Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 Enduro Experience Croatia 200

Cycle World

g edv  LIQUI MOLY Logo 180 moto adventures 18
Logo Beta Versand 200 

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo
Croatia Enduro Tours Forum   Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Die neuen und die Vorgängerin...

THEMA: Radumbau Alp auf Motard/M4

Radumbau Alp auf Motard/M4 05 Okt 2019 21:54 #1

  • vetreria
  • vetrerias Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 17
Hallo Alpinisten und Motardellos,
bin wegen bevorstehenden Winterbetriebs dabei, meine Alp mit 17 Zöllern zu besohlen. Dazu hab ich ein gebrauchtes M4 Vorderrad ergattert sowie ein Hinterrad unbekannter Herkunft, das ich mit einigem Distanzier-Aufwand hoffentlich zwischen die Schwingarme montiert bekomme.
Ist jemand diesen Weg schonmal gegangen? Es stellen sich mir einige Probleme, deren Lösung womöglich mit etwas Hilfe von freunlichen Beta-Treibern deutlich einfacher wäre.. Die Probleme und Fragen wären:
-Lässt sich ein M4 Vorderrad ohne allzuviel Aufwand auf mechanischen Tachoantrieb umrüsten, gibt es Teile dazu?
-Ist eine deutliche Aussermittigkeit des Vorderrads in der Gabel normal? Sind andere Distanzen notwendig?
-Tieferlegung durch 17" verlangt auch nach kürzerem Seitenständer..habt ihr da nen Vorschlag? Bitte keine Säge, will zeitweise auf Alp-Räder zurückbauen..
-Sind an der Motard andere Gabelbrücken verbaut? Offset?
-Zum Hinterrad: Hat die Motard tatsächlich ein anderes Ritzel (Kröpfung)? Brauchts dazu auch einen anderen Kettengleiter?
Viele Fragen, womöglich noch nicht alle..aber danke schonmal im Voraus.
Und falls jemand doch noch ein Motard Hinterrad oder nen Radsatz übrig hat..
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Radumbau Alp auf Motard/M4 06 Okt 2019 00:23 #2

  • buergermeister
  • buergermeisters Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Aufrecht & ALPwegig ___ ALP 4.0 Rosso Speziale
  • Beiträge: 1301
  • Dank erhalten: 176
vetreria schrieb:
ein Hinterrad unbekannter Herkunft, das ich mit einigem Distanzier-Aufwand hoffentlich zwischen die Schwingarme montiert bekomme.

-Lässt sich ein M4 Vorderrad ohne allzuviel Aufwand auf mechanischen Tachoantrieb umrüsten, gibt es Teile dazu?

-Tieferlegung durch 17" verlangt auch nach kürzerem Seitenständer..habt ihr da nen Vorschlag? Bitte keine Säge, will zeitweise auf Alp-Räder zurückbauen..

-Zum Hinterrad: Hat die Motard tatsächlich ein anderes Ritzel (Kröpfung)? Brauchts dazu auch einen anderen Kettengleiter?

Bei dem unbekannten Hinterrad sollte Mitte / Mitte :ritzel: und :disc: dem M4 Maß entsprechen sonst (} Der Bremssattel kann eine kleine Abweichung :lup: ausgleichen . Das Kettenrad zur Schwinge ausrichten , bei der ALP 13 mm :zoll: für den Umbau das nötige M4 Ritzel vermessen .

Seitenständer M4 verbauen :dau:

Das Vorderrad mit mechanischem Tacho Antrieb hat eine andere Nabe .

Grüße aussem Pott
vom buergermeister
Wenn man wenig Leistung hat kann kaum mehr ganz schön viel sein

Früher war alles besser oder auch nicht
Letzte Änderung: 06 Okt 2019 00:24 von buergermeister.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Radumbau Alp auf Motard/M4 06 Okt 2019 06:16 #3

  • Toro
  • Toros Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Frühkindliche prägung auf papas sg
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 18
einfacher wäre auf die originalfelgen zb.winterfrikton von mitas aufziehen! :rad:
lg!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Radumbau Alp auf Motard/M4 06 Okt 2019 10:15 #4

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 246
hallo

es gibt hier einige themen um eine M$ auf Enduro umzurüsten
da sind alle hinweise unt tipps rauszulesen wo die unterschiede sind zwischen ALP und M4

die M4 hat sogar das höhere fahrwerk im vergleich zur ALp
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Radumbau Alp auf Motard/M4 06 Okt 2019 12:46 #5

  • vetreria
  • vetrerias Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 17
Hallo buergermeister, danke Dir,
werde wohl einen Distanzring hinter dem Kettenrad drehen lassen, dann sollte das wohl funktionieren.
Trotzdem nochn paar Fragen:
-13 mm beziehen sich auf was genau?
-M4 Seitenständer ist wohl auch zu lang, nachdem Gabel(?) und Federbein dort länger sind?

-Die Vorderradnabe lässt sich nicht auf mechanischen Antrieb umrüsten?

Viele Grüße
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Radumbau Alp auf Motard/M4 06 Okt 2019 12:56 #6

  • vetreria
  • vetrerias Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 17
Hi bastlwastl,
hast Du da nen Bezug zu Themen, hab nicht wirklich was gefunden..
Hab z.B. noch nicht gefunden, ob der Kettengleiter gleich ist, was ich mir wegen der Ritzelkröpfung nicht vorstellen kann.
Und falls der Tachoantrieb im Vorderrad nicht auf die neuere Nabe passt, brauche ich wohl eine Radachse vorne mit längerem Bund, wenn´s die gibt? Bis jetzt siehts tatsächlich so aus, als ob das Vorderrad ziemlich aussermittig (nach rechts versetzt) läuft, wenn ich die Bremsscheibe zur M4 Bremszange ausrichte..
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Radumbau Alp auf Motard/M4 06 Okt 2019 13:04 #7

  • vetreria
  • vetrerias Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beiträge: 17
Toro schrieb:
einfacher wäre auf die originalfelgen zb.winterfrikton von mitas aufziehen! :rad:
lg!
grade die Zitierfunktion gefunden )))
Ja, dachte ich mir auch, Oder Heidenau K60 silica (Vorne immerhin), oder wie wär´s mit Michelin Anakee Wild? Habt ihr Erfahrung?
Hab mir aber eben die 17 Zöller irgendwie in den Kopf gesetzt, sinnvoll oder nicht.. mit den K73 (glaub ich) silica. Nebeneffekt wär halt idealerweise, dass ich dann bei Bedarf und Lust nen kurzfristigen Radwechsel machen könnt.. Steht und fällt aber natürlich mit Kompatibilität des Tachoantriebs etc.
Grüßle aus Schwaben..
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Radumbau Alp auf Motard/M4 06 Okt 2019 14:03 #8

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6571
  • Dank erhalten: 933
vetreria schrieb:
... Steht und fällt aber natürlich mit Kompatibilität des Tachoantriebs etc...

:komp: Darüber würde ich mir am wenigsten Gedanken machen. Ein günstiger Fahrradtacho ist schnell montiert und zeigt dir alles was du brauchst. Falls Kontrolllampen für dich wichtig sind, gibt´s im Handel (z.B. Conrad oder auf eBay) günstige, farbige Lämpchen, die du dir recht einfach befestigen könntest.

BetaBikes are beta Bikes... ;-)

Danke, 10 Jahre BetaBikes.de - 10 Jahre Spaß mit euch ;-)
Letzte Änderung: 06 Okt 2019 14:05 von admin.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Radumbau Alp auf Motard/M4 06 Okt 2019 15:16 #9

  • Baumi_01
  • Baumi_01s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 9
@admin

Was sagt der Tüv zu solchen Tachoumbauten? Bekommt man das eingetragen?
Letzte Änderung: 06 Okt 2019 15:16 von Baumi_01.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Radumbau Alp auf Motard/M4 06 Okt 2019 17:02 #10

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Alp 200 TT
  • Beiträge: 6571
  • Dank erhalten: 933
Baumi_01 schrieb:
...Was sagt der Tüv zu solchen Tachoumbauten? Bekommt man das eingetragen?


:sir: Mir sagte man vor vielen Jahren auf Nachfrage, dass ein beleuchteter Fahrradtacho kein Problem sei. Wenn er das nicht ist, solle ich ein Zusatzlämpchen blendfrei darüber montieren. Keine Gewähr dafür.

:tesse: Mann muss ja nicht mit dem Fahrradtacho oder nicht eingetragenen 17 Zoll Felgen zur HU fahren.
BetaBikes are beta Bikes... ;-)

Danke, 10 Jahre BetaBikes.de - 10 Jahre Spaß mit euch ;-)
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

LIQUI MOLY Logo 180

 
LIQUI MOLY Logo 180

g edv

OasiVerde Logo 18 Cycle World

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
   
   

Die Alp-Erlebnisse  

Alle Events

der letzten Jahre.

 

BetaPilot

 

Einfach klasse!

Wo warst du dabei?

   
© 2024 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung