Alp 200-Forum  

   

Durchsuchung  

   

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass der Zündstrom bei ausgeklapptem Seitenständer unterbrochen werden muss, sobald eingekuppelt wird. Kein Motorrad soll mit ausgefahrenem Seitenständer fahren können. Die Unfallgefahr ist wirklich nicht von der Hand zu weisen.


BlitzHin und wieder hört man von Startschwierigkeiten einer Alp, weil der Unterbrecherschalter am Seitenständer spukt. Gelegentlich soll es auch vorkommen, dass im Gelände der Seitenständer wegen zu lascher Ständerfeder und durch starkes Einfedern etwas nach unten klappt und dabei den Zündstrom unterbricht, mit dem Ergebnis, dass der Motor ausgeht oder zumindest ins Stottern gerät. Ärgerlich, wenn das in besonders heiklen Situationen passiert. Der admin kennt das beispielsweise von Bachduchfahrten und kniffligen Steilauffahrten. Ihm ist es des öfteren passiert, dass er mit der Ferse den Seitenständer beim Stehendfahren etwas runtergedrückt hat und sich dann über den aussetzenden Motor ärgern durfte (hat´ne Weile gedauert, bis er sich selbst als Fehlerquelle entlarvte).

 

SireneSchluss damit und auf eigene Gefahr den Schalter ausgebaut und überbrückt!

 

So gehts:

1. Schalterkomponenten am Seitenständer abbauen
Schalter mit Kabel demontieren, Kabel führt zum Stecker unter dem Tank, dort Stecker abziehen (Pkt. 3)

Seitenständerschalter

 

2. Stecker mit Brücke (schwarzes Kabel) anfertigen
Überbrückt werden die beiden schwarzen Kabel am "Frauenstecker"
Hinweis zum Stecker: 4-fach Japanstecker (heißen wirklich so) - Steckerbuchse wird nicht benötigt und 2 Steckerkontakten (Frauen). Zu beziehen z.B. beim freundlichen Beta-Händler oder bei KEDO.de "Baureihe 110" als Einzelteile oder bei Tante Louise als Set mit vielen weiteren Steckern für ca. 10,-€.

 

Stecker

 

3. Stecker des abgebauten Schalters abziehen und neuen Stecker mit Brücke einstecken
(Stecker liegt unter dem Tank, hinter dem Vergaser; natürlich können auch die beiden schwarzen Kabel im "Frauenstecker" direkt mit einem Draht überbrückt werden, das darf sich dann im Gelände aber nicht lösen...)

 

Steckermontage

 

Fertig, jetzt stottert der Motor höchstens aus anderen Gründen...

 

Steckereinbau

 

Bei der nächsten Hauptuntersuchung daran denken, dass es dem Mann im grauen Kittel missfallen könnte, dass der Schalter ausgebaut wurde. Also alle zwei Jahre den Originalschalter auskramen und wieder anbauen, oder (statt den Schalter mitsamt Kabel zu demontieren) den Schalter am Seitenständer belassen, nur die Brücke einbauen und vor der HU wieder ausbauen.


Achtung BetaVor jedem Losfahren daran denken, auf den ausgeklappten Seitenständer zu achten!

   

Betas Erstausrüster  

Liqui Moly 150

   

Du bist BetaBikes.de  

Hol dir unsere Ecke!

Dein Bild rechts oben auf BetaBikes.de?
Infos zur Aktion im Forum.

Betafoto

   

Lombardei-Ausfahrt 2019  

Das ist Wandern!

Lombardei F M
Ein Muss für die Alp!


Guck hier:

Bericht/Bilder

   

Vorstellungen  

Individuelle Betas zum Staunen und Nachbauen.Schaut sie euch an. Wann kommt euer Bericht?

Speedy stellt Beta Alp 200 vor

   

Nikolaus-ALP-Fahrt 2013  

Kalt, nass und trotzdem toll. Die Beta-Familie auf Wintertour.
Alps, Motards, Urban und Evo im Team.

Beta Winter

   

NikolausALPfahrt 2012  

Kalt, trocken und supergut.
Die Alpfahrer hatten ihren Spaß. Seht´s euch an!

Beta Alp 200 NikolausALPfahrt 2012

   
© 2023 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung