Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu moto adventures 18
Logo Beta Versand 200   g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: sitz schwimmernadel rev3 - hilfe bitte

sitz schwimmernadel rev3 - hilfe bitte 09 Nov 2020 10:24 #1

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1298
  • Dank erhalten: 174
moin,

ich habe gerade meine rev3 auseinander, weil die immer wieder sprit
verliert. diagnose: vermutlich schwimmernadel schliesst nicht richtig.

so, das dingens auseinander gebaut. aber:

der sitz der schwimmerkammer ist aus messing, die schwimmernadel selber
ist aus alu. OHNE gummierung.

kann das? ich kenn das nur so, dass der sitz mit einem o-ring oder einer
gummierung der konischen spitze der nadel ausgestattet wird.

leider habe ich keinerlei daten zu dem mikuni aus dem handgelenk finden können.
weiss das zufällig jemand, wie das korrekt gehört?
kommt da ein o-ring in den messing-sitz rein?

bei der gelegenheit: wenn mir jemand sagen könnte, wie das schwimmerniveau
einzustellen wäre, das wäre zusätzlich sehr hilfreich. danke.
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

sitz schwimmernadel rev3 - hilfe bitte 09 Nov 2020 13:10 #2

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1286
  • Dank erhalten: 267
Im Handbuch zur Rev3 2008 steht: MIKUNI VM 26-208

Richtig viel findet man dazu aber auch nicht. Zu VM26 findet man vier andere "Untervarianten" bei Topham, und die haben dann Schwimmerstand 15 bzw. 21 mm.

Wenn dir hier keiner helfen kann, im Zweifel halt mal bei Topham anfragen ...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

sitz schwimmernadel rev3 - hilfe bitte 09 Nov 2020 20:36 #3

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 680
  • Dank erhalten: 114
es gibt auch schwimmernadelventile die einfach nur durch metall auf metall dichten, war früher normal.
wie das bei deinem mikuni original ist weiss ich leider nicht.
bei undichtigkeit kann man die manchmal noch mit feiner schleif- oder polierpaste einschleifen und dicht bekommen.
mit o-ring im sitz ist mir noch nicht untergekommen, aber ich hab sicher noch nicht alles gesehen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

sitz schwimmernadel rev3 - hilfe bitte 10 Nov 2020 10:12 #4

  • henrymushman
  • henrymushmans Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 5
Der Vergaser ist den beiden VM26, die TOPHAM anbietet sehr ähnlich. Dort gibt es auch einen Mitarbeiter, der auf BETA Trial gefahren ist und sich auch sonst sehr gut auskennt.
Ergo: TOPHAM anrufen!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

sitz schwimmernadel rev3 - hilfe bitte 11 Nov 2020 10:11 #5

  • cruzcampo
  • cruzcampos Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1298
  • Dank erhalten: 174
danke für die rückmeldungen !!!

ich habe das inzwischen wieder da rein gefummelt, offensichtlich isses wieder dicht.
was möglicher weise den aussschlag gegeben hat:
der entlüfterschlauch oben links (auspuffseitig) war von eben selbigen angeschmokelt
und vermutlich dicht.
kann sein, dass das die ursache für das gekleckse war.
My bike is BETA than yours!

Gruss Cruz
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

sitz schwimmernadel rev3 - hilfe bitte 11 Nov 2020 10:39 #6

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig ___ ALP 4.0 Rosso Speziale
  • Beiträge: 1267
  • Dank erhalten: 168
cruzcampo schrieb:
der entlüfterschlauch oben links (auspuffseitig) war von eben selbigen angeschmokelt
und vermutlich dicht.

:glass: :lup: :dau:
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein

Früher war alles besser oder auch nicht
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

sitz schwimmernadel rev3 - hilfe bitte 11 Nov 2020 19:17 #7

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 680
  • Dank erhalten: 114
cruzcampo schrieb:
was möglicher weise den aussschlag gegeben hat:
der entlüfterschlauch oben links (auspuffseitig) war von eben selbigen angeschmokelt
und vermutlich dicht.
kann sein, dass das die ursache für das gekleckse war.
wenn der zwei schläuche hat ist es egal wenn einer zu ist.
da sind nur zur sicherheit mehrere dran. viel luft muss da nicht durch.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.331 Sekunden
   
   
© 2022 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung