Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina
g edv

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar

strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar 02 Dez 2013 16:50 #1

  • Habach
  • Habachs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 711
  • Dank erhalten: 48
will hier ein altes thema nochmal aufgreifen.
da die betas (wie aber auch viele andere sportenduros) bei warmem wetter und steinigen singletrails und viel kupplungseinsatz doch recht schnell kochen, suche ich die beste strategie den motor zu schützen und möglichst wenig umzubauen.
leider entweicht ja gelegentlich auch unbemerkt kühlflüssigkeit, so dass die bikes rel unerwartet kochen.
nun gibt es offensichtlich verschiedene wege, sich mit dem thema auseinanderzusetzen:

1- kühlerlüfter kaufen und montieren (thermostatgesteuert oder per schalter(eigenbaulösung))
kostet rel viel, zieht ordentlich strom aus der batterie, lüfter passt oft nicht mit montiertem kühlerschützer. einbau rel. aufwendig(kühlmittel muss abgelassen werden)

2-transparenter überlaufschlauch um während der fahrt zu sehen, wenn die suppe rauskocht und ggf. anzuhalten bis das baby abgekühlt ist.
billige, schnell montierte lösung. einige der fachleute raten jedoch ab, weil immer ein wenig dampf im schlauch ist und man umsonst fehlalarm gibt.

3-den 2bar kühlerdeckel montieren, der von einigen betahändlern angeboten wird.
rel. preiswert, kein montageaufwand. der druck im kühlsystem muss jedoch höher sein, um das ventil zu öffnen und somit gefahr, dass sich der druck im motor an anderer, ungeeigneter stelle abbaut...

4-einfach nicht soviele gedanken machen wenns mal kocht :-)

mich würden eure erfahrungen sowohl mit den 4takt als auch mit den 2taktenduros der neueren baujahre interessieren.

gruss th
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar 02 Dez 2013 17:07 #2

  • Choice
  • Choices Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 423
  • Dank erhalten: 36
ENGINE ICE benutzen!
Regelmässig nach der Kühlflüssigkeit schauen, der Verlust ist systembedingt.
Kühlerlüfter anbauen. @Habach: Du scheinst reichlich faul zu sein, denn Du hast schon an andere Stelle die "weniger Arbeit"-Version bevorzugt! )))
Ob der 2,0 bar-Kühlerverschluss an anderer Stelle ein Problem bereitet, kann ich Dir nicht sagen. Beim Schritt von 1,4 auf 1,8 musste aber ein Plastikteil getauscht werden.
BETA und das schon eine ganze Weile!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar 02 Dez 2013 17:11 #3

  • Alpisto
  • Alpistos Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beta Alp 200
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 2
Choice schrieb:
...Du scheinst reichlich faul zu sein, denn Du hast schon an andere Stelle die "weniger Arbeit"-Version bevorzugt! )))...

Seltsam, ich nenn das intelligent. Wer bevorzugt denn die aufwendige Variante ohne Vorteil?...

Sorry, hab selbst keinen Tip für dich.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar 02 Dez 2013 17:11 #4

  • Espada
  • Espadas Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 731
  • Dank erhalten: 37
Hallo Habach,
meine 450er bekam vom Vorbesitzer Kühlerschutz und Ventilator spendiert und mir fällt auf, daß sich der Ventilator schon nach relativ kurzer Standzeit, bzw. bei sehr langsamer Geschwindigkeit zügig einschaltet. Ich gehe davon aus, der Thermoschalter funktioniert einwandfrei. Da ist es schon beruhigend wenn es unter einem anfängt zu lüften.
Ich empfehle Dir schon den Lüfter.
Offroad: 450 RR, Alp 200, TM 300EN, TM 144, TM 125
Onroad: Laverda 1200, Ducati 851, Ducati 748, Monster 800, Cagiva Elefant, Aprilia Pegaso Trail, Guzzi V85TT
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar 02 Dez 2013 17:22 #5

  • Choice
  • Choices Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 423
  • Dank erhalten: 36
Der Schalter schaltet definitiv zu früh, die Kisten kochen ab ca 130°C über. Deshalb auch der Tipp mit dem Schlter am Lenker.
BETA und das schon eine ganze Weile!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar 02 Dez 2013 17:37 #6

  • Habach
  • Habachs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 711
  • Dank erhalten: 48
faul... :-) naja ich bin halt der meinung, alles was nicht am moped ist kann nicht kaputt gehen und macht es nicht unnötig schwerer. aber wenn's die einzige vernünftige lösung sein sollte, kauf ich auch nen lüfter. das thermostat würde ich dann aber gar nicht einbauen und den lüfter nur per schalter einschalten, wenn ich die fahrsituation entsprechend einschätze.
grundsätzlich hat choice aber recht. mir sind einfache pfiffige lösungen immer lieber als aufwendige hightech-basteleien...
choice:
kannst du mir ggf. ein paar tips zur schalterwahl , den kabelwegen und der anschlüsse geben ?
das ganze weicht ja dann etwas von der lösung ab die beta im lüfterkit liefert.
Letzte Änderung: 02 Dez 2013 17:37 von Habach.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar 02 Dez 2013 19:50 #7

  • Espada
  • Espadas Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 731
  • Dank erhalten: 37
Choice schrieb:
Der Schalter schaltet definitiv zu früh, die Kisten kochen ab ca 130°C über. Deshalb auch der Tipp mit dem Schlter am Lenker.

Das macht er aber schon immer so, auch beim Vorbesitzer. Sollte da im Neuteil schon ein Fehler gewesen sein?
Offroad: 450 RR, Alp 200, TM 300EN, TM 144, TM 125
Onroad: Laverda 1200, Ducati 851, Ducati 748, Monster 800, Cagiva Elefant, Aprilia Pegaso Trail, Guzzi V85TT
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar 02 Dez 2013 20:33 #8

  • M@tt
  • M@tts Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 868
  • Dank erhalten: 101
Habe den Lüfter mit dem org. Thermostat + Schalter an der RR400 2011 zwei Jahre gefahren. Mit der org. Batterie war das nie ein Problem (Licht nicht an). Der Lüfter läuft auf steilen Singetrails oder im Unterholz permanent. Dafür koch dir die Kiste nicht mehr über. Den Schalter hab ich nur damit gerade bei Touren mit mehr Leute beim stoppen des Motors der Lüfter nicht weiterdreht. Sonst ist der immer eingeschaltet.

Es gibt Thermostate mit verschiedenen Schließtemperaturen. 85°C / 95°C / 105°C
Wann der org. von Beta schließt weiss ich nicht. Hab mir jetzt mal einen anderen mit 95°C gekauft (12 Euro). Getestet hab ich den noch nicht. Von KTM gibts den mit über 100°C zu kaufen.

Das einzige was mich beim Lüfteranbau stört sind die Kühlerschützer. Hab noch keinen gesehen der wirklich robust ist. Es fehlt meistens die Querstrebe in der Mitte wo jetzt der Lüfter sitzt. Hab dann mit zwei Imbusschlüsseln eine Verstärkung gebastelt.

Von Hyde oder so, gibts einen Schutz aus Kunststoff der vorne komplett rumgeht. Wahrscheinlich bekommt der Kühler dadurch weniger Luft von vorne... gesehen in Viernau beim Rennen rund um den Saugraben an einer neuen RR 2takt.
www.koes-dirtbi...up_images/1025_0.jpg

Gruß
M@tt
DRZ / RR
Letzte Änderung: 02 Dez 2013 20:36 von M@tt.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar 20 Nov 2020 16:16 #9

  • gjanser
  • gjansers Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 5
Ich habe gerade den originalen Bimetall Schalter zum testen in einen Topf kochenden Wasser gehalten.
Nichts passiert, wann genau soll der denn schalten?
Danach habe ich es mit dem Feuerzeug versucht, innerhalb der ersten 15 Sekunden auch nichts.
Ist der jetzt kaputt oder muss ich den länger der Hitze aussetzen?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

strategie überhitzung - Kühlerverschluss 2 bar 20 Nov 2020 20:53 #10

  • M@tt
  • M@tts Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 868
  • Dank erhalten: 101
Die billigen Schalten halten oft nur 1 Jahr. Kannst weg werfen das Teil.
Bei den Sets die Schalter sind oft für 85 Grad Einschalttemp.
DRZ / RR
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
  • Seite:
  • 1
  • 2

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung