Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 mdesign mm F

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina Dr Dirt 2neu
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: FIM World Championship 2019

FIM World Championship 2019 26 Mär 2019 08:19 #1

  • Bubu
  • Bubus Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 447
  • Dank erhalten: 72
Die FIM Enduro GP Weltmeisterschaft hat die Tore der Saison 2019 geöffnet
und die kleine Stadt Dahlen in Sachsen war Gastgeber des Deutschen GP mit einer großen Präsenz von Publikum und Fahrern (fast 170 Starter).

Der amtierende Champion hat das große Publikum begeistert, indem er in den beiden Wettbewerbstagen sowohl in der
E3-Klasse als auch im prestigeträchtigen Enduro GP einen doppelten Erfolg erzielte.
Steve Holcombe, auf einer trockenen Strecke, zeigte eine ungewöhnliche Kraftprobe, die den Gegnern keine Chance auf einen Kampf ließ.
Am ersten Tag verzeichnete Steve acht Bestzeiten in den zwölf Sonderprüfungen,
wobei der Zweite am Ende des Rennens gut eine Minute und sieben Sekunden hinter ihm lag.
Am folgenden Tag wiederholte der englische Pilot seine hervorragende Leistung und verzeichnete neun Bestzeiten in den zwölf Sonderprüfungen.
Ausgezeichnetes Debüt für Benjamin Herrera (neu bei Beta), der in der ersten Runde gut abgeschnitten hat.
Mit einem zufriedenstellenden vierten Platz in der E2-Klasse an beiden Wettbewerbstagen stieg der Chilene in die Top Ten des Enduro GP ein.
Mit dieser konstanten Leistung konnte er Deutschland mit dem zweiten Platz in der Gesamtwertung der E2-Klasse und dem Sieg im Supertest verlassen. Ein vielversprechender Start für Benjamin Herrera, der seit einigen Jahren nicht mehr an einem Enduro-WM-Rennen teilgenommen hat.
Der erste Einstieg war auch gut für das Beta Boano Team dank Brad Freeman, der einen Doppelsieg in der E1 und einen dritten und
zweiten Platz im EnduroGp gewann. Doppelpodest auch für Matteo Pavoni (3. und 2. Platz) in der Jugend.
Anthony Geslin (Team Beta France) holte sich auch bei der E3 (3. Platz) das Podium.
Das Beta Factory Enduro Team zieht nach Arma di Taggia für die dritte Etappe des Assoluti d'Italia, die am Sonntag,
den 31. März, stattfindet.







Quelle: SoloEnduro
Letzte Änderung: 26 Mär 2019 11:58 von admin. Begründung: nur den Titel um Jahreszahl ergänzt
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

FIM World Championship 2019 26 Mär 2019 12:04 #2

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6163
  • Dank erhalten: 769
:ziel: Echt guter Start für Beta in die neue WM-Saison. Von mir aus kann es so weitergehen... :up|:


BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.301 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung