Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu palatina

Hier ist Platz für

ein Logo

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ?

Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ? 30 Nov 2020 19:10 #1

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 281
  • Dank erhalten: 68
Servus Leute, habe gesehen mein Händler hat die aktuellen Beta Evo 300 2 T my 2021 , nächste Woche bin ich bei ihm und werde sie mir mal anschauen und mich beraten lassen.

Ich fahre jetzt über 10 Jahre Enduro ,aber mit dem Thema Trail hab ich mich noch nie beschäftigt. Möchte aber damit anfangen, im Vordergrund soll Trailwandern stehen und ich möchte an meiner Fahrtechnik arbeiten, ich denke dafür sollte ein Trailer ja ganz gut sein.

Zu mir : Ich bin über 190 und habe 100 kg ,am Gewicht arbeite ich noch :smic: also ich habe nicht die Idealgrösse und Gewicht eines Trailfahrers .

Meine Frage wäre , wir wartungsintensiv sind solche Trailer im Gegensatz zu Sportenduros ?

Macht so ein Trailer überhaupt Sinn für meine Größe und Gewicht?

Reicht der Tank für 1 bis 1,5 Stunden Trailwandern aus ?

Ist es ein Wunschgedanke oder kann ich wirklich meine Fahrtechnik im Endurobereich dadurch verbessern?

Mein Händler wird mir nächste Woche die Fragen beantworten können ,wäre aber froh vorher ein paar Erfahrungen und Meinungen zu hören.
Vielleicht gibt's sonst noch was wissenswertes was ich vergessen habe ?

Gruß Carlo

Beta RR 430 my 2021
Letzte Änderung: 30 Nov 2020 19:11 von Carlo Müller.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ? 30 Nov 2020 19:28 #2

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 993
  • Dank erhalten: 205
Du meinst wahrscheinlich Trial und nicht Trail --)

Als Leihtrialfahrer für ne Woche beim Elmar Heuer ...

Wartung dürfte ähnlich wie bei Sportenduro sein. Bei 1,90 wirst du vermutlich ne Lenkererhöhung brauchen.

Ich war mit ner Montesa 4T unterwegs, für ein paar Stunden Vormittag ODER Nachmittag reicht der Tank.

Die Fahrtechnik kannst du verbessern, allerdings ist viel üben angesagt - von alleine passiert da nicht viel.

Aber vielleicht kann dir ein Trialfahrer besser helfen ...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ? 30 Nov 2020 19:34 #3

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 281
  • Dank erhalten: 68
Siehste da geht's schon los :smic: ich kenne mich im Bereich Motorrad sehr gut aus aber was das Thema TRIAL angeht hab ich 0 Erfahrung und 0 Ahnung. Aber reizen würde mich die Geschichte schon , schaue schon fleißig Videos und bin dabei mich mal einzulesen und zu informieren
Beta RR 430 my 2021
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ? 30 Nov 2020 19:40 #4

  • Onkel Fester
  • Onkel Festers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 509
  • Dank erhalten: 98
nach ein paar Jahren Enduro und sonstigen Motorrädern wurden meine Arme durch die 300er EVO 2T ein paar mal sehr lang (und gleich drauf die Füße zu langsam) so das ich mich jetzt lieber auf der 250er EVO 2T bewege und die 300er meinem Junior abgegeben habe.
.... geht doch ....


Enduro Team VMM
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Carlo Müller

Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ? 30 Nov 2020 20:04 #5

  • Nomi
  • Nomis Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 543
  • Dank erhalten: 81
Onkel Fester schrieb:
nach ein paar Jahren Enduro und sonstigen Motorrädern wurden meine Arme durch die 300er EVO 2T ein paar mal sehr lang (und gleich drauf die Füße zu langsam) so das ich mich jetzt lieber auf der 250er EVO 2T bewege und die 300er meinem Junior abgegeben habe.

Mehrere Freunde fahren EVO300SS. Somit hatte ich genügend Gelegenheiten meine "normale EVO300 mit der EVO300SS zu vergleichen.

Dann nahm ich im Herbst 2018 die Gelegenheit eines Testtages der kompletten EVO-Palette wahr und habe im März 2019 meine EVO300 gegen eine EVO250 getauscht.

Nach über einem Jahr bereue ich das nicht, weil das Erlernen der Trialfahrtechnik mit der EVO250 bei mir viel einfacher ging. Denn die 250 ccm lassen sich im Vergleich zur EVO300SS in engen Kurven noch viel einfacher dosieren.
Und das hat definitiv nichts mit dem Motorrad selbst zu tun, weil meine EVO250 in den Papieren 300 ccm eingetragen hat und nur für die Vorbesitzerin (Rosita Leotta) in der Damen WM auf 250 ccm umgebaut wurde.

Also ein richtiges Mädchen-Moped. *) => perfekt für Späteinsteiger :sto: :sepp:
Grüße aus dem Saarland
Glück auf!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ? 30 Nov 2020 21:22 #6

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1089
  • Dank erhalten: 176
hallo

vom prinzip her würden dir warscheinlich auch 125ccm reichen ^^
denke das die fahrweise wo dir vorschwebt mit der 250 der neueren jahre
abgedeckt wird .

würde dir eigentlich auch zur 300SS raten , aber nachdem du aktiv fährst
sollte die 250er besser sein für deinen einsatz .

gewicht is kein problem mit ner anderen feder .
aber bei der größe ? wirst du auf jedenfall ein wenig umbaun müssen.
is im gesamten noch mal ein wenig kniewinkellastiger als auf ner enduro
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Carlo Müller

Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ? 30 Nov 2020 21:35 #7

  • Bierbomber10
  • Bierbomber10s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 21
Ich habe mir heuer im Frühjar eine GasGas Txt 200 zugelegt, um auch etwas als Zusätzliches Training fürs Enduro fahren mitnehmen zu können.

Wenn du jemanden hast, der mit dir übt und dir Sachen zeigen kann, kannst du enorm schnell und viel lernen. Ist sehr spaßig.
Mir hilfts aufjedenfall für die Hindernisse beim Enduro. Interresant ist hier der doch schon Krasse Unterschied zum schnellen Enduro. (im positiven Sinne)
Fürs Trial wandern kann ich mich allerdings nicht begeistern, das passt irgendwie nicht zu den Maschinen.

Wartungstechnisch ist das bei den Trialern nicht alzu viel, da man ja lediglich technisch langsam fährt.Ich denke das gilt für alle Trial Marken. Ansonsten das Übliche.

Fürn Anfang sollte eine 250er allemal reichen, wenn nicht sogar eine 125er.

:frog:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Carlo Müller

Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ? 30 Nov 2020 21:41 #8

  • Carlo Müller
  • Carlo Müllers Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 281
  • Dank erhalten: 68
Vielen Dank für die Antworten bis jetzt, habe einige Videos geschaut und bin schon etwas angefixt. Habe ja noch ein paar Tage Zeit ,ich peile mal April/Mai/Juni an bis ich eine bestellen kann.
Beta RR 430 my 2021
Letzte Änderung: 30 Nov 2020 21:43 von Carlo Müller.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ? 30 Nov 2020 21:48 #9

  • Bierbomber10
  • Bierbomber10s Avatar
  • Offline
  • Draufgänger
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 21
Bei den Trial Moppeds, kannst du auch guten Gewissens gerne eine ältere gebrauchte kaufen, da hier die Entwicklungssprünge im Vergleich zu MX und Enduro eher geringer ausfallen.
Ab Bj 2008 gibts gute Preisgünstige Sachen.
Hier sind teilweise auch viele Teile aus dem letzten Jahrzent gleich geblieben. (gute Ersatzteilverfügbarkeit)

Mein Händler hat zum Beispiel auch immer gute Angebote für Vorjahresmodelle, die sehr attraktiv sein könnten.
Eventuell hat hier der Martin vom Enduroladen noch gute Angebote. Oder natürlich der Andreas :cool:
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Beta Evo 300 2 T für einen Trailanfänger ? 30 Nov 2020 22:08 #10

  • Lümmel
  • Lümmels Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • -------
  • Beiträge: 285
  • Dank erhalten: 53
Carlo Müller schrieb:
Servus Leute, habe gesehen mein Händler hat die aktuellen Beta Evo 300 2 T my 2021 , nächste Woche bin ich bei ihm und werde sie mir mal anschauen und mich beraten lassen.

Ich fahre jetzt über 10 Jahre Enduro ,aber mit dem Thema Trail hab ich mich noch nie beschäftigt. Möchte aber damit anfangen, im Vordergrund soll Trailwandern stehen und ich möchte an meiner Fahrtechnik arbeiten, ich denke dafür sollte ein Trailer ja ganz gut sein.

Hallo Carlo,
schon mal an eine Alp 200 gedacht?

Zum Trailwandern top (Reichweite über 100km ohne Zusatztank) Soll ja bei dir im Vordergrund stehen ((-

Zum Fahrtechnik üben Sitzbank und Plastikgedöns ab, kurze Übersetzung und los gehts :up|:

Wartung und Pflege kein Thema :schlüssel: :ritzel: :ham:

Viel Spaß beim überlegen :knips:
Letzte Änderung: 30 Nov 2020 22:09 von Lümmel.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Carlo Müller

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo
Ladezeit der Seite: 0.401 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung