Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Benzin und Bremsleitungen

Benzin und Bremsleitungen 12 Sep 2021 22:25 #1

  • Zöllner
  • Zöllners Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 2
Hallo zusammen,
im Handbuch steht ja das beide Leitungen alle zwei Jahre gewechselt werden sollen.
Macht Ihr das auch, und warum ist das so?
Ich dachte eigendlich das die Leitungen jeweils extra dazu geschützt wären;
also säurefest z.B.. wie etwa die Benzinleitungen.
Gruß Marcus
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Benzin und Bremsleitungen 13 Sep 2021 00:45 #2

  • Thorsten
  • Thorstens Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Alp 200 - Bj. 2008, REV 4T 300 Racing - Bj. 2008
  • Beiträge: 206
  • Dank erhalten: 36
Meine Alp200 ist Bj. 2008 und hat immer noch die ersten Leitungen verbaut. Und die bleiben auch drin … Solange sie funktionieren sehe ich keinen Anlass für einem Austausch.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Benzin und Bremsleitungen 13 Sep 2021 00:54 #3

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 591
  • Dank erhalten: 76
Ich musste bei meinem Käfer mal die Bremsleitungen tauschen, da ging quasi nix mehr durch. Die Leitungen waren da allerdings schon fast 50J alt (Käfer Bj56 und mit Sicherheit nie was gewechselt dran).
Hab noch nie bei keinem Fahrzeug sonst auch nur daran gedacht. Höchstens in Verbindung mit Stahlflex zwecks Bremsentuning.

Steht das wirklich im Handbuch? Nicht vielleicht FLÜSSIGKEIT alle 2J wechseln (was ich auch schon nicht mache, eher alle 10 oder nachdem ich bergab mal ins Leere gegriffen hab... Das soll jetzt weder Reklame noch Anleitung oder Vorbild sein!)
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Letzte Änderung: 13 Sep 2021 00:56 von Uli8.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Benzin und Bremsleitungen 13 Sep 2021 04:38 #4

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1216
  • Dank erhalten: 251
Ja das steht so im Handbuch ist aber eher Quatsch (vermutlich Copy&Paste), hab ich mich auch schon drüber gewundert.

Ich schau mir die Leitungen einmal jährlich auf äußere Beschädigungen an.

Die Bremsleitungen sind bei meiner (2013) Stahlflex, solange man die nicht beim "Feindkontakt" mechanisch beschädigt passiert da nix.

Die Benzinleitung zeigte bei mir nach fünf Jahren äußerlich Risse und wurde dann getauscht.

@Uli8: Bergab ins Leere greifen ist im Zweifel der letzte Fehler und Bremsflüssigkeit schnell gewechselt und nicht teuer ...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Benzin und Bremsleitungen 13 Sep 2021 08:56 #5

  • Zöllner
  • Zöllners Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 2
Danke Ulfl,
ja, deswegen hab ich mich ja gewundert was das soll.
Macht ja gar keinen Sinn.
Kontrollieren und bei Bedarf tauschen,...
wär meine Devise.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Benzin und Bremsleitungen 13 Sep 2021 15:35 #6

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 591
  • Dank erhalten: 76
ulfl schrieb:
@Uli8: Bergab ins Leere greifen ist im Zweifel der letzte Fehler und Bremsflüssigkeit schnell gewechselt und nicht teuer ...

Ja weiß ich doch. Aber man vergisst so leicht, speziell im hohen Alter. Und 10 Jahre sind so verdammt schnell vorbei :heul:
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Benzin und Bremsleitungen 13 Sep 2021 22:45 #7

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200
  • Beiträge: 896
  • Dank erhalten: 183
Uli8 schrieb:
... Nicht vielleicht FLÜSSIGKEIT alle 2J wechseln (was ich auch schon nicht mache, eher alle 10 oder nachdem ich bergab mal ins Leere gegriffen hab...

Dann fahr bitte so nie in der Lombardei mit. Unsere Gruppe hat heute 2 mal inzügigem Tempo bei recht unterschiedlichsten Untergründen so um die 1500 Höhenmeter am Stück steiel bergab gefahren und da willst du nicht wirklich plötzlich ohne Bremsen dastehen.
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Letzte Änderung: 13 Sep 2021 22:46 von BudeII.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.220 Sekunden
   
   
© 2022 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung