Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo

palatina
g edv

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit

4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit 09 Aug 2020 11:51 #1

  • Sirsailalot
  • Sirsailalots Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 8
Hallo zusammen, vor genau 1 Jahr habe ich mir eine neue 4.0 zugelegt. Habe auch schon alle Krankheiten des Mopeds klaglos hingenommen ( siffender öl/benzinschlauch, lockere Schrauben) Nun folgendes Problem: startet normal, nach ca 2 km fängt sie an zu stottern, nimmt kein Gas mehr an, hat Fehlzündungen. Zündkerze war verrußt. Ich habe nun der Reihe nach - ohne Erfolg, neue Zündkerze, Luftfilter gereinigt und das Einsaugloch freigelegt, also den schwarzen Kunststoffblock höher gelegt. Benzin abgelassen- läuft einwandfrei raus. Trotzdem fängt sie nach kurzer Zeit wieder an zu stottern. Bin in Urlaub mit dem Moped und kein Händler in der Nähe. 5000km Inspektion ist vor 3 Wochen gemacht worden Danke für Anregungen
Beste Grüße Kurt
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit 09 Aug 2020 12:12 #2

  • halpgas
  • halpgass Avatar
  • Offline
  • BetaBikes.de-Team
  • Beiträge: 2931
  • Dank erhalten: 256
Könnte eine defekte Tankbelüftung im Tankdeckel sein, kommt öffter vor.
Fahre mal mit offenem Tankdeckel, wenn sie dann längere Strecke läuft, hast du den Fehler.
Es grüßt Euch der halpgas
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit 09 Aug 2020 12:20 #3

  • Sirsailalot
  • Sirsailalots Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 8
Das habe ich gestern auch schon probiert. Ohne Erfolg, nachdem ich heute morgen das ansaugloch freigelegt habe, dachte ich schon, das war’s, aber eben nur für ein paar Kilometer und es ist trotz aller Versuche immer genau der selbe Ablauf. Nach einigen wenigen Kilometern, vielleicht abhängig von der standzeit fängt es an. Bis dahin läuft sie völlig normal
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit 09 Aug 2020 12:26 #4

  • Lümmel
  • Lümmels Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • -------
  • Beiträge: 251
  • Dank erhalten: 44
Massekabel Batterie locker ??
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit 09 Aug 2020 12:33 #5

  • Sirsailalot
  • Sirsailalots Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 8
Gecheckt, alles fest
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit 09 Aug 2020 12:41 #6

  • Sprotte
  • Sprottes Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 447
  • Dank erhalten: 57
Könnte auch ein hakendes Schwimmernadelventil sein, vielleicht auch etwas Dreck in der Schwimmerkammer, der sich vor die Düse setzt ?

Vergaser im Urlaub zerlegen ist doof, an der Schwimmerkammer müsste ne Ablasschraube sein, aufdrehen, wenn konstant Sprit ausläuft, ist zumindest das Ventil in Ordnung, Gefäß unterstellen und ruhig mal nen halben Liter durch laufen lassen, wenn der Sprit sauber ist, kann man den bedenkenlos oben wieder rein kippen...
Letzte Änderung: 09 Aug 2020 12:42 von Sprotte.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit 09 Aug 2020 12:46 #7

  • Sirsailalot
  • Sirsailalots Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 8
Habe ich gestern auch schon gemacht. Sprit lief aus dem Schraubenloch ohne weiteres raus. Allerdings hab ich nur ein bisschen rauslaufen lassen. Hab dann auch den Schlauch vom vergaser gelöst und ca. 3 Liter rauslaufen lassen, gefiltert. Ohne Befund
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit 09 Aug 2020 13:04 #8

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 361
  • Dank erhalten: 54
wenn die kerze verrusst besteht kein spritmangel.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Sirsailalot

4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit 09 Aug 2020 13:52 #9

  • Tom66
  • Tom66s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 7
Eventuell Benzinschlauch zu lang oder leichter Knick durch falsche Verlegung...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

4.0 Motoraussetzer nach kurzer Fahrzeit 09 Aug 2020 14:06 #10

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 400
  • Dank erhalten: 45
Glaube ich irgendwie nicht dran. Wenn ständig Sprit läuft, dann ist da kein Problem. Und wie gesagt verrußen Kerzen auch nicht ohne Sprit ;)

Wenn sie das nächste Mal stottert, mach mal während der Fahrt die Zündung aus - nicht per Killschalter sondern wirklich den Schlüssel drehen. Eine halbe Sekunde reicht massig, gleich wieder einschalten, so daß das Moped wieder anspringt. Läuft sie dann wieder normal?
Ich hatte das, daß sie grundlos während der Fahrt "eingeschlafen" ist, hat dann gefühlt noch 2PS gebracht. Wurde immer schlimmer, zum Schluss ist sie dauernd aus gegangen, einfach so während der Fahrt. Jetzt hab ich eine neue CDI und die Maschine läuft wie ein Nähmaschinchen :herz:
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

Hier ist Platz für ein
verlinktes Logo

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Hier ist Platz für noch ein
Logo

OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung