Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bremszange Schraube abgebrochen

Bremszange Schraube abgebrochen 02 Mai 2018 20:05 #1

  • sheela65
  • sheela65s Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 16

Guten Abend.

Habe seit kurzem eine Beta Urban 200 erworben, gebraucht, Baujahr 2008.
Wollte nun heute die Bremsbeläge am Vorderrad wechseln und da ist mir dies Aufgefallen.
Eine der Schrauben die die Zange zusammenhält ist gebrochen und wahrscheinlich weggefallen .
Lege gleich zwei Foto bei.

Nun bin ich um jeden hilfreichen Rat dankbar der mir hilft das Reststück der abgebrochenen Schraube
rauszudrehen/bohren ohne das Gewinde zu zerstören.

Danke


Letzte Änderung: 02 Mai 2018 20:07 von sheela65.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremszange Schraube abgebrochen 02 Mai 2018 22:28 #2

  • clerk
  • clerks Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Alp 4.0 2018
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 11
Hallo,

ich würde die Zange komplett auseinander schrauben, dann kann man besser an den Rest der abgebrochenen Schraube.
In den Bolzen der ausgedreht werden soll, bohrt man ein Loch welches kleiner ist als der Bolzenkern.

Das "kleiner" würde ich großzügig verwenden, damit das Gewinde auch dann nicht beschädigt wird, wenn das eingebohrte Loch nicht exakt senkrecht ist.
Wichtig ist schon mal, dass die Körnung für die Bohrung sauber mittig sitzt.
Wenn du den Bolzen angekörnt hast und siehst, dass die Körnung doch nicht so exakt mittig ist, dann solltest du das Loch entsprechend kleiner bohren.

Im Normalfall hat eine 8er Schraube einen Kernduchmesser von 6,466mm. Also 6,4mm.

Ich würde da maximal ein 4mm Loch bohren. (Mit einer Ständerbohrmaschine) So bleiben ringsum 1,2mm übrig.

In einen 10er Bolzen würde ich maxinaml ein 5,5mm Loch bohren.


In das Loch steckt man einen passenden Schraubenausdreher. Die gibts für wenige Euro in jedem Baumarkt und natürlich in Werkzeugläden oder Autozubehörläden mit Werkzeugsortiment.
Die Schraubenausdreher haben entweder ein konisches Linksgewinde oder 4 konische Kanten. Hinten drauf setzt man wenn vorhanden einen Gewindeeisenhalter oder einfach einen passenden Ringschlüssel oder einen Rollgabelschlüssel.
Wenn du den Bolzen vorher ordentlich mit Rostlöser oder Kriechöl eingesprüht hast, sollte er ohne Probleme heraus gehen.

Gruß, Clerk
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremszange Schraube abgebrochen 03 Mai 2018 07:01 #3

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1372
  • Dank erhalten: 197
was kostet der bremssattel?

ist da was in gebraucht verfügbar?
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Letzte Änderung: 03 Mai 2018 07:01 von cruzcampo.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremszange Schraube abgebrochen 03 Mai 2018 10:03 #4

  • clerk
  • clerks Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Alp 4.0 2018
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 11
Hallo,

der Bremssattel kostet bei einer Alp 200 ca. 155€ und bei einer Alp 4 ca. 205€

Gruß, Clerk
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremszange Schraube abgebrochen 03 Mai 2018 12:35 #5

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1372
  • Dank erhalten: 197
will sagen, vielleicht gibt es sowas ja in gebraucht.
oder es gibt einen anderen sattel von einem anderen mopped der passt.

ob der threadstarter in der lage ist den sattel selber zu reparieren kann
nur spekuliert werden. ich behaupte, dass es für ihn eine herausforderung ist.

und um es mit umschlu´s worten zu sagen: das ist ein sicherheitsrelevantes bauteil.
da ist pfusch keine option, das muss sauber repariert werden.
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Letzte Änderung: 03 Mai 2018 12:36 von cruzcampo.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremszange Schraube abgebrochen 03 Mai 2018 12:39 #6

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1372
  • Dank erhalten: 197
@ sheela

ich würde dir empfehlen die gabel auszubauen und so vernünftig an
den sattel dran zu kommen.
dann ein paar brauchbare bilder und evtl. kann man das per forumsanleitung reparieren (lassen).

aber mit den zwei unscharfen bildern, tut mir leid, da kann ich nur raten.
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremszange Schraube abgebrochen 31 Mai 2018 15:33 #7

  • sheela65
  • sheela65s Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 16
Problem gelöst.
da man gut mit dem Bohrer rankommt habe ich einfach das Reststück vom Schrauben von der linken Seite her ( also nicht die Seite wo Schraubenkopf liegt ) angebohrt. So mittendrinn blieb der Bohrer hängen, drehte dann von selbst den Restschrauben raus. Glück gehabt.Hatte mir zuvor bein Chinesen einen Set gekauft fur abgebrochene Schrauben zu lösen ( linksgewindige konische grobe spiralförmige Einsätze) . 3,5 Euro.
Habe Sie aben nicht gebraucht.
Besser so.

Danke für Tipps und Hilfe
Letzte Änderung: 31 Mai 2018 15:35 von sheela65.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremszange Schraube abgebrochen 31 Mai 2018 17:27 #8

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200
  • Beiträge: 1008
  • Dank erhalten: 206
Glück gehabt, du hast ja von der falschen Seite angebohrt. --)

Da hätte dir dein Set nicht geholfen (} Du hättest die Schraube damit ja fester angezogen :knips:
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremszange Schraube abgebrochen 31 Mai 2018 17:39 #9

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig ___ ALP 4.0 Rosso Speziale
  • Beiträge: 1300
  • Dank erhalten: 176
BudeII schrieb:
Glück gehabt, du hast ja von der falschen Seite angebohrt. --)

Da hätte dir dein Set nicht geholfen (} Du hättest die Schraube damit ja fester angezogen :knips:

:sir: :sack: :dau:
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein

Früher war alles besser oder auch nicht
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Bremszange Schraube abgebrochen 07 Jun 2018 12:35 #10

  • sheela65
  • sheela65s Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 16
))) Ja klar. Da aber der Schrauben durch ging und ich super an dieser seite rangekommen bin, ohne die Zange zu demontieren. Auf der anderen Seite war die Felge mit Speichen im Weg und da dachte ich mir, probier mal auszubohren wo man besser rankommt. Ja glück gehabt.
Das Set hätte ich, falls die schraube nicht raus wäre, natürlich von der anderen Seite eingesetzt. ! )))
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.162 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung