Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 mdesign mm F

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Beta RR 430 Racing Dauertest

Beta RR 430 Racing Dauertest 07 Dez 2020 22:07 #41

  • Micha300rr
  • Micha300rrs Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • RR300 RC 20 & 250 EXC '99 & 1200er Bandit & Sherco 290
  • Beiträge: 419
  • Dank erhalten: 61
Nehm ich *.* :smic: :heart: :heart:
Motorräder sind Rudeltiere :D
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Carlo Müller

Beta RR 430 Racing Dauertest 08 Dez 2020 15:02 #42

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 74
Das zum Thema spröder oder schlechter Kunststoff ,mega biegsam. Also die Qualität des Kunststoffteile ist sehr gut . Habe mir heute bei einem Sturz den Blinkerschalter abgerissen :smic: ,gehört halt nicht ans Mopped so etwas.

Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta RR 430 Racing Dauertest 08 Dez 2020 15:04 #43

  • Martin Kemmeter
  • Martin Kemmeters Avatar
  • Online
  • BetaBiker
  • Beiträge: 728
  • Dank erhalten: 127
Blinkerschalter, was ist das denn...?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta RR 430 Racing Dauertest 08 Dez 2020 15:23 #44

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 74
Der Schalter wo du Blinker und Fernlicht anschalten kannst :smic: den hat es heute zerlegt.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta RR 430 Racing Dauertest 08 Dez 2020 15:31 #45

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 74
Tour heute war super, die neues Maxxis Reifen sind super ,sehr weich und extrem viel Grip und in Verbindung mit dem Metzler Mousse absolut top. Wurde ja von Bradley Freemann mitentwickelt .
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta RR 430 Racing Dauertest 09 Dez 2020 10:45 #46

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 74
Vielleicht noch interessant für den ein oder anderen .
1,9 Stunden = 3,5 Liter Verbrauch
Also 4 bis 5 Stunden reine Fahrzeit sind mit einem Tank machbar ,finde ich genial.
1,9 Stunden reines Gelände, viele Trailpassagen und Hänge ,nur wenige Etappen mit ordentlich Tempo . Einen größeren Tank brauch es da sicher nicht , hätte ich nicht gedacht.
Mein Kumpel mit dem ich gestern unterwegs war hat mit der X Trainer 6,3 Liter gebraucht. X Trainer 300 mit Scalvini Krümmer und Enddämpfer und angepassten Vergasersetting
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta RR 430 Racing Dauertest 10 Dez 2020 15:36 #47

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 74
Habe das Bike jetzt genau 3 Wochen und knapp 7 Stunden drauf, ist nicht viel aber die Temperaturen liegen mir momentan auch nicht besonders. Ersten Ölwechsel hatte ich bei 3,3 Stunden gemacht, alles ordentlich gereinigt und gefettet .
Die Beta läuft hervorragend und macht echt Laune, die Umstellung von Zweitakt auf Viertakt ging wirklich fix ,hätte ich nicht erwartet. Die Beta fühlt sich leichter an wie andere Viertakter die ich zuvor gefahren bin , woran dies tatsächlich liegt kann ich nicht nachvollziehen oder begründen . Die Ergonomie ist Beta wirklich gelungen ,ich fühle mich richtig wohl auf dem Bike . Der Motor ist wie der Zweitaktmotor von Beta ein absolutes Sahnestück ,total easy zu fahren ,Drehmoment ohne Ende und die Leistung lässt sich sehr gut dosieren. Falls die Leistung im anspruchsvollen Gelände doch mal zuviel sein sollte ,einfach auf Regenmapping gestellt und schon geht's deutlich einfacher ,ist bis jetzt das erste Bike wo ich einen Unterschied bezüglich des Mappings feststellen konnte . Der E Start funktioniert hervorragend, 1 Grad, Beta läuft perfekt an und läuft ruhig vor sich hin. Kupplung, Getriebe funktionieren auch ohne Betriebstemperatur. Das Getriebe lässt sich butterweich schalten und die Bedienkräfte der Kupplung sind auf dem Niveau der Mitbewerber.

Die Qualität der aktuellen Beta ist Spitzenklasse in jeder Hinsicht. Die Verkleidungsteile halten mehr aus, der Rahmen ist besser verarbeitet und insgesamt wirkt das Motorrad deutlich wertiger als noch 2016 ( Meine letzte Beta ). Der Luftfilter ist gut zugänglich und schnell gewechselt. Die Sitzbank ist per Knopfdruck zu entfernen, unter der Sitzbank sind alle Kabel sauber verlegt , Batterie und Sicherungen sind gut zugänglich. Von der Verarbeitung her ist die Beta auf KTM / Husqvarna Niveau. Der Viertaktmotor ist für mich persönlich konkurrenzlos, was die Fahrbarkeit betrifft. ( Bin bis jetzt alle aktuellen Enduro Viertakter gefahren, bis auf Sherco ,Honda und Yamaha)


Neues Dekor ist auch bald fertig und der neue Radsatz ist auch verbaut, vorne und hinten mit Metzler Mousse und Maxxis Reifen ( absolute Empfehlung ).

Ich habe wohl die richtige Wahl getroffen , ich hatte selten so einen Spaß mit einer Sportenduro , es passt einfach alles , optisch sowie technisch. Ein ausführlicher Bericht folgt dann bei 20 bis 25 Betriebsstunden . Bis dahin habe ich einfach mehr Erfahrungen mit dem Bike gesammelt und kann einfach besser urteilen und bewerten .

Verbaut wurde bis jetzt :
- Geschlossene Handschoner von KTM
- ZAP Kupplungshebel und Bremshebel
- Maxxis Reifen
- Metzler Mousse
- Blaue Excel Felgen mit Faba Naben
- Zusätzlicher Stundenzähler
- Großer Racetech Motorschutz

Was noch verbaut wird :
- Dekor
- FMF Enddämpfer ( soll leiser sein wie original ) passendes Mapping wurde aufgespielt .
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Pferdchen

Beta RR 430 Racing Dauertest 10 Dez 2020 16:48 #48

  • Uwe
  • Uwes Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • RR 390 20
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 4
moin,
wie der FMF läuft würde mich ja auch interessieren,
wie ist das da mit der Abdeckung / Hitzeschutz ?
Uwe
Anhang:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta RR 430 Racing Dauertest 10 Dez 2020 16:58 #49

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 74
Servus Uwe , der Hitzeschutz fällt weg . Habe den FMF aus optischen Gründen bestellt und er soll leiser sein wie der original Enddämpfer . Die Q4 Reihe soll dafür bekannt sein , leiser zu sein wie der original Enddämpfer . Ich werde ihn nächste Woche montieren und testen , werde im Anschluss berichten )))
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Uwe

Beta RR 430 Racing Dauertest 10 Dez 2020 17:48 #50

  • Tomcat
  • Tomcats Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 4
Carlo Müller schrieb:

Verbaut wurde bis jetzt :
- Geschlossene Handschoner von KTM
- ZAP Kupplungshebel und Bremshebel
- Maxxis Reifen
- Metzler Mousse
- Blaue Excel Felgen mit Faba Naben
- Zusätzlicher Stundenzähler
- Großer Racetech Motorschutz

Was wiegt sie denn jetzt in dieser Ausstattung?
Am liebsten hätte ich das Gewicht vollgetankt ;-)
Merci
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.304 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung