieder montieren und sichern

P.S. ich würde den Schwimmsattel zerlegen und die "Schwimm-Bolzen" reinigen + schmieren - der vordere geht gerne fest
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Uli8

Bekomme Stift der Hinterradbremse nicht raus... 23 Aug 2019 17:54 #6

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig ___ ALP 4.0 Rosso Speziale
  • Beiträge: 1232
  • Dank erhalten: 166
admin schrieb:
:ham: Ich bin kein Freund von allzu roher Gewalt.

--) Klugscheißmodus an:
Das sind beides Rechtsgewinde, aber nicht die selben Gewinde.
((- Klugscheißmodus aus.

Ich habe nicht geschrieben geschrieben das Uli einen Fäustel verwenden soll .
Mit dem dosierten Einsatz eines :ham: habe ich schon ganz andere Probleme gelöst :magic:

Es ist ein Gewinde M10 x weiß nicht wo die Gewinde - Lehre ist ; wetten das :pils: & :malz:

Grüße aussem Pott

Detlef der buergermeister

Ich habe gerade gesehen das dieses Thema unter ALP 200 angelegt ist (} diesen Bremssattel kennt der buergermeister nicht ; er hat nur eine richtige ALP :smic:
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein

Früher war alles besser oder auch nicht
Letzte Änderung: 23 Aug 2019 18:10 von buergermeister.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bekomme Stift der Hinterradbremse nicht raus... 23 Aug 2019 18:47 #7

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 591
  • Dank erhalten: 76
Dank Euch allen, ich werd das mal mit Heikos Methode versuchen. VIEL Gewalt ist schon nicht mehr! Ich habs mit Ratsch und Inbus-Nuss gemacht und nach diversen Versuchen fängt der Inbus schon langsam an zu "eiern"...
Sauber und gängig machen kann kein Fehler sein!

Dann muss der 1-2mm Restbelag dieses Wochenende aber noch Niederwürzbach überstehen, das kann arg eng werden! Evtl Bremshebel abbauen um die Scheibe zu schonen :smic:
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.390 Sekunden
   
   
© 2022 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung