Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina
g edv

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 2 ALPinisten in Vorpommern

2 ALPinisten in Vorpommern 19 Jun 2017 09:40 #1

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 914
  • Dank erhalten: 117
Sonntag :

Morgens um 7.00 Uhr nach Croisants und Kaffee geht es auf die Autobahn , 625 Kilometer bis zum Gutshaus.
Nach 604 Kilometern bei Korl Loitz die Ernüchterung .
Kein Tisch frei im Restaurant heute ist Muttertag (}

Eigentlich sind Sauerfleisch und Bratkartoffeln der Einstieg in unsere Endurowoche .

Kurz danach Ankunft im Gutshaus abladen , Zimmer beziehen Schlüssel gibt´s vom Gutsherrn .
Ein helles Weizen und die :globe: ist in Ordnung



Dann wird es dunkel 90 Minuten :wolke: :wolke:
Morgen eine Staubfreie Strecke das ist sicher .


Montag :

" Kummerower See 125 Km "

Nach dem Frühstück geht es los Kummerower See heißt der Track obwohl wir den See nicht anfahren .

Wir erreichen Malchin , zu früh für einer Döner aber ein Cappuccino passt rein .

Eine Empfehlung vom Gutsherrn die Bäckerei Komander in Grammentin dort gibt es die legendäre Reutertorte nur heute nicht denn es ist Ruhetag .

Auf dem Rückweg stehen wir wieder am verwunschenen Weg , im letzten Sommer sind wir hier gescheitert die Natur war zu stark .
Ein neuer Versuch wir sind früh dran in diesem Jahr. Nach einigen Metern wird es interessant der Weg ist aufgepflügt , die ALP´s ziehen im kleinen Gang durch wie Lanz Bulldog´s .

Der Bewuchs wird wieder dichter Spiegel abklappen ducken . Halbmeterweise geht es weiter Äste beiseite schieben . Plötzlich packt mich etwas am Hals ein Gefühl der Wärme .

Eine Dornenranke verwehrt die Weiterfahrt :sack: . Kurz danach der Ausstieg vom letzten Jahr , raus und dann am Ackerrand weiter . Dann eine verdiente Pause .

Wahrscheinlich wird demnächst der Wegweiser entfernt und die Natur wird alles zurück erobern . Noch zwei Sommer und nichts wird mehr auf den Weg hinweisen .
Die Bayrische ALP hat mit dem Hinterrad etwas aufgesammelt aber das wird sich erst morgen auswirken .






Dienstag :

" Ferdinandshof Nord 210 Km "

Die letzten beiden Male standen unter keinem guten :star: immer gab es einen nassen :po:

René der Hausmeister vom Gutshaus meinte beim letzten Mal nach dem Abbruch mir brennt der :po:
kein Wunder nach 40 Straßenkilometern .

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es auf die Strecke .





Ich habe den Track etwas geändert mit dem Effekt das wir nach 90 Minuten erst 12 Kilometer
Luftlinie vom Gutshaus entfernt sind .
Die rote Alp ist aus dem Rückspiegel verschwunden , im Zentrum von Wussentin steht sie mit platten Hinterreifen inklusive dem Dorn vom Vortag .
Suche nach einem Montageständer ich finde zwei Optionen die Friedhofsmauer und ein Feldsteinhaufen .





Das Hinterrad wehrt sich die Original :chain: ist ziemlich kurz ( 15 / 48 .
Es dauert nicht lange und wir verfluchen die breite Felge .
Hinterrad wieder rein Auto und Anhänger holen der Reifenhändler in Demmin ist Klasse eine Empfehlung von René :dau: .

Zu Hause steht noch eine DR 350 da werde ich mir mal das Hinterrad anschauen .

Wir fahren zur Kanustation an der Burg Klempenow drei Stunden Kontrastprogramm mit einem Kanadier auf der Tollense .





Nebeneffekt ALP & Adventure müssen sich die Garage seit einigen Tagen mit einem Kajak teilen .
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

2 ALPinisten in Vorpommern 19 Jun 2017 09:54 #2

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 914
  • Dank erhalten: 117
Mittwoch :

" Ferdi neu 159 Km "





Nach etlichen Kilometern entlang der Tollense heute aus einer anderen Perspektive erreichen
erreichen wir die Veste Landskron .






Hier wurde in alten Zeiten der Wegezoll für den Landgraben abkassiert . :taler:


Ferdinandshof ist Wendepunkt und Versorgungstelle für ALP´s und Alpinisten . :sprit: & :wurs:

Zum Abschluss des gelungenen Tages noch einen :kaff: im Burgcafé Klempenow .

www.burg-klempenow.de/cafe/


Donnerstag :

" Bunker 302 182 Km "

Der Bunker 302 war eine Troposphärenfunkstation die erst kurz vor dem Mauerfall in Betrieb ging .
Nach einen Atomschlag sollte unter anderem von hier mit dem großen Bruder in Moskau kommuniziert werden . (}

www.bunker-302.de/start/

Wir lassen den Bunker rechts liegen und bleiben an der Erdoberfläche .

Unser letzter :up|: Tag





Die Runde hat einen relativ großen Anteil an befestigten Wegen aber einen großen Vorteil ,
an der Strecke liegt " Korl Loitz " zumindest wenn der Tourguide es so plant .

Heute fährt mein Kumpel aus Bayern voraus und er möchte sein Sauerfleisch .

Ein kleiner Rückblick auf die vergangenen Tage .
Es mag so aussehen als ob wir nur gegessen und getrunken haben dem war nicht so .

0 :polizist:
0 :hunt:
0 :dog:
1 :88:
511 Kilometer :up|: ))) :dau:

Fertig aber in dieser Woche geht es schon wieder auf die Strecke dann mit ALP und Kajak .


Grüße aussem Pott

Detlef
Anhang:
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Letzte Änderung: 19 Jun 2017 20:15 von admin. Begründung: nur Bild gedreht, mir war schon schwindelig...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanni

2 ALPinisten in Vorpommern 19 Jun 2017 20:16 #3

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT - RR 125 LC 4T SE
  • Beiträge: 6043
  • Dank erhalten: 701
))) Schöner Bericht, macht Lust auf den nächsten Ausflug...
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

2 ALPinisten in Vorpommern 19 Jun 2017 21:15 #4

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 914
  • Dank erhalten: 117
Am Mittwoch geht es wieder los :car: :Hn: :up|: & Kajak

Vielen Dank für´s drehen :blum:
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

2 ALPinisten in Vorpommern 03 Sep 2017 18:05 #5

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 914
  • Dank erhalten: 117
Nachdem ich im Juni sowohl in Südwestmecklenburg & Vorpommern abgesoffen bin hatte ich in der letzten Woche bestes Wetter :sonne:

Schon der Start in Loitz verlief mit frischen Pfifferlingen und Bratkartoffeln optimal :dau:

Neben vier gelungenen Fahrtagen wieder die Erkenntnis " Die ALP frisst Nummernschilder " .



Gestern ist das Nummernschild weiter nach oben und etwas nach hinten gewandert .



Ob das ausreicht wird sich zeigen . Bei negativem Ergebnis bekommt der admin eine Mail .

Begegnung der anderen Art auf der Strecke :muh:




Schon länger neu :stop:



Wahrscheinlich geht es noch einmal in den wilden Osten aber erst werde ich der ALP die Alpen zeigen
und das Kajak will auch Wasser unterm Kiel .

Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

2 ALPinisten in Vorpommern 03 Okt 2017 15:34 #6

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 914
  • Dank erhalten: 117
buergermeister schrieb:

" Die ALP frisst Nummernschilder " .

Wieder zurück aus Vorpommern mit intaktem Nummernschild , das höher setzen hat sich bewährt :dau:

Eine neue Strecke erfahren die südlich des Kummerower See geschlossen war (}
Der ALPinist drückt die Klingel weiter geht´s :brumm:





Gewässer Erkundung für eine Kajaktour im nächsten Jahr .



Wieder einmal festgestellt je stabiler der Zaun um so mutiger der :dog: dahinter .

:polizist: & :hunt: Fehlanzeige dafür ein Nagel im :88:
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Letzte Änderung: 03 Okt 2017 19:47 von buergermeister.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

2 ALPinisten in Vorpommern 09 Mai 2018 18:26 #7

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 914
  • Dank erhalten: 117
Verladen und verzurrt , morgen früh geht es auf die Strecke :car: :Hn: :brumm: & Kajak

Erst zur Kanufarm an den Heegesee :zelt:
kanufarm.de/Kanufarm-am-Heegesee

Wenn alles gut geht und der buergermeister Baumstämme , Untiefen und Eisberge sicher umschifft geht es am Sonntag weiter zum Gutshaus .

Diesmal nicht zum Nils der ein volles Haus hat (} )))
www.dasgutshaus.de/ ,

Das Ausweichlager 4 Km entfernt in Wietzow
Irgendwie etwas anders aber bestimmt auch gut --)
gutshaus-wietzo....php/startseite.html .

Die Geschichte geht weiter .


Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Letzte Änderung: 09 Mai 2018 18:55 von buergermeister.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

2 ALPinisten in Vorpommern 25 Mai 2018 23:17 #8

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 914
  • Dank erhalten: 117
Ein ALPinist zu Wasser und zu Land ...

Zwei Tage Paddeln auf der Kleinseenplatte .

Stützpunkt ist die Kanufarm abseits in einer :sack: gelegen einige Kilometer entfernt von Wustrow einer Schnittstelle .
Hier wir umtragen wenn es über den Plätlinsee zur Schwaanhavel gehen soll .
An der Umtragestelle der erste Stau ; viele nutzen den Herrentag für ein verlängertes Wochenende .

Im Sommer wird hier Hölle los sein , deswegen stehen für die nächste Monate Tollense , Trebel und Peene auf dem Programm .

Ruhe auf dem Klenzsee


Allein im Kanal



Am Sonntag geht es dann nach Wietzow .
Die ALP scharrt mit den Hufen neue Strecken wollen erfahren werden :up|: :sabber:
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Letzte Änderung: 25 Mai 2018 23:31 von buergermeister.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

2 ALPinisten in Vorpommern 03 Jun 2018 23:43 #9

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 914
  • Dank erhalten: 117
"buergermeister" post=52996 schrieb:
Am Sonntag geht es dann nach Wietzow .
Die ALP scharrt mit den Hufen neue Strecken wollen erfahren werden :up|: :sabber:

So langsam wird es Zeit die Erlebnisse vom Mai nieder zuschreiben denn Ende nächster Woche geht es schon wieder auf die Strecke .

Der Transfer von der Kleinseenplatte nach Wietzow verlief unspektakulär .
Ankunft am Gutshaus in Wietzow ; man könnte denken der Gutsherr fährt KTM :pump:




Nachdem der buergermeister sich eingerichtet hat umziehen und mit der ALP die Tollense Wiesen die vor einigen Tagen noch überflutet waren erkunden :sonne: :up|:

Ergebnis eine Staubfreie Erkundungsfahrt .

Anschließend Abendessen und ein Einlaufbier beim Nils .

In den folgenden Tagen werden ca. 650 Kilometer gefahren , darunter diese Erstbefahrung im Zauberwald



In Landskron der Blick aus dem Fenster die ALP jetzt mit hoher Sitzbank & schmalem Hinter :rad:



Eine Überaschung gab es auch ; dieser von der Natur eroberte seit zwei Jahren auch für kämpfende ALPinisten nicht mehr befahrbare Weg .



Ist wieder da :magic: :saw:



Zum Abschluss wieder etwas Statistik :
:polizist: Fehlanzeige
:hunt: 0
:dog: nur Kläffer
:sonne: jeden Tag
:pils: gab es auch
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Letzte Änderung: 03 Jun 2018 23:57 von buergermeister.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

2 ALPinisten in Vorpommern 22 Jun 2018 14:52 #10

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 914
  • Dank erhalten: 117
Der Bericht zum Wasser & ALP Wandern im Monat Juni :cool:
Angenehme Anreise abgesehen von 70 Minuten Stauparty natürlich bei Hamburg (}
Zur Ankunft der übliche :wolke: Garantie für Staubfreie Strecken in den nächsten Tagen :up|:

Montag :
Unterwegs auf bekannten Pfaden Richtung Ferdinandshof diesmal ohne Blick aus dem Fenster die ALP ist unverändert .
Hinter Gittern :blum:



Dienstag :
Die niemals Montags Runde * zum Kummerower See mit einigen neuen Erkenntnissen :up|:
* Wer von Anfang an mit liest weiss worum es geht .
Auf dem Rückweg eine abwegige Umfahrung für den verwunschenen Weg entdeckt ,
einige Kilometer Plattenweg und Straße fallen weg :dau:

Selten geworden ; Blumen am Ackerrand .



Mittwoch :
Befahrung der Tollense zwischen Altentreptow und Klempenow .
16,8 Kilometer in 4 Stunden :biz:

Das Motto Genuss , Prüf und Einstellfahrt :sabber: :clock:
5 Km/h )))
6 Km/h ))) :biz:
7 Km/h (} :biz: :biz: :kotz:

Das Kajak vom buergermeister ist ein Maultier ähnlich wie die ALP ; geht überall durch .



Zur Belohnung bei Eva im Burgcafe Klempenow :kaff: & Schneewittchenkuchen .

Der Baum vom :blitz: getroffen wächst wieder :dau:



Donnerstag :
Nach der Abschlussfahrt verladen der Maultiere .



Morgen geht es wieder Richtung Pott .

Aber in zwei Wochen machen sich drei ALPinisten ; zwei Eingeborene aussem Pott und ein Bayer
auf den Weg zum Gutshaus :haus: :pils: :wurs: :bon: :up|:
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Letzte Änderung: 22 Jun 2018 15:21 von buergermeister.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.241 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung