Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 mdesign mm F

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Leerlaufanzeige

Leerlaufanzeige 09 Jan 2021 10:42 #11

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1026
  • Dank erhalten: 211
Die Leuchte ist nicht vorgeschrieben, das ist wohl richtig. Die entsprechende LED aus dem Tacho zu entfernen halte ich jetzt allerdings nicht unbedingt für praktikabel. Wenn man den Schalter totlegt, muss man natürlich auch drauf achten das die Mimik mit dem Seitenständer noch funtioniert, die ist ja tatsächlich vorgeschrieben.

Prüfstelle wechseln geht natürlich, ist mit nochmal 70 Euro halt keine günstige Alternative. Ein neuer Schalter ist mit 140 Euro (!!!) bei Beta aber auch kein Schnapper (}

Ich persönlich würde allerdings erstmal schauen woran es denn tatsächlich liegt bevor ich anfange das Motorrad zu verbasteln ...

P.S.: Ein Bild wo der Schalter sitzt, findet man übrigens unter: www.dr350-forum...pic.php?f=13&t=18497
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Leerlaufanzeige 09 Jan 2021 10:55 #12

  • Luse
  • Luses Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 5
Klar, vielleicht ist ja nur der Stift etwas verdreckt und klemmt.
Saubermachen; geht wieder.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Leerlaufanzeige 15 Jan 2021 19:13 #13

  • Rumburak
  • Rumburaks Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beta Alp 4.0 + G650GS Sertao
  • Beiträge: 14
Problem gelöst ☺️
Den Schalter am Getriebe hab ich zuerst demontiert und geprüft, war okay. Den „N“ Kontakt hier mit Masse verbunden: Lampe blieb aus.
Dann das Kabel zur ersten Steckverbindung (mit den 3 Dioden) verfolgt. Beim daran wackeln gab die Leuchte im Tacho erste Lebenszeichen von sich. Hab den Stecker ausgesteckt, mit Kontaktspray behandelt und jetzt leuchtet alles wie es soll.
Danke für eure Tipps :dau: )))
Die Stecker sind ja alle recht „fliegend“ verlegt, habt ihr daran was geändert?
Oder ggf die Kabel bzw frei liegende Einzeladern besser als im Originalzustand umwickelt/isoliert?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Leerlaufanzeige 15 Jan 2021 19:24 #14

  • Luse
  • Luses Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 5
Sehr schön :dau:

Ich würde die Kontakte offen lassen.
Richtig dicht gibt es nicht, es kommt also Wasser rein, dann aber nicht mehr raus und es fault.
Besser offen lassen, dann trocknet es wieder ab.
Wenn ein Verbinder im direkten Spritzbereich liegen würde und ich ihn nicht verlegen kann, würde ich von oben was drüber stülpen und unten offen lassen, so dass Luft ran kommt, Wasser aber ablaufen kann.

Früher habe ich immer die Steckkontakte mit Vaseline gefüllt, ich bin mir nicht mehr so sicher, ob das gut ist.
Vaseline isoliert ja, andererseits, wenn der Steckkontakt so locker ist, dass die Vaseline isoliert, ist er sowieso kaputt.

Ich habe jetzt Motorräder mit Vaseline im Stecker und ohne.
Ich merke keinen Unterschied.
Ich fahre auch bei Regen, putze selten und föhne nie.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Leerlaufanzeige 16 Jan 2021 05:21 #15

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1026
  • Dank erhalten: 211
Wie ich bereits schrieb, der Schalter steuert zwei Funktionen. Wenn eine davon geht und die andere nicht kann es normal halt nicht am Schalter liegen. Das sich hier auf den Schalter "eingeschossen" wurde fand ich daher amüsant. :knips:

War denn Korrosion am Stecker erkennbar?

Wenn der Fehler wiederkommt, hilft es schonmal den Kontaktdruck etwas zu erhöhen. Dazu den weiblichen Kontakt mit einer Zange ganz vorsichtig(!) ein klein wenig zusammendrücken. Das geht bei Flachkontakten ganz gut, die Rundkontakte verbiegt man aber sehr schnell, da vorher z.B. einen passenden kleinen Bohrer oder Nagel reinschieben. Je nach Steckertyp muss man dazu die Pins allerdings aus dem Steckergehäuse auspinnen.

Zum Thema offene Steckverbinder hab ich gerade mal was ausführlicheres geschrieben:

www.betabikes.d...ckverbindern-der-alp

Wie Luse schon schrieb, würde ich an den Steckern sonst nichts machen. Wenn es Probleme gibt Kontaktspray oder eventuell Kontaktdruck etwas erhöhen. Präventiv alle Stecker öffnen und behandeln ist eher nicht notwendig und die Stecker werden davon auch nicht besser, würde ich nur machen wenn sich Probleme häufen. Für die Molex .093 Stecker (die mit dem Dreieck an einer Seite) garantiert der Hersteller z.B. nur für 25 Steckzyklen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Rumburak

Leerlaufanzeige 16 Jan 2021 06:20 #16

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1060
  • Dank erhalten: 135
ich mache bei meinen moppeds gerne einen klecks siliconfett
in die steckverbindungen, das hält den gammel und feuchtigkeit draußen.

hilft aber nur präventiv. wenn das zeug schon vergammelt ist, dann hilft das nicht.
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Leerlaufanzeige 16 Jan 2021 19:07 #17

  • Rumburak
  • Rumburaks Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beta Alp 4.0 + G650GS Sertao
  • Beiträge: 14
Also der Schalter zeigte sich nach Demontage völlig unauffällig: kaum Verschleißspuren an den Kontakten, der Kontaktstift federt prima gegen diese. An der verursachenden Steckverbindung war eigentlich nichts zu erkennen...
Ich hab den ganzen Kabel- und Steckerkram wie er ist gelassen, nur alles ein wenig gereinigt und auf Scheuerstellen geprüft war aber auch alles ok :)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Leerlaufanzeige 21 Jan 2021 08:29 #18

  • Beta-Blogger
  • Beta-Bloggers Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • 4 wheels move your body, 2 wheels move your soul
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 4
Wieder was gelernt )))
________________________________________________
Beta Alp 4 Bj. 2014
Edelstahlkrümmer
Wilbers
Mikuni Flachschieber TM 36
________________________________________________
4 wheels move your body
2 wheels move your soul
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Leerlaufanzeige 22 Jan 2021 19:40 #19

  • Herbert
  • Herberts Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 182
  • Dank erhalten: 28
Hätte einen Neuen Leerlaufschalter zum Halben Preis.
Bitte whats app an 0.1.7.4.3.3.8.5.5.4.2
LG Herbert
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung