Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Fußrasten zurückverlegen

Fußrasten zurückverlegen 08 Apr 2024 16:32 #1

  • Trompi
  • Trompis Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • CRF 1000, MotoGuzzi LM4 als Caferacer, Alp200
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 1
Hallo zusammen,

ich würde gerne bei meiner Alp 200 die Fußrasten weiter nach hinten verlegen.

Den Umbausatz vom Admin gibt es leider nicht mehr. Hat jemand ne Alternativ-Idee dafür? Inkl. kürzerem Gang- und Bremshebel?

Gruß Axel
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fußrasten zurückverlegen 08 Apr 2024 19:53 #2

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1369
  • Dank erhalten: 247
Hallo

der Schalthebel wird hier öfters benannt und verlinkt im Forum .
den Bremshebel gabs ausschließlich nur hier im forum als sonderanfertigung.

bei den rastenhaltern gab es mal noch einen Trialhändler der diese im angebot hatte aber meines wissens nicht mehr damit aktiv ist .

wenn du schweißen kannst und ein stück dickes flacheisen zusätzlich hast
könnte das eine sehr günstige Alternative sein .
trial-enduro.sh...lter-universal?c=130

beim bremshebel kann man den OEM ein wenig weiter hinten bohren und nach bedarf kürzen.

Gchalthebel was glaub ich Gasgas oder so. die sind nicht wirklich passgenau an der verzahnung
aber funktionieren.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Trompi

Fußrasten zurückverlegen 08 Apr 2024 20:32 #3

  • CJ
  • CJs Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 193
  • Dank erhalten: 49
Hallo Trompi,

also ich habe wie von Bastwastl geschrieben den Tritt vom Bremshebel einfach per zweiter Bohrung nach hinten verlegt; die Fußrsten sind direkt auf Höhe der Verschraubung angebracht.
Den Schalthebel würde ich nicht kürzen bzw. einen kürzeren einbauen. Der Nachteil bei den kurzen Schalthebeln ist neben dem Problem der nicht immer hundertprozentig passenden Verzahnung die Schaltbarkeit. Es gibt Kollegen hier im Forum die sind damit nicht zufrieden.
Schalten geht bei mir dann halt nur, wenn man den Fuß von der Raste nimmt. Klingt im ersten Moment schwieriger als es am Ende ist. Daher mein Rat den Schalthebel zu lassen und beim Schalten den Fuß von der Raste zu nehmen.

Gruß

CJ
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Trompi

Fußrasten zurückverlegen 08 Apr 2024 21:44 #4

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X (= X andere, nicht XTrainer oder Alp X)
  • Beiträge: 719
  • Dank erhalten: 94
Kann ich bestätigen. Habe beide Schalthebel aber meistens den originalen drauf. Der kurze schaltet sich ziemlich sch... und v.a. nehme ich die Kleine nur zum spielen im groben Dreck, also was für meine bescheidenen Fähigkeiten "trialmäßig" ist. Und da bin ich extra froh, wenn ich mich nicht auch noch im Hebel verheddern kann ;)
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Letzte Änderung: 08 Apr 2024 21:44 von Uli8.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fußrasten zurückverlegen 09 Apr 2024 15:57 #5

  • Trompi
  • Trompis Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • CRF 1000, MotoGuzzi LM4 als Caferacer, Alp200
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 1
Hallo zusammen,

danke für eure Infos.
Das mit dem Bremshebel und der 2. Bohrung habe ich verstanden und werde das prüfen. Das mit dem Schalthebel würde ich auch erstmal so lassen. Nach dem Umbau auf das kleine Ritzel hat man ja nicht mehr so viele Schaltvorgänge. ;)

Aber das mir den Fußrasten hab ich noch nicht kapiert.

Ich würde da ungerne was dranschweissen lassen. Lieber wäre mir was zum Schrauben, dass man mal wieder in den Ur-
zustand zurück basteln kann.

Könnt ihr mir dabei nochmal bitte auf die Sprünge helfen?

Besten Dank und viele Grüße
Axel
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fußrasten zurückverlegen 09 Apr 2024 16:36 #6

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1369
  • Dank erhalten: 247
hallo
did gezeigten Halter sollst du im passenden winkel an das genannte Flacheisen schweißen und das zusammen
annder OEM Aufnahme anschrauben .

so sind die zubehörhalter auch gebaut worden .

hoffe es ist ohne bild verständlich wir es gemeint ist ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fußrasten zurückverlegen 09 Apr 2024 17:08 #7

  • Trompi
  • Trompis Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • CRF 1000, MotoGuzzi LM4 als Caferacer, Alp200
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 1
Hallo Bastlwastl,

besten Dank für deine Info.

Kurz zur Sicherheit für den Bastel-Laien.

Nach dem Verschweissen der universal Fußrastenhalter mit dem Flacheisen müsste dann ein Loch gebohrt werden, durch das ich dann alles durch eine Schraube am Rahmen befestigen kann?

Meinst Du das so?

Gruß

Axel
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fußrasten zurückverlegen 09 Apr 2024 18:57 #8

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1369
  • Dank erhalten: 247
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fußrasten zurückverlegen 09 Apr 2024 22:51 #9

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 3383
  • Dank erhalten: 368
Rastenaufnahme und Basiselement müssen natürlich im passenden Winkel verschweißt werden, rechte und linke Variante beachten.
Die Bohrung mit Zapfensenkung muss dann durch alles durch - der Schraubenkopf muss versenkt sein.
Was ist schon ein Tag ohne BetaBikes?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Fußrasten zurückverlegen 10 Apr 2024 08:17 #10

  • Trompi
  • Trompis Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • CRF 1000, MotoGuzzi LM4 als Caferacer, Alp200
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 1
Hallo Bastlwastl, hallo halpgas,

danke für eure Unterstützung.

Damit sollten die Dinger ja machbar sein.

Werde berichten, wenn die Teile gebaut sind.

Viele Grüße
Axel
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung