Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu Zweirad Neubold F
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut

RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut 13 Okt 2020 12:13 #11

  • Brooklands
  • Brooklandss Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 11
henrymushman schrieb:

Klärt aber Brooklands Problem nicht. Ich würde prinzipiell auf den Tankdeckel tippen. Brech mal das grüne Teil raus.

Den Tankdeckel kann ich glaube ich ausschließen. An meinem war der schwarze Gummi gerissen, deswegen habe ich mir den Deckel von einem Kumpel geliehen. Problem trat mit beiden gleich auf.

Aber aus reinem Interesse: Was kann da kaputt gehen und was passiert dann motorseitig (nur damit in den Zusammenhang verstehe)?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut 14 Okt 2020 12:51 #12

  • henrymushman
  • henrymushmans Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 4
Das grüne Ding im Tankdeckel gehört zur EURO4-Ausstattung und verhindert die Freisetzung von Benzindämpfen. Das Ventil kann auch mal hängen und zwar in beiden Richtungen. Dann wird das Ding mager oder fett. Gasstösse, also Vibrationen können sowas lösen.
Brech es weg!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut 22 Okt 2020 10:52 #13

  • Rolfi
  • Rolfis Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 1
Bei mir tritt dasselbe Problem auf, wenn ich eine zu magere Abstimmung fahre. Bin auf eine 42 lld gegangen und ab diesem Zeitpunkt kamen die Probleme. Bei der 45er lld war alles problemlos...!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut 22 Okt 2020 10:58 #14

  • Micha300rr
  • Micha300rrs Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • RR300 RC 20 & 250 EXC '99 & 1200er Bandit & Sherco 290
  • Beiträge: 441
  • Dank erhalten: 65
Was mir gerade noch einfällt. Ich hatte das bei meiner 300er öfter... Wenn der Tank recht leer ist und man viel Vollgas fährt bekommt die irgendwie mal kurz kein sprit dann war auch bei mir mal die Motorlampe an... Dann wieder getankt dann lief se wieder normal... Genau weiß ich es aber nicht mehr...
Motorräder sind Rudeltiere :D
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut 31 Mär 2021 01:25 #15

  • Rolfi
  • Rolfis Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 1
Ich konnte das Problem jetzt lösen. Ein zu starkes Anziehen des ALS Deckels auf der linken Seite des Zylinder kann über die Dichtung die ALS blockieren. Leider erst gemerkt, nach dem ich den Zylinder gezogen haben um alles sauber zu machen. :smic:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut 01 Apr 2021 10:55 #16

  • IllBeBack
  • IllBeBacks Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 2
Hallo Rolfi, krasser Fehler danke für die Info
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut 20 Apr 2021 19:19 #17

  • Brooklands
  • Brooklandss Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 11
Mal ne doofe Frage: Wie bekommt man denn den rechten Deckel der ALS runter. Das scheint so eine Art Sicherheits-Torx (mit Zentrierstift) zu sein. Aber keins meiner Torx-Bits (mit Bohrung) passt. Ist das irgendwas spezielles?
Anhang:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut 20 Apr 2021 20:46 #18

  • Rolfi
  • Rolfis Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 1
Nimm einen kleinen Durchschlag und schlag den kleinen Pin einfach raus. Danach Schraube tauschen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Brooklands

RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut 22 Apr 2021 17:13 #19

  • Brooklands
  • Brooklandss Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 11
Das mit dem Pin rausschlagen hat leider nicht funktioniert, aber letztendlich ließ sich die Schraube mit einem Körner doch ganz gut rausschrauben. Eine neue Schraube ist eh geplant.

Sorry, dass ich jetzt schon wieder mit der nächsten Frage komme. Wenn ich die Kugelpfanne demontiere, ist der „Schieber“ der Auslasssteuerung zu 100% leichtgängig und hängt in keiner Position. Auch das Gestänge lässt sich (gegen den Federwiderstand) komplett rausziehen und und geht auch problemlos ohne zu verhaken wieder von alleine zurück. Nur wenn ich die Kugelpfanne montiere und den Schieber in den oberen Anschlag drücke, hängt die ganz Mimik dann plötzlich fest. Mit leichtem Klopfen bzw. ein bisschen Druck löst sich der Mechanismus aber auch wieder. Hatte das schonmal jemand oder hat jemand eine Idee, was ich in diesem Zerlegezustand noch probieren kann?

Wenn ich das richtig sehe, müsste ich um an den Rest der Mechanik zu kommen, den rechten Gehäusedeckel demontieren und dafür zumindest teilweise Öl und Kühlwasser ablassen. Bevor ich das umsonst mache, frage ich lieber, ob es noch eine andere Möglichkeit gibt.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

RR200 MY19: sporadischer Leistungsverlust und laut 22 Apr 2021 19:24 #20

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 468
  • Dank erhalten: 76
Brooklands schrieb:
Auch das Gestänge lässt sich (gegen den Federwiderstand) komplett rausziehen
weiss nicht wie das bei der beta ist, aber es gibt mopeds da fallen unten im fliehkraftregler die kugeln raus wenn man an der stange zieht. (}
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.268 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung