Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

 palatina

Cycle World

logo motoschmiede 2 IGE Logo Fu Zweirad Neubold F
Logo Beta Versand 200 

RIM Adventures

OasiVerde Logo 18 LIQUI MOLY Logo 180 Dr Dirt 2neu
Das Forum für alle Betafans auf BetaBikes.de
Schön, dass du da bist, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Spanngurte

Spanngurte 08 Jun 2021 09:18 #41

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1086
  • Dank erhalten: 225
b-joe schrieb:
die gurte müssen bei nichtgewerblichen transporten keiner norm entsprechen

In #20 wird genau das Gegenteil behauptet.

Hast du mal eine konkrete Norm o.ä., wo das genau so steht wie du es jetzt behauptest?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Spanngurte 08 Jun 2021 09:56 #42

  • BudeII
  • BudeIIs Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200
  • Beiträge: 785
  • Dank erhalten: 153
In der Wikipedia gibt es einen ausführlichen Artikel über Ladungssicherung der eine klare aber leider nirgends belegte Aussage zu dem Thema enthält.

Unabhängig davon halte ich persönlich von den weiter oben aufgeführten, nur 25mm breiten Spanngurten nicht viel, da sind die Schlösser typischerweise billig gemacht und gehen schnell kaputt. Die 40mm breiten Gurte kosten nur unwesentlich mehr, spielen aber in einer ganz anderen Liga.

Nebenbei, vor dem verspannen etwas Sprühöl auf schwergängige Verschlüsse geben und die dann mehrmals auf- und zuklappen wirkt Wunder!

Gruß
Werner
Ich hab' mehr Kubik als du PS
Letzte Änderung: 08 Jun 2021 09:58 von BudeII.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Spanngurte 08 Jun 2021 11:02 #43

  • sry
  • srys Avatar
  • Offline
  • Streetworker
  • XTrainer 300 2017 + Aprilia RXV 450 2011
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 39
Servus,

um sich mit den Überlegungen was nun genau vorgeschrieben ist nicht zu belasten scheint es mir am einfachsten , Gurte mit "Fähnchen" zu verwenden. Zumindest die "normalen" haben das doch fast alle?

Wobei "Gabelbrückenschlaufenklemmgurte" (wie diese ) bisweilen keine solche Kennzeichnung haben. Meine Lösung: Zusätzlich zu diesen, womit die Maschinen vorne gesichert sind, ziehe ich noch einen schicken Gurt mit Fähnchen durch die Hinterräder (ist als 2. Sicherung eh vorteilhaft).

HTH,
Sándor
- Alle Rechte vorbehalten -

"Das Volk hasst die Genießenden wie der Eunuch die Männer" (Danton)

p7h.de
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Spanngurte 10 Jun 2021 23:35 #44

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 490
  • Dank erhalten: 81
ulfl schrieb:
b-joe schrieb:
die gurte müssen bei nichtgewerblichen transporten keiner norm entsprechen

In #20 wird genau das Gegenteil behauptet.
das ist auch nicht belegt.
und ich habe auch nichts gefunden wo explizit steht wie gurte auszusehen haben und welche normen erfüllt werden müssen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Spanngurte 11 Jun 2021 04:47 #45

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1086
  • Dank erhalten: 225
In #27 schiebt G-String-Jones dann StVO $22 (1) nach:

(1) Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sowie Ladeeinrichtungen sind so zu verstauen und zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen können. Dabei sind die anerkannten Regeln der Technik zu beachten.

... da steht halt leider nix von Gewerblich oder Privat. Damit kommen dann als die "anerkannten Regeln der Technik" DIN EN 12195 und VDI 2700 auch für Privatleute ins Spiel. Unter DIN EN 12195-2 findet man die Angaben zu den notwendigen Fähnchen an den Gurten.

Kann sein das das "nur" auf dem Papier steht, es dann aber schon Urteile gab das sowas einem Privatmann nicht zuzumuten ist, daher ja auch meine Frage. Würde mich aber schon wundern.

Was dann ein Sheriff vor Ort dazu sagt ist natürlich wieder eine ganz andere Frage ...
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Spanngurte 12 Jun 2021 01:50 #46

  • b-joe
  • b-joes Avatar
  • Offline
  • Offroader
  • XT 300 ´15
  • Beiträge: 490
  • Dank erhalten: 81
ulfl schrieb:
Damit kommen dann als die "anerkannten Regeln der Technik" DIN EN 12195 und VDI 2700 auch für Privatleute ins Spiel. Unter DIN EN 12195-2 findet man die Angaben zu den notwendigen Fähnchen an den Gurten.

"anerkannten Regeln der Technik" ist keine eindeutige formulierung!
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Spanngurte 12 Jun 2021 03:25 #47

  • ulfl
  • ulfls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Alp 200, Alp 4.0
  • Beiträge: 1086
  • Dank erhalten: 225
Das sieht das Bundesverwaltungsgericht wohl etwas anders ...

de.wikipedia.or...e_Regeln_der_Technik

"Insbesondere für schriftlich niedergelegte technische Regelwerke besteht eine (durch Zeitablauf widerlegliche) Vermutung der allgemeinen Anerkennung und praktischen Bewährung.[5] Dazu zählen in Deutschland insbesondere Normen des Deutschen Instituts für Normung e.V., ETB (einheitliche technische Baubestimmungen des Instituts für Bautechnik), VDI-Richtlinien, VDE-Vorschriften, DVGW-Richtlinien sowie Herstellervorschriften und -richtlinien."

Damit sind die genannten Normenschriften praktisch rechtlich bindend. Das kostenpflichtige Normenschriften von privaten Vereinen letztlich Gesetzeskraft haben, darüber hab ich mich vor zig Jahren im Elektrobereich auch schon aufgeregt, da ist es nämlich genauso.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Spanngurte 12 Jun 2021 09:52 #48

  • trebeta
  • trebetas Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 870
  • Dank erhalten: 81
Habe ich mir gerade bestellt. 12,90 pro Paar
weber-werke.de/...rrad-spanngurte.html
trebeta
Bei mir gibt es kein(e) Gelände, Wiesen, Wälder und Waldwege = nur Sektionen.
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Spanngurte 12 Jun 2021 12:06 #49

  • Bastlwastl
  • Bastlwastls Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 1161
  • Dank erhalten: 199
trebeta schrieb:
Habe ich mir gerade bestellt. 12,90 pro Paar

ob das Wikipedia gut heist ?
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...

Spanngurte Gestern 10:35 #50

  • Onkel Fester
  • Onkel Festers Avatar
  • Offline
  • BetaBiker
  • Beiträge: 582
  • Dank erhalten: 117
samstag Gurte von www.racing-plan...ueck-p-439250-1.html erhalten.
Da sind Fähnchen mit wichtig aussehenden Sicherheitszertifikatlogos dran.





Ansonsten lege ich da im Gegensatz zur gewerblichen Ladungssicherung wenig Wert drauf und ziehe meine Mopeds im Trapo mit einem Ratschengurt an die Seitenwand. Wenn ich nur eine Enduro, Trialer oder den Eisenhaufen durch die Gegend Karre, dann am liebsten mit 2 Matrix Spanngurten am Lenker.
.... geht doch ....


Enduro Team VMM
Ihr wollt mit uns diskutieren? Oben im Menupunkt "Mitmachen" anmelden und ab geht die Post...
Folgende Benutzer bedankten sich: b-joe

 

Diese Firmen unterstützen unsere Beta-Fanseite mit ihrer Anzeige

mdesign mm F

Cycle World

Dr Dirt 2neu

IGE Logo Fu

palatina
LIQUI MOLY Logo 180

weartocare logo 180

OasiVerde Logo 18 g edv

Hier ist Platz für

ein weiteres

Logo

Ladezeit der Seite: 0.274 Sekunden
   
   
© 2021 - www.BetaBikes.de - Der Treffpunkt der Betafans

Cookie Hinweis: Ich weiß, es nervt ein bisschen, aber ich bin verpflichtet diesen Hinweis einzublenden und eure Zustimmung einzuholen. BetaBikes.de verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet, ich muss ja wissen, was euch interessiert und was nicht. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden ihr im Impressum und in der Datenschutzerklärung. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. HINWEIS: Mitglieder auf BetaBikes.de müssen die Cookiemeldung akzeptieren, um sich im Forum anmelden zu können. Euer admin Datenschutzerklärung