Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina

Hier ist Platz für

ein Logo

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Lenkerklemmböcke von LSL / Lenkererhöhung mit Versatz

Lenkerklemmböcke von LSL / Lenkererhöhung mit Versatz 08 Jun 2020 15:49 #1

  • AndiLR
  • AndiLRs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Alp 200-Fahrer
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 8
Heute habe ich beim TÜV meine Lenkererhöhung eintragen lassen als Einzelabnahme nach § 19 (2) / 21 StVZO. Die Erhöhung beträgt 35 mm und es gibt einen Versatz nach vorne von 16 mm. Üblicherweise werden diese Klemmböcke so montiert, dass der Lenker näher zum Fahrer rückt. Ich habe es umgekehrt gemacht und den Lenker nach vorne verlegt. Dagegen bestanden seitens des Prüfers keine Bedenken. Probleme gab es wegen der Unterseite der Klemmböcke, die nicht formschlüssig auf der oberen Gabelbrücke lagen. Eine schriftliche Klarstellung des Herstellers LSL sorgte dafür, dass sich der Prüfer mit dem vorhandenen Kraftschluss durch die Verschraubung begnügte.
Mir gefiehl bei diesen Klemmböcken die Möglichkeit, den Lenker nach vorne zu bekommen. Damit wird das Zurückwandern, das durch eine normale Erhöhung unvermeidbar erfolgen würde, etwas mehr als ausgeglichen. Gerade in steilen Passagen merkt man das und als großer Fahrer finde ich das ergonomischer. Die Klemmböcke gibt es z. B. bei Louis.
Die schwarze Kugel (RAM-Mount) dient zur Aufnahme des Navis. Die Erhöhung funktioniert mit der TT-Lampenmaske und mit der Serien-Lampenmaske.
Anhang:
Letzte Änderung: 08 Jun 2020 15:51 von AndiLR.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkerklemmböcke von LSL / Lenkererhöhung mit Versatz 08 Jun 2020 17:04 #2

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 437
  • Dank erhalten: 49
Danke für den Hinweis von einem anderen, der auch nicht in der "Hobbit-Klasse" starten darf ;)
Die Kugel war beim TÜV auch drauf? Da hätte ich am ehesten Angst, daß ich mir daran die Nuss einrenne... Davon ab: Wie sieht das Gegenstück aus und was kann man alles damit befestigen? Oder ist das speziell von einem bestimmten Navi?
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkerklemmböcke von LSL / Lenkererhöhung mit Versatz 08 Jun 2020 19:35 #3

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 177
hallo

das System schipft sich Ram-Mount

gibt es in 2-3 verschiedenen kugelgrößen und wird weltweit vertrieben und verwendet .


wenn du das in Google eingibst siehst du was es alles gibt
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkerklemmböcke von LSL / Lenkererhöhung mit Versatz 08 Jun 2020 20:44 #4

  • AndiLR
  • AndiLRs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Alp 200-Fahrer
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 8
Die "Kugel" war bei der Abnahme dran und hat den Prüfer nicht gestört. Es gibt unzählige Verlängerungen und weiteres Zubehör. Ist aber alles unverschämt teuer (meine Meinung).
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lenkerklemmböcke von LSL / Lenkererhöhung mit Versatz 09 Jun 2020 02:09 #5

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 997
  • Dank erhalten: 206
Gängig sind eher die 1" (25,4 mm) Kugeln. Zumindest für die Standardteile gibt es günstige(re) Kopien aus China, die sind zwar nicht ganz so hochwertig, tun aber auch ihren Dienst bei mir seit ein paar Jahren.

Das System kann man auch im Urlaub bei einer Leihmaschine gut verwenden, einfach ein kleines Stück alten Motorrad-Schlauch um den Lenker wickeln dann hinterlässt das keine Spuren.

Die Sachen wie Navi, Handy, GoPro etc. sind ordentlich fest, ist beim Enduro fahren natürlich etwas blöd wenn man mal über den Lenker geht. Zum Hardenduro würde ich das ab machen, sind ja nur zwei Schrauben.

Beim TüV mach ich die Aufbauten ab und die reine Kugel hat bislang noch keinen Prüfer gestört.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung