Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de

 

Logo Schroth 200

Cycle World

logo motoschmiede 2

Hier ist Platz für

ein
verlinktes Logo

palatina
g edv

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Zweirad Neubold F
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: motorrad auf einem anhänger abspannen ??

motorrad auf einem anhänger abspannen ?? 16 Mär 2016 12:50 #21

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200
  • Beiträge: 666
  • Dank erhalten: 123
Schrammi schrieb:
Die Haken können sich nur lösen, wenn der Bock noch Platz zum Einfedern hat. Deswegen stecke ich immer zwischen Rad und Kotflügel einen alten Kanister. Dann läßt sich der Bock ca. 2-3cm in die Federn ziehen und ist dann auf Anschlag.

Danke für die Erklärung, dein erster Betrag hatte mich irgendwie verwirrt.

Würde als Spanngurte auf keinen Fall die schmalen ohne einrastende Ratsche nehmen, die arretieren nicht wirklich sicher. Habe da beim (Holz-)Transport auf dem Pick Up keine guten Erfahrungen gemacht.
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Re:motorrad auf einem anhänger abspannen ?? 16 Mär 2016 16:46 #22

  • BoSox
  • BoSoxs Avatar
  • Offline
  • Einsteiger
  • Beta 450RR
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 1
Ich würde die Gurte von 24MX kaufen.

Unten nen Karabiner, also rausschlupfen ist dadurch net möglich.

Oben haben die nen Haken und ne Schlaufe, damit kann man z.B. um den Lenker oder Gabelbrücke gehen.

Danach noch festziehen und fertig, verzurre so meine Motorräder seit 3 Jahren ohne Probleme.

Hinten würde ich sie nicht in die Feder ziehen, ich mache nur immer einen Gurt durch die Felge, damit sie nicht Springen kann.

Gruß
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

motorrad auf einem anhänger abspannen ?? 12 Mai 2016 21:18 #23

  • harry22
  • harry22s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 6
hallo

so habe nun mein zeugs beiander
hier mal ein bild vom anhänger





dann mal diese wippe hier







spanngurte habe ich mir diese hier beim obi geholt

www.obi.de/deco...urt_4-teilig/2246296

grüsse harry
so jetzt seit ihr wieder auf dem neustem stand
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

motorrad auf einem anhänger abspannen ?? 17 Mai 2016 19:24 #24

  • Alpoholic
  • Alpoholics Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • ALP 4.0; KTM 1290 SuperDuke R; Triumph StreetTripleR
  • Beiträge: 262
  • Dank erhalten: 21
Die Wippe erscheint mir für die Vorderradgröße zu klein. Die eigentliche Wippe sollte m. E. ganz nach vorne umklappen und das Rad hinten "umschließen".
Ich habe excellente Erfahrungen mit diesen Gurten: Klick
Die Schlaufen um die untere Gabelbrücke, schonender und einfacher gehts kaum, und die geschlossenen Haken/Karabiner sind sicherer als "einfache" Haken. Durch die Aufrollautomatik entfallen auch die losen Gurtenden. Sind für leichte Enduros zwar fast schon "überdimensioniert", aber da ich regelmäßig auch Straßenmotorräder transportiere, gehe ich da halt auf Nummer sicher.

lg
andi
Alter schützt vor Vollgas nicht!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

motorrad auf einem anhänger abspannen ?? 18 Mai 2016 01:20 #25

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1063
  • Dank erhalten: 164
hat die wippe einen hacken der das ganze gegen rückkippen sichert ?
dann würd ja alles heben
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

motorrad auf einem anhänger abspannen ?? 18 Mai 2016 10:37 #26

  • Hanni
  • Hannis Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 223
  • Dank erhalten: 21
Lass dich nicht verrückt machen:
die Wippe ist ja noch einstellbar, z.B. vorderen Bügel nach oben,
Haken ist ja auch dran.
Motorrad auf den Hänger in die Wippe, festzurren, Probefahrt machen,
vielleicht die Gurte nochmals nachziehen, fertig.
Bei einer großen Fahrt immer wieder Gurte kontrollieren.
Mir ist schon mal ein Moped umgekippt, nicht kontrolliert nach 1000km,
war noch voll im Rausch vom tollen Urlaub in der Toskana....

Grüße Hanni
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

motorrad auf einem anhänger abspannen ?? 18 Mai 2016 21:03 #27

  • harry22
  • harry22s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 6
hallo

ja die wippe hat einen haken
sieht man auch auf den bildern !

klar vielleicht sollte man sich wirklich nicht so
verrückt machen

gruss harry
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

motorrad auf einem anhänger abspannen ?? 25 Jun 2016 20:57 #28

  • harry22
  • harry22s Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 6
hallo

so jetzt hab ich das erstemal mit dem anhänger moped gefahren
mein sohn ist mit zwei kumpels auf ein enduro we !




die stehen bissle schräg aber hier dann die auflösung warum




ich weiss das mit den spanngurten muss ich noch anders machen
nur wollte ich mir da nicht soviele kaufen !!

gruss harry
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

motorrad auf einem anhänger abspannen ?? 25 Jun 2016 21:32 #29

  • Zocker07
  • Zocker07s Avatar
  • Offline
  • Durchstarter
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 4
Hallo Harry,
Hätte eine Kurze Frage bezüglich deines Anhängers, welche Maße hat er?
Möchte mir demnächst auch einen zulegen (das mieten nervt...) und schwanke zwischen gebremst/ungebremst und der breite..

Wenn ich richtig sehe habt ihr die Mopeds an den Gabeln fest gezurrt und den Rest Gurt irgendwo drum gewickelt oder? Anders machen ich das zumindest auch nicht, bei weiten Strecken mache ich die Spanngurt Reste aber mit Kabelbindern fest ;)

Liebe grüße Jan
Letzte Änderung: 25 Jun 2016 21:34 von Zocker07.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

motorrad auf einem anhänger abspannen ?? 25 Jun 2016 22:20 #30

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 878
  • Dank erhalten: 168
Mach dir am besten erst Gedanken was du möchtest.

Nur Enduros oder auch große Straßenmaschinen?
-> mein 1,30 Nutzbreite Hänger "packt" drei Enduros oder zwei Straßenmaschinen (drei Schienen)
Nur innerhalb D oder auch weiter?
-> 100er Zulassung gilt nur in D (bei "kleinen Autos" zudem extrem schwierig ohne Bremse)
-> Bremsanlage ist "teuerer" und braucht ab und zu Wartung
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: Zocker07

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

Schroth-Motorrad.de


Logo Schroth 200

Cycle World

LIQUI MOLY Logo 180

Hier ist Platz für ein
verlinktes Logo

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

Hier ist Platz für noch ein
Logo

OasiVerde Logo 18 g edv LIQUI MOLY Logo 180
Ladezeit der Seite: 0.206 Sekunden
   
   
© 2020 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. ACHTUNG: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung