Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: 3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 24 Aug 2017 15:51 #1

  • Speer
  • Speers Avatar
Wir waren am 22.08 und 23.08.17 in Bilstain Endurofahren was eigentlich Fun gemacht hatte, aber nach 2 Std merkte ich das was nicht stimmte!!!!!

Um es kurz zumachen! Kupplung versagte oder der Schleifpunkt veränderte sich selbständig (mein Kumpel hatte es selbst erlebt) unter dem Moped war wie ein Sprünebel der mit großem Druck ab, aber der Wasserstand im Kühler passte, keiner weiß wo das herkam! Haben aber alle gesehen also kein Fake.

In Bilstain ganz hinten im Wald drin auf der linken Seite bin ich am Hang hängen geblieben und hatte die Beta 350EFI abgewürgt wollte sie wieder starten, aber Sie ist nicht mehr angesprungen selbst nicht mal mit dem Kippstarter, habe gekotzt ohne ende, und den ganzen Weg zurück geschoben, nach 1-2 Std Zwangspause ist sie wieder angesprungen.

Danach konnte ich nicht mehr weich einkuppeln, entweder kein druck am Hinterrad oder volles Rohr am Hinterrad. 2-3 mal mit E-starten dann musste ich mit Kickstarter wieder ran, ergo Frühsport.
Habe noch ein Event, der Black-Forest-Enduro Cup im Oktober, wenn sie da auch so zicke! Wird sie abgeschossen!!

Denn bei der Krka-Raid Nächtes Jahr, brauche ich ein Moped auf das ich mich verlassen kann.

so genug abgekotzt

gruß ralf
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 25 Aug 2017 11:26 #2

  • castillar
  • castillars Avatar
Schieß sie gleich ab, das Motorrad ist nichts für dich!
Wenn da "Sprühnebel mit großem Druck ab" ist muss man dem nachgehen.
Letzte Änderung: 25 Aug 2017 11:28 von castillar.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 25 Aug 2017 11:35 #3

  • lowbudget
  • lowbudgets Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 213
  • Dank erhalten: 20
Die bude hat gekocht. Das gehört in bilstain zum guten Ton dazu.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 25 Aug 2017 12:43 #4

  • Afr
  • Afrs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • 300 xtr
  • Beiträge: 1018
  • Dank erhalten: 56
denke auch das sie gekocht hat....aber das machen andere mopets dort auch...besonders wenn man dort nicht flüssig fährt und sich hochquälen muß...
wer schön sein will muß leiden und wer gut sein will muß was dafür tun
lieber einen sturz riskieren als geschwindigkeit verlieren...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 25 Aug 2017 15:37 #5

  • Golli
  • Gollis Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • ...cool bleibt nur, wer wenig bremst...
  • Beiträge: 61
:klo: Alp 200 holen, Problem gelöst! :smic:
Schrauben bis der Kopf platzt!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 25 Aug 2017 17:05 #6

  • Könich
  • Könichs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • XT300, Alp200, TT600R
  • Beiträge: 507
  • Dank erhalten: 62
Überprüf mal den Lüfter.
Hängt vielleicht, fehlt, was auch immer.
Es muss nur spass machen :-)
www.reiseendurofestival.de
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 25 Aug 2017 21:10 #7

  • Bubu
  • Bubus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 541
  • Dank erhalten: 99
höhrt sich nach Kochstunde an....meine Empfehlung; grosse WaPu mit Samco Schläuchen (ohne Thermostat) und wenn das nicht reicht (je nach Fahrstil/Fahrer) :feuer: noch den Föhn dazu...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 25 Aug 2017 21:33 #8

  • Speer
  • Speers Avatar
@castillar: warum soll ich das Moped aus deiner Sicht gleich abschießen? Wenn Du sie mir abkaufen willst , darüber können wir reden, bin flexibel. )))

@lowbudget: bin oft in Bilstain mit meiner alten KTM LC4 640 gewesen und da hat nichts gekocht nur diesmal mit der RR350er!

@afr: flüssiges Fahren über Steine und quer liegende Bäume denke habe ich hinbekommen. :up|:

@könich: leider habe ich noch kein Lüfter, muss mir erst ein holen, nur dann stellt sich die Frage? Warum ist nicht die Warnlampe für Überhitzung angegangen!! Meine alte LC4 hatte so was :knips: bei der rr350 hat aber nichts geleuchtet

@all: was heißt das im Klartext! Ist der Motor kaputt! Oder Kopfdichtung kaputt?? Oder was muss ich jetzt machen :zang: :heul:


Gruß Ralf
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 25 Aug 2017 21:57 #9

  • M@tt
  • M@tts Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1136
  • Dank erhalten: 145
Mopped im Stand mit erhöhter Drehzahl laufen lassen und Temperatur der beiden Kühler beobachten. Per Hand oder Infrarotthermometer. Bei vielleicht ca. 115 C° soll der Kühlerdeckel aufmachen und dann spritzt Kühlwasser aus dem Überlaufschlauch.

Werden die Kühler nicht über 80°C hängt das Thermostat oder das Wasser wird nicht richtig gepumt.

Klemmt der Kühlerdeckel kann irgendwann der Druck über ein Schlauch weg (Schlauchschelle) oder über die Wasserpumpe ins Getriebeöl. -> aus dem Getriebeüberlaufschlauch kommt dann öliger Wasserdampf.

Schau das Getriebeöl an. Weisslich heißt Wasser drin.

Oder ein zweiter Mann schaut wenn du druff hockst und am Gas spielst wo es spritzt.

Grüße
M@tt
DRZ / RR
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

3 Monate Betabesitzer und schon ein dicken Hals 26 Aug 2017 07:58 #10

  • Habach
  • Habachs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 45
mal ne bloede frage zum thema:
bei den vergasermodellen gab es manchmal probleme, wenn die motoren zu heiss wurden.
der sprit hat dann im tank gekocht und es gibt dampfblasen im kraftstoffsystem,
wodurch die leistung einbricht oder die kiste sich nicht oder nur schlecht starten laesst.
matt kennt sich da aus :-)
kann etwas aehnliches auch bei einspritzern passieren oder ist das systembedingt ausgeschlossen.
vielleicht wissen das die technikprofis hier.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.265 Sekunden
   
   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung