Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Batterie leer...

Batterie leer... 01 Feb 2020 22:31 #1

  • italouwe
  • italouwes Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 33
Hallo!
Ich brauche Hilfe!
Bei meiner neuen, 0km, Alp leuchtete die Cockpitanzeige als ich in die Werkstatt kam um die neuen Parts anzubauen.
Vor etwa einer Woche schaltete ich die Zündung ein und liess sie mal an.
Heute leuchtete sie noch mit den letzten Ampere. OHNE Zündschlüssel???
Das Fahrzeug ist niegelnagelneu.
Gerade lade ich mal die Batterie und kontaktiere den Händler.
Wie kann sowas sein?
Hat jemand vielleicht eine Erklärung?
Danke und schönen Abend,
Uwe
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie leer... 01 Feb 2020 22:57 #2

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200
  • Beiträge: 896
  • Dank erhalten: 183
Also eine aktuelle mit rotem Rahmen?

Wenn dem so ist dann hast du das korrekt beobachtet, wenn man bei dem Modell die Maschine ein wenig schiebt können Lichter im Tacho an gehen, egal ob da ein Schlüssel steckt oder nicht.

Gruß
Werner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie leer... 02 Feb 2020 08:14 #3

  • AndiLR
  • AndiLRs Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Alp 200-Fahrer
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 13
Italouwe,
welche Batterie war denn nun leer? Die unter der Sitzbank? Sprang die Alp nicht mehr an? Ich werde nicht ganz schlau aus der Fragestellung.

Da ich ebenfalls Neuling bin, was die aktuellen Tachos bei der Alp angeht, möchte ich hier mich mal der Frage anschließen. Nachdem, was ich gehört habe, hat der Tacho eine eigene Knopfbatterie, die vermutlich auch dann in Aktion tritt, wenn das Motorrad geschoben wird.

Meine Frage: Für welche Anzeigen fließt denn Strom aus dieser Knopfzelle und was funktioniert nicht mehr, wenn die Batterie leer ist?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie leer... 02 Feb 2020 09:22 #4

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200
  • Beiträge: 896
  • Dank erhalten: 183
Ob der Tacho eine eine Knopfzelle hat weiß ich nicht, Strom könnte trotz ausgeschalteter Zündung ja noch von der Batterie kommen. Sollte man mal ausprobieren.

Hab' das Verhalten eben mal nachgesehen, die Kleine steht ja im warmenn Wintergarten :dau:

- Zündung war seit gestern Abend aus
- so ca. 2-3 Meter geschoben - nichts
- Dann im Display alle Elemente sichtbar und die 3 Lämpchen rechts (Neutral,Blinker & Motor) leuchten auf
- Blinker & Motor gehen schnell wieder aus
- Display zeigt dann normale Angaben (0 km/h, Uhrzeit und Km), Neutralanzeige bleibt an

Das hat mich am Anfang auch gewundert, man gewöhnt sich aber mit der Zeit dran. Es passiert ja nichts schlimmes.

Gruß
Werner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie leer... 02 Feb 2020 15:33 #5

  • Günter
  • Günters Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 4
Hallo,
die Dinger scheinen wohl ein gewisses Eigenleben zu entwickeln. Der Tacho meiner 2018er fing auch plötzlich im Stillstand an, sich selbst zu aktivieren und blinkte lustig vor sich hin. Hab ihn dann abgehängt, was aber nichts änderte. Es gibt ein Video, wie er ausgebaut auf dem Tisch liegend mir irgendwas sagen will. Ich habe dann die Öffnung des Batteriefachs auf der Rückseite geöffnet, die Knopfzelle entnommen und alles auf der Heizung getrocknet. Die ALP hatte zu dem Zeitpunkt weder Regen noch Waschwasser gesehen und trotzdem war Feuchtigkeit eingedrungen. Danach war alles wieder gut und ich habe versucht, alles penibel und hoffentlich dicht zusammen zu bauen. Mal schauen, wie lange es hält. Ist halt billiges Gelump was da verbaut ist. Genauso wie die viel diskutierte Gabel oder die, einer Wurfpassung ähnelnde Führung der Hinterachse in der Schwinge, aus deren nicht verschweißten Öffnungen mittlerweile bei Regen das Rostwasser läuft. Ist halt dem günstigen Preis geschuldet.
Ich mag die kleine ALP trotzdem und habe letztes Jahr 3000 überaus spaßige Kilometer mit ihr zurück gelegt. Man muss halt hier und da etwas nachbessern.
Schöne Grüße
Günter
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie leer... 02 Feb 2020 18:35 #6

  • italouwe
  • italouwes Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 33
Hallo Allerseits!
Ich habe wieder etwas dazugelernt.
Dass der Tacho sich kurz einschaltet wenn der Sensor unten den Magnet kurz sieht. Also alles normal.
Ich dachte zuerst, wie kann es sein dass trotz abgezogenem Schlüssel Strom auf dem Cockpit ist???
Als ich dann den Schlüssel einsteckte und auf On stellte, alles dunkel.
Das lag aber daran, dass die Batterie leer war, hab sie über Nacht geladen, alles funktioniert tadellos.
Warum die jetzt leer war, muss ich beobachten, angeblich war sie geladen.
Wie gesagt, ich kaufte die kleine Alp vor drei Wochen neu.
Danke euch für die schnellen und interessanten Beiträge!
Schöne Grüsse in die Runde
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie leer... 29 Mär 2020 17:03 #7

  • Nomi
  • Nomis Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 717
  • Dank erhalten: 125
das ist übrigens auch bei den RR - Enduros genauso. :clock:
Grüße aus dem Saarland
Glück auf!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Batterie leer... 29 Mär 2020 17:10 #8

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • BETA RR50 / MY 2017
  • Beiträge: 1123
  • Dank erhalten: 112
Nomi schrieb:
das ist übrigens auch bei den RR - Enduros genauso. :clock:

...und sogar bei meiner RR50 ist das so, dabei hat die gar keine "Fahrzeugbatterie", sondern nur die Knopfzelle im Tacho . (((
BETA, in Italien gebaut und in Deutschland geklaut.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.390 Sekunden
   
   
© 2022 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung