Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 mdesign mm F

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200

Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200 28 Dez 2020 09:05 #31

  • umschlu
  • umschlus Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • BETA RR50 / MY 2017
  • Beiträge: 935
  • Dank erhalten: 82
BudeII schrieb:
Glaube nicht das Beta anfängt Zweizylinder zu bauen :knips:

... ich meinte ja auch nur einen Zweitakter. :knips:
BETA, in Italien gebaut und in Deutschland geklaut.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200 28 Dez 2020 13:55 #32

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6125
  • Dank erhalten: 752
Thomash schrieb:
Sehr schön, mit was hast du aufgenommen?...

:tv: Gefilmt habe ich mit einer GoPro Hero7 Black. Die Bildqualität ist auf meinem Rechner viel besser, weiß nicht, was YouTube beim Hochladen damit macht (beim Angucken auf YT unbedingt die beste Qualität mit dem kleinen Zahnrädchen unten einstellen).


MartinQ schrieb:
...Vielleicht kannst Du ja eine Einschätzung abgeben, wie sich das Fahren mit der Xtrainer im Vergleich zur Alp 200 in solchem Gelände wie im Film zu sehen gestaltet. Mir geht es insbesondere um den Aspekt des gelassenen kraftschonenden Fahrens...

:sir: Ich käme nicht auf die Idee, die Alp 200 und einen XTrainer ernsthaft miteinander zu vergleichen. Die beiden Bikes verfolgen komplett andere Ansätze, leistungsmäßig, fahrwerksseitig und qualitativ.

:brumm: Die Alp ist ursprünglich nicht wirklich für den wilden Enduroritt entwickelt worden. Mit ein paar Änderungen an Gabel und Hinterradfederung gibt´s offroad eine ganze Menge und deutlich mehr Spaß als mit der Serie.
Die sehr kompakten Abmessungen und die überschaubare Leistung der Alp machen es dem Einsteiger leicht, offroad klarzukommen. Das Teil macht einfach unbekümmerte Laune, ohne zu stressen und man kommt easy going (fast) überall hin. Der erfahrene Offroader muss sich deswegen noch lange nicht mit der Alp langweilen.

:up|: Der XTrainer ist eine ganz andere Nummer. Leistung in der Nähe der Sportenduros, Abmessungen auch. Leistungseinsatz viel spontaner, Sitzhöhe deutlich größer, Charakteristik insgesamt sportlich, wo die Alp immer gemütlich bleibt.

Federung vorne und hinten, Bremsen ... alles auf unterschiedlichen Niveaus. Der Könner kann mit dem Mehr umgehen und genießt es, ein Einsteiger könnte teilweise gestresst sein. Kurz um, die Mopeds sind grundverschieden, ihre Fahrer können aber trotzdem zusammen Spaß haben.

Was man auf meinem Video wie immer nicht sieht, ist die Steilheit des Geländes. Was man hie und da erahnen kann, ist, dass ich es mit der niedrigen, harmlosen Alp einfach leichter hatte. Wie man sieht, waren wir im langsamen Wandermodus unterwegs, sobald das Tempo deutlich steigt, wird die Alp immer schneller an ihre Grenzen stoßen.



:knips: PS: Mein Begleiter bietet nach unserem mehrtägigen Offroaderlebnis seinen nagelneuen XTrainer zum Verkauf an und wird sich eine Alp zulegen...
BetaBikes are beta Bikes... ;-)
Letzte Änderung: 15 Jan 2021 14:28 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200 15 Jan 2021 12:26 #33

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Online
  • Offroader
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 74
Auch eine XTrainer sollte man nicht unterschätzen :knips:

Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200 15 Jan 2021 17:02 #34

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 443
  • Dank erhalten: 52
Erinnert mich ein bisschen an die Leute, die 50k€ in ihrem Golf versenken, bis der FAST so gut wie ein Porsche ist - statt sich gleich für 40k nen gebrauchten Porsche zu kaufen...
Verstehst, worauf ich hinaus will ;)
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200 15 Jan 2021 17:47 #35

  • dr-dirt
  • dr-dirts Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 188
  • Dank erhalten: 14
Uli8 schrieb:
Verstehst, worauf ich hinaus will ;)

Nicht so richtig... Erklär mal
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200 15 Jan 2021 18:00 #36

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 443
  • Dank erhalten: 52
Wenn Deine Frage ironisch sein soll, dann musst Du das kennzeichnen. Ansonsten bekommst Antwort von mir.
Man kann logisch in nen XTrainer 5000€ versenken und schon ist er ein fast brauchbarer Crosser. Man kann aber auch gleich für weniger Geld nen richtigen Crosser kaufen, der ist dann EXAKT so gut, wie ein richtiger Crosser.
Oder verallgemeinert: Man sollte die Sachen einfach dafür benutzen, wozu sie gedacht und gebaut sind, damit fährt man ziemlich sicher am besten.
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200 15 Jan 2021 18:36 #37

  • dr-dirt
  • dr-dirts Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 188
  • Dank erhalten: 14
Na ja... das ist ein Ansatz. Meine Frage war aber völlig ernst gemeint.
Ich fahre selber einen Xtrainer und für mich habe ich, mit ein paar Anpassungen, damit das richtige Motorrad gefunden.
Und das, obwohl ich vorher schon einiges andere (Yamaha WR450F, Beta RR450) gefahren habe.
Für mich ist eine optimierte Xtrainer keine Bastellösung, weil ich mir nichts anderes hätte leisten können oder wollen...
Ich habe vor der Anschaffung etliches anderes getestet... von der Freeride, über RR zu den Sportenduro-Modellen von KTM und Husqvarna.
Die (günstige) Xtrainer mit einem gescheiten Fahrwerk - so wie ich es jetzt eingebaut habe - ist genau das was ich wollte.
Dein Vergleich von dem Golf und dem Porsche hinkt halt etwas für mich. (und den finde ich auch etwas intolerant)

Btw kenne ich genug Leute, die in eine nagelneue KTM EXC 300 ein anderes Fahrwerk einbauen.
Letzte Änderung: 15 Jan 2021 18:38 von dr-dirt.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: sry

Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200 15 Jan 2021 19:46 #38

  • Uli8
  • Uli8s Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • Alp 4 2016 und 200 2008 plus X
  • Beiträge: 443
  • Dank erhalten: 52
dr-dirt schrieb:
Für mich ist eine optimierte Xtrainer keine Bastellösung, weil ich mir nichts anderes hätte leisten können oder wollen...

Es ging mir aber nicht um optimieren, das ist doch völlig legitim!
Es geht darum, aus einem Ding ein völlig anderes zu machen!
Die XTrainer ist für mich eine Enduro und daraus eine bessere Enduro machen - klar, immer!
Aber die Xtrainer so lange modifizieren, bis eine Crossmaschine draus geworden ist, DAS find ich halt fragwürdig! Wenn ich ne Crossmaschine will, dann kauf ich mir ne Crossmaschine und bau mir nicht aus irgendwas anderem eine. Ist ja nicht so, als ob es da nicht reichlich Auswahl gäbe.
Ist das SO verständlich, was ich meine?
Immer die gummierte Seite unten lassen!
Uli
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200 15 Jan 2021 20:03 #39

  • dr-dirt
  • dr-dirts Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 188
  • Dank erhalten: 14
Ja
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Xtrainer als Zweitmotorrad / Ersatz für Alp 200 16 Jan 2021 12:23 #40

  • alteir
  • alteirs Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • EVO 250
  • Beiträge: 42
Uli8 schrieb:
Erinnert mich ein bisschen an die Leute, die 50k€ in ihrem Golf versenken, bis der FAST so gut wie ein Porsche ist - statt sich gleich für 40k nen gebrauchten Porsche zu kaufen...
Verstehst, worauf ich hinaus will ;)

Das stimmt schon, aber :knips: dem Golf sieht man es vermutlich nicht an was er unter der Haube hat
und wer sich die Preise für Porsche Inspektion, Ersatzteile ansieht.... aber Spaß beiseite.

Ich denke bei so manchen Projekten kommt die Erkenntnis irgendwann; früher oder später :up|:

In der Regel hat man dazu gelernt und Lehrgeld hat vermutlich jeder schon einmal gezahlt :schein:
EVO 250 2T 2021
KTM 790 Adventure R 2020
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.197 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung