Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: KTM Freeride 250F

Re:KTM Freeride 250F 16 Jul 2018 15:15 #41

  • Haufenmann
  • Haufenmanns Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 8
Sprotte schrieb:

Ich werde die im Frühjahr auf jeden Fall mal Probe Fahren...

Es ist Sommer....bist du das Teil denn mal probegefahren und kannst neutral darüber berichten?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:KTM Freeride 250F 16 Jul 2018 17:47 #42

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 2340
  • Dank erhalten: 753
Ich kann darüber berichten, wenn auch nicht neutral Habe mit Robby von Road Star KTM in Viamaggio mal für nen Halbtagstörn getauscht gegen meine XTrainer 250.

Mir gefällt das Möppi. Fahwerk gefühlt besser als bei Angelos alten FR. Der Motor ist einigermassen spritzig (kein Drehmomentwunder wie die ALP) und das ist mein Ding. Ob das der eigentlichen Zielgruppe taugt, ist eine andere Frage.

Alle anderen Anbauteile schauen ziemlich unverändert aus. Ich kann damit leben und hatte bei meiner Fahrweise weder Brems- noch Temperaturprobleme. Allerdings: ich habe dieses Jahr insgesamt zwei Mal unterm Mopped gelegen, einmal wurde hier schon im Rahmen der Toskana-Challenge und natürlich mit ALP 200 fotografisch dokumentiert. Das zweite Mal geschah, als die FR in einer engen Ecke leise "plopp aus" sagte.....da hilft aber sicher ne kürzere Übersetzung, die die Drehzahl n'bissl anhebt.

Mir liegt das, aber ich denk' die Zielgruppe ist eher klein. Und KTM gibt darauf jetzt schon satte Rabatte, was meine Einschätzung bestätigt.

Frank
Siamo il culo sulla sedia, il dramma, la commedia
Il facile rimedio!
Siamo l'arroganza che non ha paura
Siamo quelli a cui non devi chiedere fattura!
(Ligabue)
39 anni con BETA - competenza e passione
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Haufenmann

Re:KTM Freeride 250F 17 Jul 2018 08:07 #43

  • Haufenmann
  • Haufenmanns Avatar
  • Offline
  • Aufsteiger
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 8
Danke für deine Antwort Redcat. Ich fand die schon recht neutral :-)
Es ist tatsächlich immer die Frage wie groß eine Zielgruppe ist, bzw. zu welcher man selbst eigentlich gehört?
Ich selbst bin Gelegenheitsfahrer, war letzte Woche nach 10 Monaten das erste mal wieder auf meiner XTrainer 300 in Bilstain. Die erste halbe Stunde hatte ich ziemlich großen Respekt vor der Beta (man könnte fast sagen Angst). Später ging es. Das liegt eben an der fehlenden Praxis. Auf der anderen Seite bin ich dann zwischendurch mit der Scorpa TY 175 von meiner Freundin Strecken gefahren, die ich mich mit der Beta nicht traue weil die zu hoch und unhandlich ist. Klar, das ist natürlich Äpfel mit Birnen verglichen.
Möglicherweise wäre für mich ein FR 250 F die bessere Wahl.
Eine ALP 200 bin ich noch nicht gefahren, hatte mal eine AJP PR4 240 (letztlich zu schwach und viel zu laut). Ist die ALP vom Motor her vergleichbar?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:KTM Freeride 250F 17 Jul 2018 09:56 #44

  • Hanni
  • Hannis Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 23
Die ALP 200 ist etwas schwächer als die AJP.
Dafür ist die ALP schön leise und wenn man die Federung
überarbeitet (frag den Admin) ist sie für vieles gut.
Ich habe auf der AJP aber besser gesessen.
VG
Letzte Änderung: 17 Jul 2018 09:57 von Hanni.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:KTM Freeride 250F 17 Jul 2018 10:38 #45

  • Redcat
  • Redcats Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 2340
  • Dank erhalten: 753
Kann sein, dass die ALP schwächer ist als die AJP oder die FR, aber so ausm Keller raus fahren wie die ALP kann man beide nicht. Die FR ist eher ein Quirl mit zusätzlichem Tuning-Potenzial im oberen Drehzahlbereich und genau das gefällt mir, der Kernzielgruppe aber vermutlich eher ned so. Den AJP Motor empfand ich als Luftpumpe...

Frank
Siamo il culo sulla sedia, il dramma, la commedia
Il facile rimedio!
Siamo l'arroganza che non ha paura
Siamo quelli a cui non devi chiedere fattura!
(Ligabue)
39 anni con BETA - competenza e passione
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:KTM Freeride 250F 19 Jul 2018 21:28 #46

  • Traildriver
  • Traildrivers Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 193
  • Dank erhalten: 13
Die 250er würde ich auch gerne mal fahren,da mir die Steh -Sitzposition der 350er nicht zusagte. Was mich stört die zwei Auspuffrohre unterm Motor durch kostet schon einiges an Bodenfreiheit.Die Alp hat gegenüber der AJP 200 einiges mehr an pepp und vor allem "röchelt" die Alp nicht so enorm im Ansaugtrakt wie die AJP 200 (das nervte extreme),deshalb bin ich dann auch zur Alp geschwenkt zu dem schafft die AJP mit hängen und würgen Berg ab 100 kmh .Den Mangel an Federweg bei der Alp werde ich zumindest vorn auch noch in den Griff bekommen denke ich. Die AJP ist zu kurz und dabei zu hoch was nicht wirklich zum klettern taugt.IN Bilstain mit dem 12er vorn gab es kaum eine Steigung die die Alp nicht geschafft hätte,ich dagegen leider schon. :knips: ch denke die Ultrapassar von AJP ist eher der richtige Vergleich aber im Video fehlt es der doch schon ziemlich an Kraft zum klettern. Die KTM ist mir einfach zu teuer ,auch wenn der Preis fürs gebotene gerechtfertigt ist. Zwischen Alp und Freeride klafft eine "viertaktende Lücke" .Eine aufgebohrte RR125 könnte die bestimmt füllen. :knips:
Letzte Änderung: 19 Jul 2018 21:41 von Traildriver.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:KTM Freeride 250F 20 Jul 2018 07:21 #47

  • Hanni
  • Hannis Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 23
Traildriver schrieb:
.Eine aufgebohrte RR125 könnte die bestimmt füllen. :knips:

Gab es mal: HM Locusta aufgebohrt auf 185ccm mit viel Trailgenen

Insider: mit den richtigen Reifen kommt man mit der Languste auch so manchen Berg hoch
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.183 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung