Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: X Trainer Spannungsprobleme Licht flackert

X Trainer Spannungsprobleme Licht flackert 23 Aug 2021 20:17 #1

  • Bmenzel
  • Bmenzels Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Halli Hallo,

möchte aktuell meine X Trainer 2017 TÜV Fit machen. Alle Lichter sind angebaut jedoch funktionieren bzw. leuchten diese nur bei hoher Drehzahl, auch die Hupe und die Blinker funktionieren nur wenn ich mit dem Gas Spiele, je höher die Drehzahl desto heller die Lichter. Könnte hier der Spannungsregler defekt sein?
Anspringen tut sie immer ohne Probleme.
Oder ist die Diodengruppe defekt (hatte ich schon mal).

Eventuell hat jemand auch schon so etwas mal gehabt und kann mir weiterhelfen.

Grüße
Benny
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

X Trainer Spannungsprobleme Licht flackert 07 Nov 2021 16:36 #2

  • Bmenzel
  • Bmenzels Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Fehler gefunden: Es war der Kondensator !
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: M@tt

X Trainer Spannungsprobleme Licht flackert 07 Nov 2021 22:11 #3

  • M@tt
  • M@tts Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 998
  • Dank erhalten: 122
Danke für die Auflösung.
Wo sitzt der Kondensator genau?

Grüße
M@tt
DRZ / RR
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

X Trainer Spannungsprobleme Licht flackert 07 Nov 2021 23:09 #4

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 648
  • Dank erhalten: 108
irgendwo unter der sitzbank, ist ein zweipoliger stecker dran mit einem roten und einem schwarzen kabel.
eingeschweisst in ein stück schrumpfschlauch.
ist ein elektrolytkondensator 4700µF 25V. pfennigartikel beim e-futzi. polung beachten falls nicht das originalteil mit stecker ersetzt wird.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Jogi

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.311 Sekunden
   
   
© 2022 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung