Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina logo motoschmiede 2
g edv

Platz für

ein Logo

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F RIM Adventures
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen

Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen 02 Jun 2020 17:40 #1

  • Grenzbereich
  • Grenzbereichs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 6
Hallo zusammen,

Ich hab mir vor 30 Betriebsstunden eine Apico Kupplung eingebaut, welche mir der Vorbesitzer mitgegeben hat.
Nach dem Fahren am Wochenende habe ich festgestellt, dass die Kupplung nicht mehr greift.
Kupplung geöffnet und siehe da: 3 Stahlscheiben verzogen und alle Beläge unter Toleranzmaß. Kupplungsfedern waren auch genau an der Verschleißgrenze.

Ich fahr ja schon viel mit Kupplung und eher schneller, aber nach 30 Stunden darf doch die Kupplung nicht derart verschlissen sein, oder?
Schönen Gruß
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen 03 Jun 2020 16:26 #2

  • stefan2230
  • stefan2230s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • 390 RR
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 31
Zu wenige infos um was vernüftiges antworten zu können.

BJ? hier gibt es zwei grundsätzlich verschiedene kupplungen

mit oder ohne Tellerfeder, apico eigentlich immer ohne.

gesammtbetriebsstunden? auch innnen und ausenkorb nutzen sich auch ab, irgenwann geht auch mit neuen scheiben nix mehr.

läst sich weiter fortsetzten, daher ein Paar angaben mehr wäre hilfreich :knips:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Grenzbereich

Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen 03 Jun 2020 23:50 #3

  • Grenzbereich
  • Grenzbereichs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 6
Sorry, Bj 2014 (also die erste Version), ohne Tellerfedern, 250bh insgesamt, neuer Kupplungskorb kam mit der Apico rein.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen 04 Jun 2020 12:01 #4

  • stefan2230
  • stefan2230s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • 390 RR
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 31
Da hilft schon mal weiter, wenn du jetzt noch schreibst welches Teil du mit neuer Kupplungskorb meinst, in meinen Augen kommen hier drei relevante große teile in betracht.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Grenzbereich

Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen 04 Jun 2020 12:07 #5

  • Grenzbereich
  • Grenzbereichs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 6
Der innere (Druckplatte) und der äußere Korb sind neu. Was wäre die dritte Komponente?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen 04 Jun 2020 15:15 #6

  • stefan2230
  • stefan2230s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • 390 RR
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 31
Das heißt bei dir wurde erneuert.

1. der äussere Kupplungskorb (das große zusamengenietete Teil aus Stahl der auch in die Verzahnung des Primärtriebes eingreift, teuer und selten verschlissen, aber bei 250h schon möglich)
2. die Druckplatte (das Teil in dem die Federn in den Vertiefungen zum liegen kommen, bzw die Druckstange durch die Hohlachse der Kupplungswelle drückt um die Kupplung zu trennen

bleibt Nr. 3 der innere kupplungskorb (das Teil in das die 4 Schrauben der Federn geschraubt werden, bzw bei der Beta die Tellerfedern und die ausgedreht Reibscheibe gelegt werden

zusammenfassung 1 und 2 sind neu......und 3 ist noch das alte Teil?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Grenzbereich

Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen 04 Jun 2020 15:17 #7

  • Grenzbereich
  • Grenzbereichs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 6
2 und 3 sind neu ;)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen 04 Jun 2020 16:21 #8

  • stefan2230
  • stefan2230s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • 390 RR
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 31
ok.

dann würde ich dir zu Folgendem raten:

an Teil 1: ausen wo die viereckigen Nasen der Reibscheiben zum liegen kommen auf Rattermarken prüfen. Notfalls tausch, ich weiß ist teuer.

wenn du eine Mikrometer Schraube hast miss alle Reibscheiben die du hast und sortier die dicksten zu einem Packet zusammen

verwende als erste Scheibe die Beta Reibscheibe (ausgedreht) mit den Tellerfedern, Begründung: mehr Aufflagefläche als wenn du die Feder weglässt und eine normale Scheibe verwendest, ich weis das das Racebuletin anders empfiehlt....aber die interessieren sich nicht für Verschleiß!

ich persöhnlich bevorzuge die Beta Stahlscheiben gegenüber der Apico...da praktisch im Normalfall kein verschleiß an den Stahlscheiben messbar ist würde ich die Betastahlscheiben verwenden bzw. eine oder zwei nachkaufen sofern erforderlich. Dass die alle gerade sein müssen sollte klar sein

zu guter letzt wechsle noch die Dot4 in der Kupplung, gegenüber dem Maguraöl ist hier meiner Erfahrung nach mehr serviceaufwand erforderlich. Ich wechsele alle 4-5 Monate....fahr aber auch viel mehr als die meisten hier.

und zum Abschluss öl spielt auch ein Rolle....mit ATF hält meine Kupplung einen Tag!!
Letzte Änderung: 04 Jun 2020 16:25 von stefan2230.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Martin Kemmeter, Grenzbereich

Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen 04 Jun 2020 16:33 #9

  • stefan2230
  • stefan2230s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • 390 RR
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 31
hab ich noch ganz vergessen:

sollten irgendwelche "Foren Maßnahmen" zur "Erleichterten Kupplungsbetätigung" verbaut sein......so kann ich von meinem Standpunkt nur raten "ausbauen"
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Grenzbereich

Apico Kupplung Beta RR 300 Erfahrungen 05 Jun 2020 16:32 #10

  • Grenzbereich
  • Grenzbereichs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 6
Erstmal danke für deine ausführliche Antwort.

Rattermarken sind keine vorhanden.
Kupplungsflüssigkeit habe ich vor zwei Wochen erst gemacht, habe ich jetzt nochmal gemacht - war allerdings nichts auffällig.
Maßnahmen zur erleichterten Kupplungsbetätigung sind nicht verbaut.

Ich hab ja noch eine zweite 300er (2016er) und dort fahre ich seit 300 BH Atf. Dort ist auch noch die erste Kupplung verbaut (Reibscheiben derzeit 3,0 mm im Schnitt). Daran denke ich liegt es nicht.

Ich habe heut eine komplett neue originale Reib- und Stahlscheiben mit der Tellerfeder montiert.
Fazit: Kraftschluss ist jetzt unter Volllast wieder gegeben. Jedoch trennt sie nicht mehr sauber. Selbst wenn ich den Hebel auf die maximale Position stelle, dann ist der Schleifpunkt direkt am Lenker.

Also nochmal alles auseinander gebaut und probeweise den Kupplungssatz der anderen 300er eingebaut.
Siehe da: Alles funktioniert wie es soll.

Das neue Kupplungspaket baut insgesamt ein wenig dicker (ca 1,5mm) als das derzeit verbaute (von der anderen RR) und dadurch trennt die Kupplung jetzt wieder sauber.

Ich denke, dass der Kupplungsnehmerzylinder verschlissen ist und dadurch nicht mehr genügend Hub erzeugt.
Liege ich da richtig? Falls die Kupplungsamatur verschlissen ist, dann baut sich ja einfach kein sauberer Druckpunkt auf oder?
Druckpunkt habe ich definitiv und "pumpen" muss ich auch nicht um diesen zu erhalten.

Als nächsten Schritt würde ich mir jetzt einen neuen Kupplungsnehmerzylinder bestellen.
Letzte Änderung: 05 Jun 2020 16:35 von Grenzbereich.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth 200

Cycle World

Sicorello

IGE 15

palatina
LIQUI MOLY Logo 180 Hippel Racing BetaBikes.de OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.259 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. Euer admin Datenschutzerklärung