Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige


OasiVerde-Log

 

 

Schroth 200

Cycle World 150

KP-Logo 2-schwarz

 

Liqui Moly 150

  IGE Logo

 g edv

 

 Platz für

ein LOGO

 

 

 

Region Rhein.de (45)

BAP 150
Schajor 2
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Lupo's RR50 Verbesserungsthread

Lupo's RR50 Verbesserungsthread 21 Dez 2017 13:50 #71

  • Lupo1
  • Lupo1s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 33
Nein.

Wie bereits im dazugehörigen Post geschrieben, hat der ASS keinen Venturieinsatz, ist strömungsgünstiger, hat einen größeren Querschnitt und vor allem: es passt der größere Vergaser rein.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lupo's RR50 Verbesserungsthread 23 Dez 2017 12:59 #72

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Online
  • Draufgänger
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 3
Leider gibt es den ASS von der Beta RK6 nicht mehr zu kaufen.
Der originale Dellorto PHBN hat eine Länge von 78mm. Der Polini CP 21er Vergaser hat eine Länge von nur 70mm, dazu kommt noch ein Reduzierungsadapter für den Luftfilteranschluss und das ergibt dann zusammen wieder die Länge von 78mm. Der Polini hat einen ASS Anschlussdurchmesser von 25mm und sollte somit 1:1 mit dem original Vergaser austauschbar sein. Hat das hier schon jemand ausprobiert ?


Gruß

Ulrich
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lupo's RR50 Verbesserungsthread 08 Jan 2018 13:13 #73

  • Lupo1
  • Lupo1s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 33
Ist tauschbar,
allerdings begrenzt der originale Ansaugstutzen den Durchfluss erheblich.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lupo's RR50 Verbesserungsthread 11 Jan 2018 12:14 #74

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Online
  • Draufgänger
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 3
Ja klar,
21er Gaser an einem Ansaugstutzen mit 20m Durchlass macht natürlich keinen Sinn.
Ich hatte dabei an einen 19er Vergaser gedacht, dafür müsste der Original-Ansaugstutzen doch reichen und der Umbauaufwand wäre ja dann minimal.

Gruß

Ulrich
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lupo's RR50 Verbesserungsthread 11 Jan 2018 14:26 #75

  • Lupo1
  • Lupo1s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 33
Ja, 19er dürfte gehen, vom ASS her.

Allerdings hat die Membran noch einen Venturieinsatz drin, der ziemlich genau auf den 16er Gaser angepasst ist.

Wenn ich Du wäre, würde ich eine andere Membran, anderen ASS und einen anderen Gaser verwenden.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lupo's RR50 Verbesserungsthread 14 Jan 2018 19:46 #76

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Online
  • Draufgänger
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 3
Hallo Jens,

hast Du eigentlich schon einmal über eine Boost Bottle nachgedacht ? Soll ja mehr Leistung im unteren Drehzahlbereich und einen geringeren Verbrauch bewirken. Während der Jahrtausendwende hat YAMAHA so etwas bereits bei der DT 80 LC eingebaut. Das hieß damals bei YAMAHA: YEIS-System.

Gruß

Ulrich
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lupo's RR50 Verbesserungsthread 15 Jan 2018 10:18 #77

  • Lupo1
  • Lupo1s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 33
Wer ist Jens?

Boost Bottles sind nach heutigem Wissensstand mehr Aberglaube, als alles andere.

Natürlich wird da drin was zwischengespeichert und wieder abgegeben, aber das ist sooooo minimal und unwesentlich, dass man es weder am Verbrauch, noch an der Leistung merken würde.

Bei Yamaha hatte das einen anderen Grund. Bei den DTs war diese "Bottle" ziemlich großvolumig und der Schlauch auch ziemlich dick. Das ganze hatte den Zweck, ein großes Volumen zwischen Membran und Vergaser zu erhalten, um einen langen Ansaugstutzen (gut für Drehmoment unten) zu "simulieren", aber auf engem Raum.

Man ist davon aber nach einiger Zeit auch bei Yamaha wieder abgekommen.

Honda hatte das ganze System, also ASSvolumen-Vergrößerung, übrigens bis Anfang der 2000er Jahre bei den Zweitaktrollern über 50ccm.

Gruß Nils
Letzte Änderung: 15 Jan 2018 10:20 von Lupo1.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lupo's RR50 Verbesserungsthread 15 Jan 2018 10:39 #78

  • Lupo1
  • Lupo1s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 33
So, damit hier mal was weiter geht:

Hatte am Freitag endlich mal Zeit, den Fresco anzupassen.

Sieht jetzt so aus:

Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lupo's RR50 Verbesserungsthread 15 Jan 2018 16:32 #79

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Online
  • Draufgänger
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 3
Der Schalldämpfer schaut aber ganz schön groß aus. Für welches Moped war der denn gedacht ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Lupo's RR50 Verbesserungsthread 15 Jan 2018 23:58 #80

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 606
  • Dank erhalten: 65
umschlu schrieb:
Für welches Moped war der denn gedacht ?

kreidler RMC :smic:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 

OasiVerde Log g edv Schajor 2

Platz für

ein LOGO

Schroth 150 Cycle World 80 IGE Logo Fu

Forumfoto

Ladezeit der Seite: 0.241 Sekunden
   
   
© 2018 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans