Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina

Hier ist Platz für

ein Logo

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: "Neuer" Motor in alte ALP 200 (Bj. 2000)

"Neuer" Motor in alte ALP 200 (Bj. 2000) 22 Apr 2020 05:04 #71

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 437
  • Dank erhalten: 49
Deko schrieb:
Habt ihr noch bessere Ideen??

Drehbank??
Deine Alp hat eine Drehbank EINGEBAUT!
Stell das Dingen auf den Montageständer, Motor an, den Gang rein, der im Leerlauf die Dir genehme Zahl an Radumdrehungen produziert und go.
Dabei kannst in einem Aufwasch gleich noch die Kette schmieren. Nimm dazu Sägekettenöl und zwar reichlich - dann hast auch gleich Deine Schutzschicht wieder auf der Felge (und überall sonst) :smic:
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

"Neuer" Motor in alte ALP 200 (Bj. 2000) 14 Mai 2020 21:55 #72

  • Deko
  • Dekos Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 442
  • Dank erhalten: 40
Hallo interessierte,
Die "Zeitenumstände" verlangen ihren Tribut, –Homeoffice iss nich–daher habe ich nicht soviel geschafft, wie ich mir vorgenommen habe.
Das Ziel so etwas feines hinzubekommen wie die XT in # 7, habe ich „verschoben“.
Angesichts dessen was ich vorfand, habe ich mich für eine „vorsichtige“ Instandsetzung unter Berücksichtigung des Alters des Maschinchens entschieden. Soll heißen, dass ich unter größtmöglicher Verwendung der aufgearbeiteten Altteile :Mutter: :schraub: , so etwas wie eine originale, 20 Jahre alte ALP „mit Patina“ bekomme, der man das Alter ansehen darf ohne sich mit Gänsehaut abzuwenden. "buergermeister" nennt das in # 69, dann "mit Charakter".
Na gut, betreibe ich halt Charakterbildung. Derzeitiger Stand:
Nochmal das Hinterrad: :rad:
Polieren, -wir sprechen hier nicht von Hoch- und Glanz-, gelang unter der oben geschilderten Maßgabe. Das Ergebnis könnte man „Mondschein Antik Silber“ (chiaro di luna d´argento antico) nennen.





Die Fußrasten sind auch nach 20 Jahren noch zu gebrauchen...


und der Rahmen ist in einem erstaunlich guten, rost- und rissfreien Zustand. Die Buchsen der Motor- und Schwingenaufnahme wurden von Flugrost befreit und mit Fett satt versorgt. :oel: :oel:

Echte Fortschritte konnte ich bei den Kunststoffteilen der hinteren Radabdeckung, dem Dämpfgummi des Motorschutzes, ...





.....und den elektrischen Steckverbindungen erzielen. Für weitere 20 Jahre als tauglich befunden.
Dem erworbenen Motor (s.o.) ist optisch kaum Glanz abzugewinnen. Zuviel Lackabplatzer und Macken, verrostete Schrauben, korrodierte Kühlrippen -wirklich keine Schönheit- -aber er läuft. :heart:



Mit den nächsten Schritten werde ich mich weiteren, unbekannten -jetzt eher technischen- Gebieten versuchen anzunähern. Die Hinterradbremse birgt Geheimnisse, denen ich auf den Grund gehen möchte.

Es ist ja noch Zeit...

:blum:
Rast Du noch oder fährst Du schon ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

"Neuer" Motor in alte ALP 200 (Bj. 2000) 14 Mai 2020 22:31 #73

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Online
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 997
  • Dank erhalten: 206
Der Autoschrauber nennt das "zeitwertgerechte Reparatur", der Alpschrauber nennt das "Charakterbildung".

Sehr schön formuliert! :dau:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

"Neuer" Motor in alte ALP 200 (Bj. 2000) 14 Mai 2020 23:10 #74

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig
  • Beiträge: 948
  • Dank erhalten: 119
Bitte weiter so :dau:
Wir werden weiterhin mindestens ein Auge :knips: :glass: auf dein Projekt werfen .
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.228 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung