Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Benötige Bitte einen Tipp - Tankdeckeldichtung

Benötige Bitte einen Tipp - Tankdeckeldichtung 01 Apr 2024 18:08 #1

  • RP_BETA
  • RP_BETAs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 17
Hallo in die Runde. Ich habe heute die ersten 47 km mit meiner neuen Alp :brumm: :schlüssel: 200 :-) gedreht. Im Vorfeld habe ich die Manschette am Tankdeckel einschließlich Schlauch entfernt. Im Gelände habe ich nun festgestellt, dass der Tankdeckel
bei größeren Bodenwellen Kraftstoff "durchlässt". Ist diese Problem bekannt? Gibt es hier eine stärkere Dichtung oder eine andere Lösung außer der Manschette mit Schlauch. Schon einmal vielen Dank und einen schönen Abend an alle. VG René
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Benötige Bitte einen Tipp - Tankdeckeldichtung 01 Apr 2024 20:49 #2

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200 & 4.0
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 246
Das ist unschön aber vor 10 Jahren bei meiner ersten Beta hatte ich auch arge Probleme mit dem Tank.

So was ist hier schon berichtet worden.

Vermute mal das der Rand des Tankstutzens nicht plan genug ist und dadurch nicht Dicht wird.

Wenn dem so ist ab zum Händler und neuen Tank einbauen lassen...


Gruß
Werner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: RP_BETA

Benötige Bitte einen Tipp - Tankdeckeldichtung 02 Apr 2024 07:08 #3

  • RP_BETA
  • RP_BETAs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 17
Guten Morgen Werner, vielen Dank für deinen Tipp. Ich werde mich mit meinen Beta - Händler einmal in Verbindung setzen und parallel das Plastikgewinde am Tank anschauen. DANKE. Viele Grüße René
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Benötige Bitte einen Tipp - Tankdeckeldichtung 02 Apr 2024 12:30 #4

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X (= X andere, nicht XTrainer oder Alp X)
  • Beiträge: 712
  • Dank erhalten: 92
Wie sieht Dein Tankdeckel aus? Ist das so einer mit Belüftungsplöppel oben drauf? Klingt in Deinem Posting so.
Wenn Du da den Schlauch entfernst, dann kommt der Sprit NATÜRLICH durch die Belüftungsöffnung - gibt m.W. keine dieser Tankdeckel mit Ventil drin um das zu verhindern.
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: RP_BETA

Benötige Bitte einen Tipp - Tankdeckeldichtung 02 Apr 2024 14:22 #5

  • RP_BETA
  • RP_BETAs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 17
Hallo Uli,
vielen Dank für deine Antwort :-).
Beim Tankdeckel ist oben der Schlauch zur Entlüftung. Diesen habe ich gelassen. Beta hat so eine Art Gummimanschette
um den Tankstutzen, am Ende des Gewindes, gemacht, welche wie eine Wanne aufgeführt ist. An dieser war auch ein Schlauch. Diese Manschette nebst Schlauch habe ich entfernt. Meine Vermutung ist, dass Beta dies vorsorglich gemacht hat (Siehe Info von Werner), sodass bei einer Undichtigkeit der Kraftstoff darüber aufgefangen und abgeleitet wird. Ich schaue mir heute Abend den Tank noch einmal in Bezug des Gewindes, ob diese komplett plan ist, an. Sollte dies nicht plan sein, rufe ich bei meinem Händler an und vereinbare einen Termin. Viele Grüße René
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Benötige Bitte einen Tipp - Tankdeckeldichtung 02 Apr 2024 15:04 #6

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200 & 4.0
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 246
RP_BETA schrieb:
Diese Manschette nebst Schlauch habe ich entfernt. Meine Vermutung ist, dass Beta dies vorsorglich gemacht hat (Siehe Info von Werner), sodass bei einer Undichtigkeit der Kraftstoff darüber aufgefangen und abgeleitet wird.

Hi René,
also der Tankdeckel muss schon dicht sein. Die Manschette um den Einfüllstutzen wie z.B. auch das unschön aussehende Plastikteil links vorne am Rahmen sind Neuerungen die aufgrund einer Euro-Norm dran gebaut werden mussten um die Alp zulassen zu können. Deine Alp braucht das alles nicht.

Gruß
Werner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: RP_BETA

Benötige Bitte einen Tipp - Tankdeckeldichtung 02 Apr 2024 15:10 #7

  • RP_BETA
  • RP_BETAs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 17
Hallo Werner,

danke für die Info :-). Ich werde heute Abend den Sachverhalt einmal genauer ansehen. Viele Grüße René
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Benötige Bitte einen Tipp - Tankdeckeldichtung 03 Apr 2024 12:49 #8

  • RP_BETA
  • RP_BETAs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 17
Hallo in die Runde, dass Leck ist behoben. Am oberen Ende des Tankgewindes war ein ca. 1cm Streifen ca. 1mm außer plan (So ein Fall wurde schon einmal im Forum beschrieben). Dadurch hat die Wulst nicht auf den Dichtring gedrückt. Die Wulst mit leichtem Erwärmen auf plan gebracht und danach den Dichtring etwas gedreht, sodass die Auflage jetzt wieder an jedem Punkt entsprechend gleichmäßigen Dichtdruck ausüben kann. Funktioniert. Noch einmal vielen Dank für die Tipps :-). Viele Grüße René
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung